Benutzerprofil

Yves Martin

Registriert seit: 13.06.2014
Beiträge: 1787
Seite 1 von 90
22.02.2019, 20:21 Uhr

Um diese schlichten naturwissenschaftlichen Zusammenhänge zu verstehen, müssten die Schüler aber auch in die Schule gehen und dort - tataaa - zuhören und aufpassen und mitschreiben. Das ist [...] mehr

22.02.2019, 16:27 Uhr

Wenn ein Kind die Luft anhält, bestraft es am Ende ... sich selbst. Der Erziehungsberechtigte muss nur darauf warten, bis der Atemreflex nach ein paar Sekunden die Erpressung beendet und dem Kind [...] mehr

22.02.2019, 15:01 Uhr

Ich gebe Ihnen vollkommen recht. Setzen wir dem "Schülerstreik" doch mal ein paar handfeste Aktionen entgegen: 1. Statt Freitag Vormittag wird der Freitag Nachmittag für die Umwelt [...] mehr

22.02.2019, 15:01 Uhr

Das ist so ein typischer "sorry, ich hatte in der Schule nur Mengenlehre"-Beitrag, der nicht einmal zwischen "Demonstration" und "Streik" unterscheidet. Niemand [...] mehr

22.02.2019, 14:37 Uhr

Ein 15-jähriges Mädchen muss mir ganz sicher nicht die Welt erklären. Schon gar nicht, wenn es von geschäftstüchtigen Mitmenschen unter Ausnutzung seines gesundheitlichen Handicaps als Marionette [...] mehr

22.02.2019, 11:52 Uhr

Nein, das tut nicht mal Greta Thunberg. Die fuhr zwar öffentlichkeitswirksam mit dem Zug zum WWF nach Davos - aber die Reise-Lunchpakete, die sie auf ihren social accounts postete, enthielten jede [...] mehr

18.02.2019, 12:23 Uhr

Wo sind denn Menschen in Deutschland obdachlos wegen der Gier von anderen? Nennen Sie Namen! Wer sich (wegen Armut, Arbeitslosigkeit, Krankheit etc.) keine Wohnung leisten kann, bekommt in [...] mehr

18.02.2019, 09:52 Uhr

Das Ganze ist - logisch weitergedacht - nicht auf Immobilien beschränkt. Im angewandten Sozialismus könnte es auch heissen "Der duloozt hat ein Auto, obwohl er auch mit dem Bus zur ARbeit [...] mehr

17.02.2019, 21:50 Uhr

Dann muss derjenige eben pendeln. Oder besser mit einem Arbeitgeber verhandeln. Oder woanders hinziehen und dort arbeiten. Es gibt kein Recht, für kleines Geld mitten in Berlin eine schicke [...] mehr

17.02.2019, 15:29 Uhr

Dieses Phänomen hat auch Matthias Döpfner dieser Tage [...] mehr

16.02.2019, 11:37 Uhr

Seltsam: Die Szenarien, die Frau Berg beschreibt, sehe ich weniger bei irgendwelchen rechten Spinnern, sondern viel eher bei den Grünen und Grüninnen. Kaum zu glauben, dass deren Vorfahren wie Petra [...] mehr

16.02.2019, 01:16 Uhr

Die "Impfmethode" für Zeitgenossen wie #agenteurobond ist HIER (https://www.der-postillon.com/2019/02/masern.html?fbclid=IwAR28TUQzYpODNl9qKVR6JIojUCiOlCrrQlnWH0FGPLpod-viL7oqGjufgIA) [...] mehr

13.02.2019, 19:31 Uhr

Und die, die heute am lautesten jubeln, werden dann am lautesten schreien. Denn selbst wenn das technologisch funktioniert, wäre es eine granatenmässige Verschwendung von Ressourcen und Energie [...] mehr

13.02.2019, 15:17 Uhr

Diese "Kommentare" stammen aus einer Zeit, als diese Entwicklungen noch in den Kinderschuhen steckten. Da ist es niemand zu verübeln, wenn er mit seiner Einschätzung danebenliegt; das [...] mehr

13.02.2019, 13:22 Uhr

Man wundert sich sowieso über das Technik-Verständnis mancher SPON-Amateure: Mit dem Diesel in die Stadt? Hilfe, wir werden alle sterben! Mit dem Luft-Taxi in die Stadt? Geil - wann geht's los? [...] mehr

11.02.2019, 20:35 Uhr

Gaaaanz schlechte Idee: Gasherde emittieren Stickoxide wie Sau (https://www.n-tv.de/wirtschaft/Schluss-mit-unserioesen-Diesel-Statements-article19859513.html) - da muss der Herr Resch von der [...] mehr

11.02.2019, 19:59 Uhr

Das Schlimmste sind die anschliessenden Internet-Standgerichte, auch hier bei SPON. Die setzen sich bekanntlich zusammen aus überaus ehrbaren Bürgern, die noch nie irgendwo beschissen haben, die [...] mehr

11.02.2019, 14:30 Uhr

Angesichts der Tatsache, dass "Influencer" und "Blogger" heute eine Art Beruf ist und Instagram- oder "Youtube-"Stars" auf allen Kanälen als [...] mehr

11.02.2019, 13:55 Uhr

Das "Expertentum" des Foristen "tempus fugit" (bzw. das, was er dafür hält) ist auf seine heimische Küche beschränkt. Er hat nicht mal ein eigenes Elektromobil, sondern benutzt [...] mehr

11.02.2019, 13:33 Uhr

Sie sind nach wie vor ein fürchterlicher Schwätzer (und offensichtlich haben Sie Ihren Verbrenner-Ford noch immer nicht durch eines der von Ihnen so gehypten Elektromobile ersetzt). Warum der [...] mehr

Seite 1 von 90