Benutzerprofil

Yves Martin

Registriert seit: 13.06.2014
Beiträge: 1643
Seite 1 von 83
18.09.2018, 11:33 Uhr

Warum sollte das Leben eines Studenten an einer ostdeutschen Universität in grösserer "Gefahr sein als an einer westdeutschen - und welche "Gefahr" sollte das überhaupt sein? mehr

18.09.2018, 10:09 Uhr

Eine Universität ist ein Institut zur Wissensvermittlung und Forschung; keine Wohnungsbaugesellschaft. Wieviele der hier gegen Unis, Regierung und sonstwen Motzenden halten eigentlich SELBST [...] mehr

14.09.2018, 01:01 Uhr

Sie interpretieren in meine Sätze Dinge hinein, die dort nicht einmal ansatzweise stehen. So sollte man mit Fakten und Beobachtungen nicht umgehen. Vielleicht der Grund, warum Sie nebenberuflich [...] mehr

12.09.2018, 20:26 Uhr

Nicht alles, was Sie nicht sehen, findet deshalb nicht statt. Hier beispielsweise ein Foto von der Messe "Grand Basel" am vergangenen Wochenende - und ein paar "Aktivisten", [...] mehr

12.09.2018, 12:06 Uhr

Ein herrlicher Kontrapunkt zu den ganzen Bedenkenträgern und Umwelt-Hysterikern von heute, die in allem, was anderen Menschen Spass macht, vor allem Gefahren und Schäden für irgendetwas sehen wollen. [...] mehr

12.09.2018, 12:05 Uhr

Muss man doch gar nicht. Es bilden sich nur ein paar selbst ernannte Gutmenschen ein, dass man das müsste. Mich hat noch nie interessiert, was die von meinen Autos halten; ich bekomme es gar nicht [...] mehr

12.09.2018, 12:05 Uhr

Hmmm - glauben Sie wirklich, dass den Besitzer eines Autos Ihr "mitleidiges Lächeln" interessiert? Falls er es überhaupt bemerkt, wird er es vermutlich viel eher als verkniffenen [...] mehr

10.09.2018, 15:33 Uhr

Wenn Sie griffige Sachargumente als "billigste Polemik" bezeichnen müssen, ist das Ihre Sache. Der Forist "5412" hält sein persönliches Nutzungsprofil und seine persönliche [...] mehr

10.09.2018, 10:39 Uhr

Die Stromsteuern sind im Vergleich zu denen auf Kraftstoffe lächerlich - siehe beispielsweise HIER (https://www.bft.de/daten-und-fakten/benzinpreis-zusammensetzung/). Sollte es eines Tages einen [...] mehr

10.09.2018, 10:24 Uhr

Das bilden Sie sich ein. Fahrverbote? Wo denn? Zwei Strassen in Hamburg, in denen keine älteren Diesel mehr fahren dürfen (ausser denen von Anwohnern und Anliegern?) Davor muss man wirklich keine [...] mehr

10.09.2018, 10:16 Uhr

Sie machen denselben Fehler wie die meisten Elektro-Fanboys: Sie halten sich für den Nabel der Welt und Ihr eigenes (sehr beschränktes) Nutzungsprofil für allgemeinverbindlich. Aktuell sind in [...] mehr

09.09.2018, 20:09 Uhr

Das ist ja gerade die Krux der Elektromobile: Bleibt ihr Leistungsspektrum (Kosten, Unterhalt, Reichweite, Lade-Infrastruktur, Zuladung, Klimatisierung, Alltagstauglichkeit etc.) in den nächsten [...] mehr

09.09.2018, 19:15 Uhr

Vernünftige Leute, denen ein BEV "nicht zusagt", tun dasselbe wie die, die keinen Rotwein oder keine Motorräder mögen: Sie kaufen solche Produkte einfach nicht. Vor allem sehen sie keine [...] mehr

09.09.2018, 16:32 Uhr

Diese Hysterie ist komplett krank. Ein Allergiker muss (auch schon als Kind) lernen, mit seiner Allergie klarzukommen. Die Erwartung, dass der Rest der Welt sich deswegen übervorsichtig zu halten [...] mehr

09.09.2018, 16:03 Uhr

Die werden sich vernünftigerweise erst dann ein E-Mobil kaufen, wenn die Ladeproblematik tatsächlich gelöst ist. So wie man es bei allen Anschaffungen des täglichen Lebens macht: Man tätigt sie [...] mehr

09.09.2018, 11:11 Uhr

Ich weiss eine noch bessere Option für die SPD-Chefin: Im Osten gibt es bekanntlich massenhaft preisgünstigen Wohnraum, und Rentner müssen ja nicht mehr arbeitsplatznah wohnen. Also werden die [...] mehr

09.09.2018, 10:47 Uhr

Ich weiss eine noch bessere Option für die SPD-Chefin: Im Osten gibt es bekanntlich massenhaft preisgünstigen Wohnraum, und Rentner müssen ja nicht mehr arbeitsplatznah wohnen. Also werden die [...] mehr

08.09.2018, 15:21 Uhr

Es gibt kein Problem; das Ganze ist hausgemacht. Etwa so, als würde man einen Grenzwert für Vitamin C formulieren und Orangen verbieten. Neben jedem Gasherd entstehen Stickoxid-Konzentrationen [...] mehr

04.09.2018, 17:24 Uhr

Mal wieder jede Menge solides Halbwissen... Ja, Venedig blutet aus: Weil die Alten wegsterben und zu wenig Junge hinziehen oder dableiben. Wohnraum gäbe es genug; man müsste ihn nur (für sehr viel [...] mehr

31.08.2018, 19:38 Uhr

Ich finde dieses "Wahlverfahren" sensationell: Es ist überhaupt keine offizielle Abstimmung; die meisten wissen darüber gar nicht Bescheid, man braucht einen Internet-Anschluss, man muss [...] mehr

Seite 1 von 83