Benutzerprofil

53er

Registriert seit: 16.06.2014
Beiträge: 2459
Seite 1 von 123
16.06.2018, 12:09 Uhr

Für mich eher nach Geldbeschaffung für die Versicherungsindustrie, die bei Lebensversicherungen Minus macht und denen die Riesterverträge davonschwimmen. mehr

16.06.2018, 11:56 Uhr

Zunächst sollte die CDU kompromissbereit sein, zum Beispiel dadurch, dass Merkel zwei Wochen Zeit von der CSU bekommt, die finanzielle Alimentierung von Flüchtlingen in Europa gemeinsam mit allen europäischen Mitgliedsstaaten sofort und [...] mehr

15.06.2018, 20:03 Uhr

Anscheinend hat die SPD immer noch nicht begriffen, daher kann ich ihr als ehemaliges Mitglied und für den spürbaren Denkanstoss nur den Absturz bei den Wahlen in Bayern wünschen. Soziale Politik betreibt diese Partei schon lange nicht mehr und sie hat [...] mehr

15.06.2018, 15:05 Uhr

Wenn es zu einer europäischen Lösung kommen sollte, dann gibt es nur einen Weg und der muss heissen: Nur noch Sachleistungen für Asylsuchende in ganz Europa, d.h. ein Dach über dem Kopf und die tägliche Nahrung sowie beschränkten [...] mehr

15.06.2018, 14:16 Uhr

Ja dann hoffen wir mal, dass Seehofer und seine CSU in dieser Frage wirklich nicht mehr einknicken. Warum soll etwas zum Bruch der europäischen Gemeinschaft führen, das praktisch alle anderen Länder bereits praktizieren [...] mehr

14.06.2018, 19:14 Uhr

Nein, ich fahre keine VW-Karre aber einen Diesel, der zwar nicht zu den Stickoxidschleudern gehört, und den auch keine Betrugssoftware steuert, aber dennoch leide ich unter den Betrügereien, die der VW-Konzern angezettelt hat [...] mehr

14.06.2018, 17:14 Uhr

Seltsam, Niedersachsen plant schon die Verwendung der Milliarde. Hat nicht ganz Deutschland unter den VW-Abgasen gelitten und die Dieselfahrer unter dem Wertverlust ihrer Fahrzeuge? Hat nicht auch [...] mehr

14.06.2018, 16:58 Uhr

Alle Umfragen zeigen, dass die Wähler mehrheitlich hinter Seehofers Plan stehen. Dass das CDU-Präsidium und die SPD nun bereits den Bruch mit Europa in dieser Frage sehen, ist wohl stark übertrieben. Es schließt sich ja [...] mehr

13.06.2018, 17:08 Uhr

Großes Problem, einfache Lösung. Wer ständig auf Bereitschaft ist, der sollte mindestens 1/3 Lohnplus für die Dauerbereitschaft erhalten, soll heißen: wer 15 Stunden in der Woche gearbeitet hat und dafür in [...] mehr

12.06.2018, 21:37 Uhr

Nein, da liegen Sie falsch. Es handelte sich bereits im Irak um einen Geständigen, nicht um enen Verdächtigen. Und wenn Recht zum Selbstzweck wird, nur weil es irgendwo und irgendwie noch einen Paragraphen geben sollte, den man [...] mehr

12.06.2018, 19:07 Uhr

Der Strafverteidiger Sprafke stellt also allen Ernstes die Freiheit des geständigen Mörders Ali B. über das Recht der Angehörigen auf Verurteilung und Inhaftierung des Schuldigen am Mord an ihrer Tochter? Wenn die zuständige [...] mehr

12.06.2018, 17:01 Uhr

Es geht doch nicht darum, ob Seehofers Asylpläne gegen europäisches Recht verstoßen, das tun sie nicht, denn genau so steht es im Abkommen von Dublin und fast alle europäischen Nachbarstaaten wenden es an. Es geht um den [...] mehr

11.06.2018, 21:31 Uhr

Ja, wir sollten unsere Konzerne schützen, aber wir sollten uns nicht von ihnen vera.... lassen. Im sogenannten Premiumsektor sind die Gewinnmargen pro Fahrzeug inzwischen außerordentlich hoch, da sollte man zumindest annehmen, dass die [...] mehr

11.06.2018, 19:35 Uhr

Ja ne, ich wart dann mal lieber noch ein paar Monate, aussitzen haben wir ja zumindest in Deutschland gelernt. ich sitz das einfach aus, lang kann das ja nicht mehr so weitergehen. Vielleicht verstehen [...] mehr

11.06.2018, 18:41 Uhr

Ich denke, wenn es tatsächlich eine Alternative zur AfD links von der SPD geben wird, wird mancher sich noch verwundert die Augen reiben, wieviele Wähler sich darauf einlassen werden. Wagenknecht und Lafontaine sind ein gutes Duo, gerade wenn [...] mehr

11.06.2018, 18:22 Uhr

Ja und jetzt? Soll der Zwangssteuerzahler alle Wohltaten die unserer Kanzlerin so einfallen und die eher einem Lex Merkel denn einem Lex Europa entspringen bis in alle Ewigkeit bezahlen? Weil man in der CDU lieber [...] mehr

10.06.2018, 16:33 Uhr

Die Linke gleicht sich immer mehr der SPD an. Die Wähler der SPD vertreten immer öfter eine andere Meinung als der Parteivorstand und die Delegierten und dies zeigt sich mittlerweile auch bei der Linken. Eine Spaltung ist fast unausweichlich, [...] mehr

08.06.2018, 15:38 Uhr

Die Zahlen belegen, der immense Exporterfolg kam bei den Werktätigen in Deutschland nur in Form von ein paar Arbeitsplätzen mehr, und das auch noch schlecht bezahlt, an. Zugewinne bei der Reallohnhöhe? Fehlanzeige! [...] mehr

05.06.2018, 21:32 Uhr

Das ist nicht mein Vorschlag, sondern eine Vereinbarung der EU, das Dublin Übereinkommen. Es ist natürlich falsch, die Länder an den Aussengrenzen alleine zu belasten. Aber so ist es in Dublin nun mal vereinbart. Und bis das [...] mehr

05.06.2018, 17:02 Uhr

Wo bitte, Herr Schulz, haben wir in Europa eine "freie" Demokratie? Öttinger hat es ja deutlich gesagt, er hofft, dass die Finanzmärkte den Italienern schon beibringen werden, was sie zu wählen haben. Ist das die [...] mehr

Seite 1 von 123