Benutzerprofil

53er

Registriert seit: 16.06.2014
Beiträge: 2704
Seite 1 von 136
12.12.2018, 19:06 Uhr

Liebe/r g.eliot, ich habe in meinem Beitrag am Ende vergessen die Ironie wieder auszuschalten, dadurch wurde ich anscheinend falsch verstanden. Ich bitte um Entschuldigung. mehr

12.12.2018, 17:10 Uhr

Rcihtiger wäre: "Die Dummen sind die, die pflichtbewusst ihrer Arbeit nachgehen, die Arbeit der kranken Kollegen noch mit erledigen und die Lücken des Systems nicht für sich ausnutzen". Die aber in [...] mehr

12.12.2018, 16:59 Uhr

Und wer keinen Einfluss darauf hat, sollte wenigstens angemessen dafür bezahlt werden. Bitte nicht vergessen! mehr

12.12.2018, 16:57 Uhr

Eine Blaupause, für kommende Tarifverhandlungen anderer Gewerkschaften. Man sieht, es geht wenn der Druck groß genug ist. Und man sieht auch, es läuft nicht bei der Bahn, wenn man Marketingstrategen und BWLer das [...] mehr

12.12.2018, 16:44 Uhr

Da psychische Ursachen bei Krankmeldungen gerade boomen, macht sich der Minister ( und die Arbeitgeber) natürlich so ihre Gedanken ob das alles mit rechten Digenn zugeht. Da ist eine Vorkontrolle schon sehr gut, vier Augen sehen mehr als [...] mehr

11.12.2018, 21:22 Uhr

Ich weiß nicht wie ver...Sie sich vorkommen, aber Sie sollten in Deutschland Standardrente und Durchschnittsrente auseinanderhalten können. Die Standardrente in Deutschland betrug 2017 rund 1360 Euro (Ost/West), aber Fakt ist die [...] mehr

11.12.2018, 17:33 Uhr

Seit Jahrzehnten wird in Deutschland erwirtschaftet und erwirtschaftet, z.T. auf Kosten der Gesundheit der Arbeitnehmer. Was hat es den Arbeitnehmern gebracht? Außer stagnierenden Reallöhnen und unbezahlten [...] mehr

11.12.2018, 17:14 Uhr

Die Frage wer, die Bewegung antreibt ist falsch gestellt. Richtig wäre de Frage, WAS die Bewegung antreibt. Daher ist auch völlig falsch zu glauben es wäre eine rechte oder linke Bewegung. Und genau da fängt das Problem an. Es ist eine [...] mehr

10.12.2018, 19:11 Uhr

Naja, SPON kann ja sicher nichts dafür, dass der deutsche Musterkonzern ständig für Nachschub in Sachen Wildsau sorgt. Und es passt auch zur außerordentlichen Aufklärungsgeschwindigkeit von VW, dass die [...] mehr

10.12.2018, 17:09 Uhr

VW hat nicht nur versäumt, zu dokumentieren, was an den betroffenen Fahrzeugen nicht serienmäßig ist, sondern VW hat auch versäumt die potentiellen Kunden davon in Kenntnis zu setzen. Vergleichbar ist das ungefähr damit, dass [...] mehr

10.12.2018, 16:56 Uhr

Prozentual gesehen nicht viel, aber anscheinend gehört Mobbing und Sexismus in den oberen Etagen mittlerweile bei manchen zur Standardausstattung. Dort darf man das. Fragt sich nur, wann die Herren (und Damen?) zwischen [...] mehr

09.12.2018, 16:11 Uhr

Wird es heiß beklagt man den Untergang der Wirtschaft und beschwört den Zusammenhalt. Nicht ein Gedankenfünkchen wird daran verschwendet, wie es denen im Alltag geht, die in gelben Westen auf die Straße gehen. In [...] mehr

09.12.2018, 15:59 Uhr

In deutschen Unternehmen herrscht derselbe Geist, wie in den Marketingetagen von Versicherungen oder z.B. Strom- und Netzanbietern. Langjährige Kunden bekommen keine Boni oder Beitragsnachlässe, im Gegenteil. Und in Unternehmen [...] mehr

08.12.2018, 07:57 Uhr

Gewerkschafter sind immer noch im alten Links/Rechts gefangen. Die alten Lagerkämpfe gibt es nicht mehr und man muss auch nicht unbedingt Arbeit haben oder gewerkschaftlich organisiert zu sein um für seine Rechte, sein Leben und [...] mehr

07.12.2018, 18:40 Uhr

Schon sehr, sehr lange, habe ich keine so gute und feinsinnige Analyse über den Reformen- wahn globaler und insbesondere europäischer Politiker gelesen. Ich kenne keine Reform, die für den überwiegenden Teil der Bürger [...] mehr

06.12.2018, 17:20 Uhr

Welche klimaneutralen Technologien meinen Sie denn? Den akkubetriebenen Motor? Dazu bitte die Kolumne nochmal langsam und konzentriert lesen, da steht viel Wahrheit drin. Der Deutsche ist nicht so schnell zu überzeugen, aber wenn [...] mehr

05.12.2018, 18:32 Uhr

Als Kassenpatient aus diesem (Aus)Land oder als deutscher Kassenpatient? mehr

05.12.2018, 18:27 Uhr

Noch gerechter wäre es, wenn der AN alle "Arbeitgeberanteile" insgesamt als Bruttolohn ausgezahlt bekäme, sich bei einer GKV/ PKV, GRV und ALV versichern müsste und die Beiträge selbst überweisen könnte aber [...] mehr

05.12.2018, 18:19 Uhr

Ist das Ihr Beitrag zur Satire im SPON oder wie soll man das werten? mehr

05.12.2018, 18:18 Uhr

Na dann muss man eben die Gewinnausschüttung etwas geringer "gestalten". mehr

Seite 1 von 136