Benutzerprofil

Schreiber5.1

Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 1114
   

07.02.2016, 18:34 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Kapitalismus und seine Nachteile Ja, herzlichen Dank, das passt sehr Zielgenau. Die Kapitalismusverherrlicher müssten wissen, dass nicht das Geld die Welt regiert, sondern die Besitzer des Geldes. Und das sind Großkapitalisten [...] mehr

07.02.2016, 18:16 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Der Wandel der Zeit zum Nachteil der Menschen! Und in Erinnerung an Robert Bosch: „Ich zahle nicht gute Löhne, weil ich viel Geld habe, sondern ich habe viel Geld, weil ich gute Löhne bezahle.“ Der Neoliberalismus: Die Gier frisst [...] mehr

07.02.2016, 18:04 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Brutalkapitalis, die neue Seuche Nun, Ihnen kann man nur immer wieder die Weissagung der Cree entgegenhalten, denn Sie werden es wohl noch erleben müssen: „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der [...] mehr

07.02.2016, 17:38 Uhr Thema: Radioaktiv kontaminiertes Wasser: Zwischenfall in New Yorker Atomkraftwerk Das Übliche Geplänkel! Bei den Amis wird - wie bei uns auch - generell alles heruntergespielt. Wenn Werte überschritten werden, dann werden die Grenzwerte eben erhöht, dann stimmt´s wieder. Ist doch sooo einfach! [...] mehr

01.02.2016, 23:00 Uhr Thema: US-Präsidentschaftswahlkampf: Adele will ihre Lieder nicht auf Trumps Bühnen hören Weiter so. Hut ab, liebe Adele! Sie weiß offenbar was sie will und das ist auch gut so. Und das wird sie korrekterweise auch selbst bestimmen können. Danke. mehr

01.02.2016, 22:52 Uhr Thema: Der erste US-Caucus: Die wichtigsten Fakten zu Iowa Spielt das noch eine Rolle? Ausgang offen? Egal wer in den USA dran kommt, die US-Politik ist - genau wie bei uns - vom Geldadel völlig fremdbestimmt. Lediglich - um Unterschiede zu erzeugen - ist die Dreistigkeit ein klein [...] mehr

30.01.2016, 22:43 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" Ekelhaft ist die Verschleierung von Tatsachen Ekelhaft ist nur die Schere zwischen Arm und Reich! Schauen Sie sich doch mal die so genannte Schuldenuhr an und stellen mal die Reichtumsuhr dagegen! Da geht es nicht um Weltvergleiche die [...] mehr

30.01.2016, 22:32 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" Nee, das wird nichts! Kopflose Politik Aha, ein Fan von Elektroautos: Was die Dinger unbrauchbar macht, sind: 1. Lange Ladezeiten um damit fahren zu können 2. Die Reichweite ist unzureichend 3. Bisher kein schnelles Beleben [...] mehr

30.01.2016, 16:20 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" Lügen, lügen, lügen ... Ja, die Lügen doch wenn sie den Mund auf machen und wenn sie ihn wieder zumachen, haben sie gelogen. Daher, aus der Geschichte lernen: Für die Wiedervereinigung sollte es laut Kohl keine [...] mehr

30.01.2016, 16:09 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" Warum versteht das denn nur eine beschämende Minderheit? Haben Sie denn noch immer nicht verstanden, wen die Merkel mit "Wir" meint? "Wir", das sind alle kleinen Steuerzahlenden. Die anderen die sie nicht meinte, sind: Politiker, [...] mehr

30.01.2016, 15:50 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" Blicken die Menschen das denn immer noch nicht? Klar doch, die Zocker (auch die unseres Landes!!!) spielen überall Krieg (am Waffenverkauf wird halt das Meiste verdient und am Wiederaufbau dann auch noch einmal). Das hat zur Folge, dass Menschen [...] mehr

28.01.2016, 22:55 Uhr Thema: Apple-Browser: Und plötzlich stürzt Safari ab Das wurde ja gerade in dem Bericht über Apple (mit dem Link) geschrieben, dass auch Reparaturen - egal wo man das machen ließ - erstattet werden. Gruß mehr

28.01.2016, 22:49 Uhr Thema: Apple-Browser: Und plötzlich stürzt Safari ab Abkehr vom Guten Danke, das ärgert mich nicht, denn das ist völlig korrekt. Allerdings trat der gleiche Fehler auch bei den Mac Minis aus dieser Zeit auf und da macht Apple leider gar nichts. Man schweigt! Wendet [...] mehr

27.01.2016, 22:59 Uhr Thema: Apple-Browser: Und plötzlich stürzt Safari ab Noch ein Tipp, falls noch nicht bekannt: Über den App-Store nochmals das System 10.11.3 (El Capitan) downloaden und installieren. Danach funktioniert Safari wieder. Anschließend ergänzend - wie im [...] mehr

27.01.2016, 22:52 Uhr Thema: Apple-Browser: Und plötzlich stürzt Safari ab Der gute Steve Jobs fehlt eben doch... Gern geschehen. Ich hatte übrigens meinen Mac von 2011 an MacDoc geschickt. Tadellos repariert und er ist jetzt schneller als die direkt vergleichbaren neuesten Modelle, dank einer neuen [...] mehr

27.01.2016, 20:11 Uhr Thema: Apple-Browser: Und plötzlich stürzt Safari ab Apples Probleme Vielleicht hier mal an Apple wenden, falls es in den Zeitraum fällt: http://www.macwelt.de/news/Apple-startet-Reparaturprogramm-fuer-Macbook-Pro-2011-9572474.html Gruß mehr

18.01.2016, 14:22 Uhr Thema: Oxfam-Studie: 62 Superreiche besitzen so viel wie die halbe Welt Der Brutalkapitalismus ist die Ursache allen Übels! Hat die Linke leider nicht! Denn sie wird systematisch von den Gierschlunden und derer medialen Übermacht diffamiert und die Masse lässt sich durch vorgegaukelte Horrorszenarien, die im Falle [...] mehr

18.01.2016, 13:49 Uhr Thema: Oxfam-Studie: 62 Superreiche besitzen so viel wie die halbe Welt Unglaublich, oder?: Ja, ja die Armen sind selbst schuld... ? Wie Einfallsreich! Die Realität sieht in der Tat allerdings anders aus! Die zwei reichsten Familien (beide deutscher Abstammung) sind 1. die Rothschilds (ehemals: Mayer-Amschel) ca. 220.000 [...] mehr

18.01.2016, 09:09 Uhr Thema: Oxfam-Studie: 62 Superreiche besitzen so viel wie die halbe Welt Gauklern aufgesessen Eher das Gegenteil! Die Superreichen werden feststellen, dass man Geld nicht essen kann! Denn gerade sie sind es, die die Ausbeutung auf die Spitze trieben und durch das Industrienomadentum [...] mehr

06.01.2016, 20:38 Uhr Thema: Übergriffe in Köln: Endlich sagt's mal keiner Keiner will´s gewesen sein... Ist der Innenminister allein für den Stellenabbau verantwortlich? Nein, es ist der ganze neoliberale Clan, der sich wie Marionetten am Gängelband geführt, alles vordiktieren lässt und dazu zählt [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0