Benutzerprofil

crazy_swayze

Registriert seit: 19.06.2014
Beiträge: 1593
22.02.2017, 11:05 Uhr

Man bekommt gültige Zulassungen für Automobile, die man dann nicht fahren darf. Geht's eigentlich noch perverser? mehr

21.02.2017, 13:55 Uhr

So ist es! Die absichtliche Fahrbahnverengung zugunsten von Radwegen hilft sicher auch nicht, um dem Verkehrsfluß in Stuttgart Herr zu werden. Von einigen unsinnigen Ampeln und Ampelschaltungen mal [...] mehr

21.02.2017, 13:42 Uhr

Der Markenname Opel ist seit den späten 80ern ruiniert. Die haben eine Zeit lang echt miese Autos gebaut. Hinzu noch das Manta-Image mit Fuchsschwanz und Vokuhila - es gibt sogar einen Film über [...] mehr

21.02.2017, 13:21 Uhr

Ich glaube sie spinnen. Mit welcher Begründung sollte der deutsche Staat unbescholtene Bürger bespitzeln? Weil dies aus türkischem Denunziantentum hervorgeht? Und weil Deutschland bei diesem [...] mehr

20.02.2017, 15:38 Uhr

Und wie verhindere ich, wenn ich den Vorschlägen des Experten folge, dass ein 60-jähriger meint, er hätte genug gearbeitet, um dann die letzten 5 Jahre nicht zu arbeiten, sondern sich von der [...] mehr

20.02.2017, 15:00 Uhr

Diese Rechnung geht nur auf, solange es freien Handel gibt. Das werden defizitäre Staaten auf Dauer allerdings nicht zulassen - siehe USA, wo Trump gerade diesen freien Handel torpediert. Auch [...] mehr

17.02.2017, 13:19 Uhr

Warum muss denn Schule bewerten? Die Unternehmen sind es, die ein Zeugnis der Eignung haben wollen. Also sollten sie es gefälligst auch selbst ermitteln (tun viele auch schon, über Assessment [...] mehr

17.02.2017, 12:32 Uhr

Sie haben Debatten mit der Moralkeule abgewürgt, nicht gewonnen. Das ist der Unterschied. Eine gewonnene Debatte endet mit der Einsicht und der Einigung aller Debattierenden auf eine gemeinsame [...] mehr

17.02.2017, 12:24 Uhr

Herr Schnabel beschreibt es doch selbst. Die Menschen benötigen 2 Einkommen in einem Haushalt, um über die Runden zu kommen. Sie müssen buckeln, die Kinder bleiben auf der Strecke, und dennoch reicht [...] mehr

17.02.2017, 08:09 Uhr

Eine weise Entscheidung. Für einen überforderten Chef arbeiten zu müssen ist der Horror. mehr

16.02.2017, 16:08 Uhr

Eskalieren lassen Gerade in diesem Bereich sehe ich überhaupt kein Problem. Die Arbeit ist schlecht bezahlt? Einfach nicht bewerben und ab in die Wirtschaft - als Hochqualifizierter kein Problem. Niemand wird zur Uni [...] mehr

16.02.2017, 13:40 Uhr

Ich finde die Lösung mit einer begrenzten steuerlichen Absetzbarkeit sehr charmant. Auch da wird sich das ein oder andere Unternehmen das Gehalt ihrer Führungsriege zweimal überlegen, nach dem Motto: [...] mehr

16.02.2017, 08:41 Uhr

Wenn sie gewünschtes Verhalten belohnen wollen, müssten sie die Lohnsteuer in der unteren und mittleren Lohnklasse reduzieren. Ich bin auch, anders als die meisten Kommentatoren, dass wenn man [...] mehr

15.02.2017, 15:22 Uhr

Ich habe mehr als nur Vorstellungen. Ich habe Berichte von befreundeten Lehrern, die diesen schulpolitischen Quatsch mitmachen müssen. Zusätzliches Personal? Ein Witz, ist nur zu einem Bruchteil [...] mehr

15.02.2017, 13:17 Uhr

Deutschlands einzige Ressource ist das Wissen. Diese wird gerade verspielt, weil man meint in der Schule gehe es nicht mehr um Wissensvermittlung sondern um ideologische Grabenkämpfe. Mal ganz [...] mehr

15.02.2017, 09:52 Uhr

Die Kanzlerin kann sich es nicht mehr leisten, wegen der Flüchtlinge kritiklos Erdogans Treiben zu beobachten. Es muss ein Einschnitt erfolgen. Erdogan lässt deutsche Staatsbürger ausspionieren. Das [...] mehr

15.02.2017, 09:27 Uhr

Sie haben den Artikel nicht verstanden. Es geht nicht um das Getränk, sondern darum ob mir das Gegenüber so sympathisch ist, dass ich auch ein, zwei Stündchen nach dem Feierabend mit demjenigen [...] mehr

14.02.2017, 15:31 Uhr

Die Mortler ist mit solch einem religiösen Eifer bei der Sache, dass einem Angst und Bange wird. Eine Prohibitions-Fetischistin der alten Schule. Man sollte ihr vielleicht einmal mitteilen, dass [...] mehr

14.02.2017, 11:27 Uhr

Welch Egoismus, 2000 Zuhörern eine "Toleranz-Lektion" aufs Auge drücken zu wollen. Ich wundere mich schon stark über die Aussagen, dass es doch selbstverständlich sein sollte, sich in seiner [...] mehr

14.02.2017, 11:18 Uhr

Wer Olivenöl zum Kochen und Braten verwendet hat sowieso keine Ahnung. Da hat der Preisanstieg wenigstens eine heilsame Wirkung. mehr