Benutzerprofil

chichawa

Registriert seit: 26.06.2014
Beiträge: 180
Seite 1 von 9
09.05.2018, 10:24 Uhr

Hätte ich nicht gedacht dass wir uns in dieser Weise und so schnell mit dem "Weltfrieden" beschäftigen müssen. Alte Ordnung weg und kein System in Sicht. Ob die Karten jetzt im Sinne der USA neu gemischt werden, [...] mehr

08.05.2018, 10:40 Uhr

Die Wahrheit liegt oft im Verborgenen, wobei ich für mich nicht behaupten möchte, selbst die ganze Wahrheit zu kennen. Es ist aber falsch, pauschal allen Flüchtlingen, Anwälten oder auch den Behörden unlautere Motive zu unterstellen. Alle [...] mehr

09.04.2018, 22:01 Uhr

Komme gerade aus Hambug zurück mit dem Zug. 600 km waren mir mit dem Rad für heute zu viel. Ich bin ein Landei in Großstadtnähe im Südwesten und fahre leidenschaftlich gerne Fahrrad. Ich habe mir heute um 10:00 Uhr mal den Spaß [...] mehr

09.03.2018, 08:17 Uhr

Etwas zu flapsig dieser Bericht Herr Frank oder sollte es ein Kommetar sein? Rudi Löffelsend mit dem Kassengestell! Was soll dass? Ab welchem Betrag ist denn Ihrer Meinung nach ein Brillengestell wertig und für die "Kieselklasse" [...] mehr

08.03.2018, 21:22 Uhr

Autonomes Fahren ist mir persönlich nicht so wichtig, aber ich traue unseren Hoschulen mehr zu als die meisten hier im Forum. Die genannten Unis forschen schon seit langer Zeit an solchen Fahrzeugen, auch wenn sie manchmal ziemlich behelfsmäßig aussehen [...] mehr

06.03.2018, 08:02 Uhr

Die Ersten werden die Letzten sein Und was machen Sie sonst noch Frau Krautzberger? Leider neigen wir in Deutschland immer zuerst zu destruktiven Vorschlägen und Schuldzuweisungen. Die Leitung des Umweltbundesamts macht sich mit [...] mehr

05.03.2018, 11:34 Uhr

Sie haben recht Ich habe die Mauer und die Grenze die meiste Zeit meines Lebens ertragen müssen, aber ich stimme Ihnen voll zu, das braucht keiner mehr und wir sollten in die Zukunft schauen und nicht hadern. Es [...] mehr

05.03.2018, 08:40 Uhr

Der übliche Streit und keine Ideen. Außer drohende Fahrverbote und Schuldvorwürfen hat die Diskussion wenig gebracht. Bisher haben alle "Nichts" getan, sondern mit der Salamitaktik auf Zeitgewinn gesetzt. [...] mehr

01.03.2018, 22:12 Uhr

Recht oder Unrecht? Nein, es ist keine Rechtsfrage, obwohl es Einige im Artikel und hier im Forum darauf zuspitzen. Leider ist es in vielen Bereichen unseres Zusammenlebens so gekommen, dass man den Jurisen bemüht, wo [...] mehr

27.02.2018, 12:51 Uhr

Genau das ist das Problem Weil große Teile unserer Bildungsgesellschaft sich lieber den Beitrag sparen und alleine für sich kämpfen, ist es auch so vielfältiger geworden, oder anders gesagt, man kann die Gruppen [...] mehr

27.02.2018, 10:29 Uhr

Guter objektiver Artikel Aber ein Aspekt scheint mir im Artikel etwas einseitig dargestellt. Die Pendler haben Nachteile durch die Einfahrverbote in die Städte und von Fahrverboten profitieren angeblich im Gegenzug die [...] mehr

21.02.2018, 10:59 Uhr

Sehr mutig und richtig diese Entscheidung. Ein Aspekt der Begründung ist besonders interessant, nämlich der der Erzielung eines wirtschaftlichen Vorteils aus der Veranstaltung. Da ist das Gericht wohl der Meinung, dass die [...] mehr

20.02.2018, 14:18 Uhr

Frau von der Leyen ist m. E. intelligent und politisch erfahren. Was sie offenbar nicht so gut kann, ist die Führung eines großen Apparates. Bei allen Mängeln bei der Ausrüstung und Ausstattung, kommt es auf effiziente [...] mehr

20.02.2018, 12:56 Uhr

50 Millionen erscheinen ein kleiner Betrag, angesichts der Milliarden, die in Griechenland durchgeheizt werden. Aber 50 Millionen bewegen schon etwas, wie man aus dem Artikel entnehmen kann. Korruption ist ein mächtiger [...] mehr

15.02.2018, 20:00 Uhr

Oded Cats hat recht. Ich kann die Argumente gut nachvollziehen. Ich fahre seit unserem Umzug aufs Land (ja das solls geben) mit einer Fahrgemeinschaft und das bedeutet auch weniger Flexibilität, aber für mich ein guter [...] mehr

15.02.2018, 19:13 Uhr

Die polnische Regierung arbeitet sehr hart für das "nationale" Trauma eines ganzen Volkes. Das führt in die Isolation, zu Legenden und schließlich in einen Abgrund. Deutschland hat dies leidvoll erlebt und erinnert sich [...] mehr

15.02.2018, 12:36 Uhr

Ich weiß was Sie meinen aber es liegt nicht am "Bärschen BMW". Bei allen Mobilitätsangeboten kommt es darauf an, dass man ankommt. Dem 7er BMW fehlt einfach die Straße. Klar in der Garage (hat er bestimmt) [...] mehr

15.02.2018, 08:34 Uhr

Ich lese Sascha Lobo gerne, weil er Ahnung hat. Aber für mich ist es nur eine von vielen Meinungen und Quellen, aus der ich mir dann meine eigene Position entwickle. Einen "Zivillobbyisten" brauche ich aber dafür [...] mehr

14.02.2018, 15:56 Uhr

Einfach mal anfangen Die Grundidee ist richtig, aber es wird lange dauern und nicht komplett umsetzbar sein. Wir Menschen machen etwas, wenn wir einen (manchmal auch nur vermeintlichen) Vorteil davon haben (schneller, [...] mehr

13.02.2018, 15:53 Uhr

Jetzt wird es etwas irrational ich halte dies für eine sehr egoistische Sicht eines Städters -ich wohne übrigens auch in einer Stadt-, weil ja im Umkehrschluss wir Städter nicht mehr raus dürften aus der Stadt und die [...] mehr

Seite 1 von 9