Benutzerprofil

blindgaenger

Registriert seit: 28.06.2014
Beiträge: 154
Seite 1 von 8
31.10.2015, 06:09 Uhr

Zum X-ten Mal: Die Syrer haben Praesident Assad 2014 in freien Wahlen unter internationaler Beobachtung mit ueberwaeltigender Mehrheit in sein Amt gewaehlt. Das war nicht nach dem Geschmack der Hegemonialmacht, [...] mehr

21.10.2015, 08:53 Uhr

Da freut man sich doch ...selbst ueber bescheidene Zeichen eines Ausdrucks von Verstand und Weitblick! Europa ist zwar an der Misere im Nahen Osten und in Libyen als eine der Konflikt schuerenden Maechte mitverantwortlich, [...] mehr

10.10.2015, 12:18 Uhr

Warume stellen sie Vernunft ...immer in die rechte Schauerecke. Dieses ist kein Freihandelsabkommen sondern ein Knebelvettrag, der AUSSCHLIESSLICH US KONZERN INTERESSEN dient. Die Vernunft gebietet dagegen zu sein, nicht die [...] mehr

07.10.2015, 12:17 Uhr

Vorbereitung aus der Luft Vollendung auf dem Boden der Tatsachen... So gewinnt man Kriege, und um einen solchen handelt es sich hier: auslaendische Soeldner gegen Regierungstruppen, letztere von verbuendeten Nationen [...] mehr

07.10.2015, 07:04 Uhr

Keine Weltregierung Nein, das ist die UNO nicht. Sie ist KEINE Weltregierung. Sie ist ein Forum zum Aushandeln von Kompromissen zwischen souveraenen Staaten. Tja, und wenn es keine Kompromisse gibt, dann gibt es sie [...] mehr

07.10.2015, 06:55 Uhr

Sie treffen genau die Ziele, die sie um des Erfolges willen treffen muessen. Russland hat auf Einladung der legitimen syrischen Regierung 50 Flugzeuge bereit gestellt. Diese dienen nun den Interessen der syrischen Regierung. [...] mehr

28.09.2015, 11:12 Uhr

Hmm eine Nebelkerze von SPON, damit man auch ja nicht vergisst, dass Assad der vom syrischen Volk mit grosser Mehrheit gewaehlte Feind des syrischen Volkes ist. Also: grosser Quatsch. mehr

19.09.2015, 09:34 Uhr

Zum Thema wie SPON sie immer wieder einsetzt: Herr Assad ist der vom Volk gewaehlte Praesident Syriens und kein "Machthaber"... Des weiteren war Syrien wie Libyen ein gut funktionierender Staat bevor [...] mehr

11.09.2015, 16:52 Uhr

Im Gegenteil: Russland ist aeusserst berechenbar in der Verfolgung seiner Interessen. Waere schoen man koennte das auch von der deutschen Regierung sagen, die alles andere als die deutschen Interessen verfolgt. [...] mehr

04.08.2015, 09:17 Uhr

Mein Vertrauen in die US Justiz... ...tendiert gegen null. Immmer wenn die ein paar Papierdollar mehr brauchen, kommt erst ein Verdacht auf (gegen eine auslaendische Bank), dann folgt das Verfahren und dann die Verurteilung zur [...] mehr

27.07.2015, 11:53 Uhr

Soros was here Nix ist leichter zu manipulieren als eine Boerse. Soros was here! Waere ja noch schoener, wenn man die BRICS Bank, die Asian Development Bank und den Silk Road Trust unangegriffen zulassen wuerde. [...] mehr

20.07.2015, 05:06 Uhr

Griechenland: Verraten und Verkauft! Nachdem die Goldman Sachs Diebe das Land so richtig gepluendert haben, ist die naechste Welle von Geiern schon im Anflug... mehr

28.06.2015, 06:19 Uhr

Interessenvertretung der Banken gegen die Voelker Europas: nichts anderes ist die EU. Warum sonst sollte man etwas gegen eine Volksabstimmung haben, wenn man nicht andere Interessen als die der eigenen Voelker vertritt? mehr

27.06.2015, 10:30 Uhr

In EU-istan ist es eben unueblich das Volk zu befragen. Das Volk bekommt Sachen verordnet. Es hat keinerlei Entscheidungsbefugnis. Obwohl es laut Verfassung doch eigentlich der Souveraen sein sollte mehr

25.06.2015, 03:36 Uhr

Freihandel? Schoen waer's. Hier geht's um die weltumsoannende Diktatur einiger weniger Konzerne. mehr

24.06.2015, 16:16 Uhr

Nicht die duepierte soll es lauten sondern: die "totalitaere Hegemonialmacht". mehr

24.06.2015, 13:59 Uhr

Im Gegensatz zu Frankreich ist kein unabhaengiger Staat, sondern immer noch ein besetztes Land mit begrenzter Souveraenitaet. mehr

22.06.2015, 16:52 Uhr

Dazu duerfte das Volk... eher geteilter Meinung sein. Und in die Pflicht nehmen? Die Pflicht der deutschen Regierung ist es den "Nutzen des deutschen Volkes zu mehren." Die NATO Politik mehrt diesen aber gerade [...] mehr

20.06.2015, 13:57 Uhr

Ja, ja Yukos war natuerlich eine ganz appetiliche, legal operierende Firma (und keineswehgs ein Gangsterimperium), zu deren Praktiken es auch keinerlei Gerichtsurteil gibt. Europa macht sich laecherlich mit [...] mehr

14.06.2015, 12:38 Uhr

Der Skandal ist NICHT ...dass es irgendwem gelungen ist irgendwelche Kodierungen zu knacken. Der Skandal ist, dass die sogenannte 'freie westliche Welt' nunmehr selbst ein totalitaeres Regime geworden ist... mehr

Seite 1 von 8