Benutzerprofil

Peter Bernhard

Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 1838
Seite 1 von 92
22.09.2017, 10:07 Uhr

ein paar Gedanken zu Umsatz, Mehrwert und Gewinn ... gedenken meiner "Väter der Mehrwertsteuer". Die tauften die Umsatzsteuer, als es noch den Sozialismus gab, mittels eines Marxismus (war Marxens Vater Steuerberater? bzw. wo hatte der [...] mehr

22.09.2017, 09:57 Uhr

Mehrwert - oder Umsatz - ist nicht Gewinn Da kann ich mir Gedanken machen speziell auch - nicht über "Vat - Watt?", sondern - über meine "Väter der Mehrwertsteuer". So hieß ja die Umsatzsteuer als es noch den [...] mehr

22.09.2017, 09:12 Uhr

"Atompoker" - bei den Ritchies Die bei-den Richies - ain't no posh, it's cash, Baby... wir fahren Kies, immer hin und her. Den Riccardo und das Grenznutzentheorem kann ich in einem selbstgebastelten "Geldwert für Dummies" [...] mehr

21.09.2017, 20:56 Uhr

"keine richtig gute grüne Idee war" "keine richtig gute grüne Idee war" - ob die Grünen etwa die "Partei der Verbote" seien, ich meinte mal oder erstmals bwzw. erstmalig "ja", wurde seitens gefragt, in [...] mehr

21.09.2017, 20:36 Uhr

Unintendiert "insino-iert" Unintendiert "insino-iert" - irrtümlich las ich "geht gegen Nord-Koreas Verbündete vor", nein, verstand dies hinter meinem ersten Missverständnis, etwa sei Russland durch seine [...] mehr

18.09.2017, 13:43 Uhr

Es wäre Ost-Ukraine und Putin hölfe Es wäre Ost-Ukraine und Putin hölfe - da sehe ich schwarz für Abrüstungen im weitesten Sinne: hier wird aufgemacht ein möglicher Modus von: Mengen seien solche im wörtlichen Sinne: alle darin gleich [...] mehr

18.09.2017, 13:19 Uhr

Mit dem dritten schon komplex Mit dem dritten schon komplex - während die ersten beiden Forumsbeiträge mich auf meinen Nochnichtsoganzgeblickt verweisen - indem sie nämlich allerdings - und das überrascht mich - offenbar nicht [...] mehr

18.09.2017, 11:17 Uhr

Gräben und Welten und die da ohne Buch sind ... und die da ohne Buch sind ("...B'aruch") --- Gräbem und Welten ("nich': wählt den!") - Wellen, Wälle und Gewählte: "uns trennen Welten" einerseits, andererseits [...] mehr

18.09.2017, 10:03 Uhr

Entering the room "Dadurch" (Anführungszeichen führen an zum bzw. spielen an mit Folgenden, mich und mir somit nur, erst mal), dass Schulz die Regierung als Repräsentierende überhaupt thematisiert - [...] mehr

15.09.2017, 21:58 Uhr

Falsch gestanden "Falsch gestanden" versuche ich meine Nichtverstandenhaben zu verwortwitzeln (die falschen LKW, in der Schlange an der Schranke...). Das ist ja der "zweite" Fall. Erster Fall [...] mehr

15.09.2017, 21:03 Uhr

"andere Prioritäten" "anderer Prioritäten" in der Intro passt doch zu meinem kurzen Eintrag ins Logbuch meiner Mengelehre: einer Schnittmenge kann in ihrer Bezugnahme auf die jeweilige Schnittmenge die [...] mehr

11.09.2017, 13:03 Uhr

Das ist so? Erstens sehr gut gegenübergestellt. Doch verstehe ich die Frage "gerade gar nicht mehr": der Bund habe in der Ausschreibung mit höheren Einnahmen gewunken als zu erzielen waren; momentan [...] mehr

11.09.2017, 10:30 Uhr

Dämpfende Effekte Nach Lektüre altes Lexikon: der ganz große Oberbegriff heißt "Zahlungsbilanz"; die "Leistungsbilanz" betrifft Ware, nicht Geld, Letzteres läuft getrennt in der: [...] mehr

10.09.2017, 14:39 Uhr

Leisten und Zahlungen Da muss ich gleich nach-googlen: "Zahlungen an internationale Organisationen" -- das kann ja nur die EU sein, sozusagen -- schmälern die Leistungbilanz -- also nicht die [...] mehr

10.09.2017, 13:19 Uhr

" allmählich ein tieferliegender Inflationsdruck" " allmählich ein tieferliegender Inflationsdruck" -Volks- sei ganz anders als Betriebswirtschaft. "Der Betrieb" scheint immer klare Interessen zu haben, Input und Output sind [...] mehr

10.09.2017, 12:04 Uhr

Bonnergrollen Bonnergrollen - die Bonität wird betont. Überaus wichtig. Nullzins ist eben kein Zins - nicht nur graduell was ins Negativ rutschende: ab Null macht Kredit als per Definition Zinskredit keinen Sinne [...] mehr

10.09.2017, 11:40 Uhr

against all odds - whatever it takes against all odds - whatever it takes - ist vielleicht eine gut gefundene Prosodie nun: vom Content her kommend finde ich nämlich frappant heute morgend "to save the euro" - titeln wollte ich [...] mehr

10.09.2017, 10:19 Uhr

Der zweite Kaffee schon das Doppelte Der zweite Kaffee schon das Doppelte kostete - als der....das war etwa in den späten Goldenen Zwanzigern der Reparaturzahlungen und der Saarbesetzung. So auf TV dargelegt bekommen. Nun anhand [...] mehr

09.09.2017, 12:34 Uhr

Ruomours - weg für Mac Ruomours - weg für Mac - da habe ich mir gerade noch was Zeitiges von Worttaufe aus dem Kiel gehoben --- dass "funny" mac und so eine Finanzkrise auslösen, die das Schlimmste seit den [...] mehr

09.09.2017, 09:31 Uhr

Mehr als paradox, schon bezeichnend Dass eine Bank Bargeld hortet - im "Tresor" - scheint - das ist allerdings mein zweiter Gedanke - voll okay zu sein. Da treffe ich Dagobert "beim Schwimmen" an, somit nicht beim [...] mehr

Seite 1 von 92