Benutzerprofil

rabenkrähe

Registriert seit: 29.07.2006
Beiträge: 8209
15.11.2014, 17:48 Uhr

jaja Sie erfinden immer mehr Geld, sie schaffen die Zinsen ab und machen immer mehr Schulden - nur Erfolg haben sie nicht. Vielleicht weil es keine Gründe mehr für Wachstum gibt und einfach neue, [...] mehr

08.11.2014, 18:20 Uhr

jaja Sieben Jahre voller Geldschwemmen und Notfallhilfen - und doch gehts nicht voran. Da müßte eigentlich jeder drauf kommen, daß da irgendwas schräg läuft. Nur der Italiener Draghi ist merkbefreit, was [...] mehr

02.11.2014, 17:04 Uhr

jaja Wie auf der Krim werden diese "Wahlen" der de facto-Abtrennung von der Ukraine dienen. Das angebliche Entgegenkommen Rußlands in der Gasversorgungsfrage war eine der typischen [...] mehr

02.11.2014, 17:01 Uhr

jaja Das war ja auch der Sinn der US-gesteuerten Globalisierung. Völlig überschuldet wurden ihre Schulden einfach rund um den Globaus exportiert - und die Welt hat diesen Irrsinn auch noch mitgemacht, weil [...] mehr

02.11.2014, 16:58 Uhr

nene Warum bloß wird immer wieder dieses Lied des Kapitalismus gesungen? Es geht nicht um den Kapitalismus, es geht um die Marktwirtschaft - und die wird vorgeführt und aufgegeben. Jahrzehntelang hat sie [...] mehr

02.11.2014, 16:53 Uhr

jaja Das schlimmste ist, daß dieser ScheinHeilige auch noch weithin wohlgelitten ist. Er ruft zur aktiven Teilnahme an Kriegen auf, er ist auf einem Augen völlig blind und bringt seine ganz [...] mehr

01.11.2014, 17:58 Uhr

nene Lockert Geldpolitik? Was sollte Japan noch lockern? Die Staatsfinanzierung wird einfach ganz auf erfundene virtuelle Kaüitalien beliebiger Höhe verändert. Was an dieser Bankrotterklärung allerdings [...] mehr

25.10.2014, 18:15 Uhr

jaja Es ist ohnehin ein Skandal, was die Draghi-EZB auf Kosten der Steuerzahler an Inkompetenz abliefert, aber dieser ins Spiel gebrachte Aufkauf von Unternehmensanleihen ist ein neuerlicher Höhepunkt der [...] mehr

25.10.2014, 18:11 Uhr

jaja Wer glaubt denn, daß ausgerechnet bei einer Prüfung, bei der die EZB beteiligt ist, irgendwas glaubwürdiges herauskommt? Die Bedingungen wurden doch von Anfang verlächerlicht, indem Staatsanleihen [...] mehr

25.10.2014, 18:01 Uhr

jaja Drohnen, Düsenjäger, high tech, vielleicht eines Tages auch noch MVWs? Die USA des Friedensnobelpreisträgers wollen augenschienlich Kriege, in denen die eigenen Leute ungefährdet bleiben. Das ist [...] mehr

19.10.2014, 18:00 Uhr

jaja Frankreich hat ja nun wirklich genug Gelegenheit gehabt, seine Dinge zu richten, Rücksichtnahme und Entgegenkommen sind da nicht mehr angezeigt. Der Stabilitätspakt wurde gemeinsam beschlossen, er [...] mehr

19.10.2014, 17:49 Uhr

nene Was die EZB da abliefert hat mit Politik oder wirtschaftlicher Solidität rein gar nichts zu tun, sondern ist nur als Draghis Amoklauf zu charakterisieren! Und Mutti ist auch noch verantwortlich für [...] mehr

18.10.2014, 17:21 Uhr

jaja Schon eigenwillig: Da wird die Wirtschaft mit Abermilliarden gepäppelt und verhätschelt, aber wenn Lohnabhängige oder Leistungsempfänger auch nur einen Cent mehr bekommen, wird gejammert, mit [...] mehr

18.10.2014, 17:18 Uhr

jaja Wenn die sich dann auch noch Drohnen besorgen, wirds richtig heftig.... rabenkrähe mehr

12.10.2014, 17:17 Uhr

nene Schön wärs, wenn der peinliche Dilettalismus des bankenhörigen Draghi endlich die Kritik und Ausbremsung erführe, die überfällig ist. Nur zeigen es die allermeisten anderen Notenbanken ja auch, daß [...] mehr

12.10.2014, 17:08 Uhr

nene Die IS ist ja nicht vom Himmel gefallen und Waffen hat sie von überallher, auch US-Waffen. Sie ist ja schon einige Zeit tätig, vor allem in Syrien wurde sie augenzwinkernd zugelassen, von Assad, [...] mehr

11.10.2014, 18:14 Uhr

Jaja Wozu? Es gibt doch gnug Rettungspläne und Bilanztricksereien - und wenn alles nicht hilft kommen die bad banks und die Steuerzahler. Das war so, ist so und wird auch so bleiben - und verhindert [...] mehr

11.10.2014, 18:11 Uhr

Jaja Deutschland, vor allem aber Bayern waren stets auf einem Auge blind. Wer seine Vergangenheit nicht wirklich verarbeitet, muß mit den Folgen dann irgendwie leben... rabenkrähe mehr

11.10.2014, 18:07 Uhr

jaja Also bitte , die US-Statistiken sind ein Schenkelklopfer, auf den ich nicht verzichten möchte! Da fallen ja, beispielsweise, die Langzeitarbeitslosen aus der Statistik, weil sie keine Ansprüche [...] mehr

11.10.2014, 17:56 Uhr

Jaja Da hat der gute Oberlehrer-Spiegel ja einen bedeutenden Fortschritt auf seinem Weg der Verbildzeitisierung gemacht. Diese Hype um Kohls Entgleisungen ist ebenso überflüssig wie peinlich. Wer auf die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0