Benutzerprofil

olewahr

Registriert seit: 07.07.2014
Beiträge: 80
Seite 1 von 4
23.02.2016, 11:28 Uhr

Diskriminierung Gefährlich und unsozial wird es, wenn bestimmte Gruppen der Bevölkerung auf Grund vermeintlicher Diskriminierung bevorzugt eingestellt und gefördert werden. Merke: auch positive Diskriminierung bleibt [...] mehr

30.09.2015, 16:51 Uhr

Rekordentschädigung Die Rekordentschädigung ist bei weitem nicht hoch genug. Der Schaden, welchen Falschbeschuldigungen (besonders bei angeblicher Vergewaltigung) verursachen, ist mit Geld kaum aufzuwiegen. Ich hoffe, er [...] mehr

18.09.2015, 12:11 Uhr

wichtigste Frauenturnier im Golfsport. Also nicht der Reden wert. Was kommt als nächstes? "Das wichtigste Kindergarten-Tunier"? mehr

14.09.2015, 11:28 Uhr

Wohlstandsfrauen Ich kann das gejammer verweichlichter Wohlstandsfrauen einfach nicht mehr hören. Reist euch endlich mal zusammen, leistet euern Beitrag zur Gesellschaft ohne daß man euch den A*sch hinterher tragen [...] mehr

29.07.2015, 15:29 Uhr

Kleine Korrektur "In der Höhle von Arago hat ein Mädchen den uralten Schneidezahn eines Menschen entdeckt." Es war der junge Mann der den Zahn entdeckt hat, wärend das Mädchen Pause gemacht hat.. [...] mehr

16.07.2015, 14:43 Uhr

Typisch feministisches Verhalten Erst groß auf Social Justice Warrior machen und sobald das dicke Geld winkt, dem einst hehren Anliegen die kalte Schulter zeigen. Man darf diesen Menschen keine Aufmerksamkeit, und erst recht keinen [...] mehr

10.07.2015, 14:02 Uhr

Männerquote Warum gibt es keine gesetzliche Männerquote in von Frauen dominierten öffentlichen Einrichtungen und Firmen? Ich erinnere mich, daß in der Gesetzesvorlage die Pasage zur Männerquote gestrichen wurde. [...] mehr

07.07.2015, 17:46 Uhr

Der Arbeitsmarkt hat durchaus Auswirkungen auf die Entscheidung junger Männer Familie zu gründen(siehe dazu auch Japan). Dennoch denke ich, daß die in hohem maße auf Frauen ausgerichtete [...] mehr

07.07.2015, 17:10 Uhr

Väter müssen mutiger werden Warum sollen die Väter mutiger werden? Wäre es nichtmal an der Zeit von Müttern/Frauen mehr einzufordern? Also, liebe Mütter: Vollzeit ist angesagt, damit Papa auch mal kürzer treten kann/darf. mehr

19.06.2015, 17:24 Uhr

F1 ist Super! Ich schau immer F1. Spannend, unterhaltsam und das Beste am Sonntag. Das einzige was ich auszusetzten habe, sind die Regeländerungen in den diesen Jahren. Ich will wieder Tankstops sehen. mehr

19.05.2015, 16:55 Uhr

Nur ein Viertel der Unternehmen erfüllt die Frauenquote Sehr schön. Ich hoffe, es werden noch mehr, die sich gegen diesen feministischen Gender-Wahnsinn wehren. Leistung statt Vagina-Bonus! mehr

12.05.2015, 15:49 Uhr

"..Es handelt sich hier um grundlegende Bildungs- und Entwicklungsfelder, die Heranwachsende ja gerade erst einmal befähigen die von Ihnen genannten Bereiche angehen zu können." [...] mehr

12.05.2015, 15:31 Uhr

Ich wünsche jedem Menschen, daß er vom Lohn/Gehalt seiner Arbeit anständig leben kann. Beisp. Feuerwehr: "Aber was, wenn es mitten im Streik brennt? Sollen Häuser abbrennen, weil die [...] mehr

12.05.2015, 15:04 Uhr

Alles was ich aus ihrem Post herauslesen kann ist unsägliches "Mimimi", eines Menschen der offensichtlich noch nie richtig Arbeiten mußte. mehr

12.05.2015, 15:02 Uhr

Laut ihrer Aussage, müßten ja ausserhalb unserer "zivilisierten" Welt nur irre, asoziale und ungebildete Menschen rumlaufen, da diese keine frühkindl. Erziehnung genießen durften. Kann [...] mehr

12.05.2015, 14:29 Uhr

Sie sind also der Meinung, daß Erzieher mehr verdienen sollten als ein Feuerwehrmann, der täglich sein Leben für Andere auf´s Spiel setzt? mehr

12.05.2015, 12:54 Uhr

Da lohnt ein Blick in die STEM-fields. Nebenher bemerkt, reine Männerdomäne ;-) mehr

12.05.2015, 12:18 Uhr

Wollen sie mir hier ernsthaft erzählen, daß es sich bei der Erziehung von Kleinkindern um "harte" intellektuelle Arbeit handelt? Ich hoffe nicht. Erzieher verdienen genug/mehr als genug [...] mehr

12.05.2015, 11:23 Uhr

Können oder wollen sie nicht kappieren? Erzieher leisten keine harte Arbeit. Ps: machen sie sich keine Sorgen, ich hab meinen Traumberuf schon lange gefunden ;-) mehr

11.05.2015, 17:02 Uhr

Eine kleine Runde Mittleid für unsere "hart" arbeitenden KinderverzieherInnen.. mehr

Seite 1 von 4