Benutzerprofil

vetris_molaud

Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 112
Seite 1 von 6
16.02.2019, 12:04 Uhr

Da Mauerbau auf dem amerikanischen Doppelkontinent zur Zeit schwer in Mode ist, könnte Maduro ja an den Grenzen Mauern errichten lassen, um die Bevölkerung am Entweichen zu hindern. Wenn Populist und [...] mehr

15.02.2019, 17:23 Uhr

Donald Trump verkündet den intellektuellen Notstand - im Weißen Haus ... mehr

11.02.2019, 21:59 Uhr

Jeder Student, der der seine Dissertation angeht, wurde vorab mit den Zitierregeln vertraut gemacht, desweiteren gibt es auch noch die Ehrenerklärung, somit ist eine plagiierte Arbeit auch ein [...] mehr

08.02.2019, 09:02 Uhr

Das Problem mit den Preppern ist folgendes: Das Anlegen von Notvorräten für Katastrophenfälle und Krisen ist grundsätzlich erst einmal sinnvoll. Unter den Preppern gibt es jedoch welche, die die [...] mehr

29.01.2019, 16:39 Uhr

Eigentlich müsste man 100m neben dem Verteidigungsministerium ein komplett neues Verteidigungsministerium errichten, komplett neues Personal einstellen und die Mitarbeiter des alten geschlossen in den [...] mehr

23.01.2019, 16:05 Uhr

„Rausch ... krächz ... nuschel ... chts aussteigen!“ So klingt‘s, wenn der Triebwagenfahrer selbst zum Mikrofon greift ... mehr

15.01.2019, 20:34 Uhr

Trump war und ist für Putin ein wahres Gottesgeschenk. Bei einerPräsidentin Clinton hätte er nichts zu lachen gehabt, doch der leicht manipulierbare Trump stellt für Putin keinerlei Probleme dar. [...] mehr

15.01.2019, 16:32 Uhr

Solange der Bahnvorstand als Abklingbecken für nicht mehr vermittelbare Politiker verwandt wird, wird das mit der Bahn nix. In diesem Gremium gehören Fachleute, die als Lokführerlehrling, Gleisbauer [...] mehr

09.01.2019, 06:09 Uhr

Kuzmany schreibt im 3. Absatz: „Wer so handelt, hat die Demokratie längst aufgegeben.“ Richtig würde der Satz so weitergehen: „oder bekämpft seinerseits aus politisch-weltanschaulichen Gründen die [...] mehr

27.12.2018, 16:04 Uhr

Der gute, alte Wasserstoff ... die letzte Hoffnung der ElektroHasser ... Würden wir auf Jupiter oder Saturn leben, könnte man den Wasserstoff aus der Atmosphäre ziehen. Auf Erden jedoch ist der [...] mehr

16.12.2018, 16:35 Uhr

Besorgniserregend ist, dass es Menschen gibt, die mit allergrößter Selbstverständlichkeit sich das Recht nehmen, missliebige Meinungsäußerungen anderer verbieten zu wollen. Nach dem Motto: diese [...] mehr

11.12.2018, 21:10 Uhr

Trump ist einfach nicht in der Lage, sich von einmal gefassten Überzeugungen zu trennen. Im Wahlkampf hatte er die Idee, dass alles besser wird, wenn die Mauer an der Südgrenze steht. Problem: die [...] mehr

09.12.2018, 09:28 Uhr

Mit Frauenquote den Weltfrieden schaffen - einfach nur grotesk. Da werden die Warlords aber Augen machen, wenn sie auf dem „stillen Stuhl“ geschickt werden ... mehr

04.12.2018, 12:25 Uhr

Soll tumblr an den Disney-Konzern verkauft werden? mehr

28.11.2018, 06:29 Uhr

Ideologie contra Realität: alles, was nicht-deutsch ist, wird mit hysterischer Begeisterung bejubelt, Buntheit zur gesellschaftlichen Hypernorm erklärt. Wie man zu Staat und Gesellschaft steht ist [...] mehr

26.11.2018, 21:02 Uhr

Sieht so aus, als hätte die NASA in punkto Marslandung den Bogen raus. und in ca. 15 Jahren die Marslandung. Es läuft ... mehr

24.11.2018, 11:00 Uhr

Gut gemeint ist allzu häufig das Gegenteil von gut gemacht. Als in den 90ern die Sozialhilfe vor dem Kollaps stand, führte die Regierung die Pflegeversicherung ein und öffnete das bisher von Kommunen [...] mehr

23.11.2018, 06:25 Uhr

Würde von der Leyen jeden Berater, den sie seit ihrer Amtsübernahme beauftragt hat, in Uniform stecken und ein Sturmgewehr umhängen, hätte die Bundeswehr ein Millionenheer ... mehr

19.11.2018, 06:47 Uhr

Die Ölkrise war 1973! Die deutsche Automobilindustrie hatte 45 (!) Jahre Zeit, um Grundlagenforschung für alternative Antriebstechnologien zu entwickeln. Und was ist passiert: nichts. Alle 10 Jahre [...] mehr

19.11.2018, 06:29 Uhr

Was viele Radfahrer überhaupt nicht wissen: es ist durchaus möglich, auch mal abzusteigen und das Rad an Fußgängern vorbeizuschieben, anstatt sie umzunieten oder per Klingel vom Gehweg zu scheuchen. mehr

Seite 1 von 6