Benutzerprofil

Sonia

Registriert seit: 11.07.2014
Beiträge: 1702
Seite 1 von 86
19.06.2018, 17:42 Uhr

Ein Präsident hält sich an geltendes Recht? Das ist ja nicht üblich..Welches Schicksal erwartet denn die Kinder, wenn die Eltern es schaffen illegal in Slums in Wäldern abzutauchen? Kinder als Drogendealer missbraucht werden, hungern, [...] mehr

19.06.2018, 07:57 Uhr

Macron an Merkels Seite? Frankreich und Großbritannien schlossen Anfang des Jahres einen bilateralen Vertrag. Frankreich baut modernste Grenzschutzanlagen, damit eine Flucht über die Seegrenzen nach Großbritannien nicht mehr [...] mehr

18.06.2018, 13:04 Uhr

Ich werde das nie begreifen wie der Gesetzgeber in unserem Land überhaupt zulässt, dass Menschen, denen hier Schutz und Arbeit und ein gutes Leben geboten wird, in ihrem Herkunftsland wählen dürfen. Das ist doch völlig absurd. [...] mehr

18.06.2018, 12:57 Uhr

Pathetische Worte Ist dem Autoren wirklich bekannt, was sich seit Jahren in den USA abspielt? Was wäre sein Vorschlag, die gigantische illegale Einwanderung in das Land zu stoppen, ohne dass es zu einem [...] mehr

17.06.2018, 15:43 Uhr

Was will Merkel? Frankreich, Schweden, Norwegen, Dänemark lassen seit Monaten die Leute, um die es geht, nicht mehr ins Land. Italien macht nun auch dicht. Großbritannien ist so dichtgemacht, dass es niemand mehr [...] mehr

16.06.2018, 16:25 Uhr

Das ist deren Job bespitzeln, zersetzen, lügen, fälschen, Daten sammeln, Leute zum Schweigen bringen etc. "Berlin Station", das wussten schon die Drehbuchautoren dieser aktuellen erfolgreichen amerikanischen [...] mehr

15.06.2018, 08:32 Uhr

Wer schreit hat Unrecht Das traf nach dieser Lebensweisheit dann auf den ständig brüllenden v. Lucke zu. Die Frage, warum im Gegensatz z.B. zur französischen Regierung, die deutsche keine bilateralen Verträge abschloss, [...] mehr

14.06.2018, 17:34 Uhr

Frau Merkel verhandelt? Mit welchen Ergebnissen in den letzten Jahren? Dass wir eine rechtsnationalistische Partei mit 80 Leuten in unserem Parlament haben, dass mehre Lönder der EU zumindest Rechtsnationalisten in der [...] mehr

14.06.2018, 16:54 Uhr

Die CDU hat alles mitgetragen Ihne die inhumane Entscheidung einer Frau Merkel wäre die 2015 totgeweihte AfD nicht zum Leben erweckt worden u. mit 80 Abgeordneten in den Bundestsg eingezogen. Inhuman, weil sie sehr wohl die [...] mehr

12.06.2018, 13:35 Uhr

Nicht zurück schauen, einfach nur nach vorn Trump weiß, wie wichtig der asiatische Raum ist, dort liegt die Zukunft der Weltwirtschaft - nicht in Europa. Europa hat den Fortschritt ohnehin verschlafen. Witz; Frage - was ist Europa? Antwort: Ein [...] mehr

12.06.2018, 09:42 Uhr

Eine wichtige Sendung - und, es war eine gute Sendung Spahn muss jetzt einstecken, was unter Merkel alles nicht passierte u. das, was gemacht wurde, verteidigen. Das Chaos an Vorschriften kennt jeder, der pflegt. Es ist unzumutbar, selbst Leute, die [...] mehr

11.06.2018, 17:25 Uhr

Meine Meinung? Sie haben immer noch nichts begriffen. Die Flüchtlingspolitik treibt die Menschen mehr im Land um als Mindestlohn, Wohnungsnot, Schulprobleme. Das hängt nämlich zusammen. Das typische Arbeiterklientel [...] mehr

08.06.2018, 11:10 Uhr

Wohl dem, der darauf nicht angewiesen ist Kinderpsychiater haben monatelange Wartelisten, Schüler werden auch immer aggressiver u. depressiver. Welch ein schmerzliches Bild, wenn Kinder noch um 17:30 im Hort sitzen u. sagen: Wir sind immer [...] mehr

07.06.2018, 09:28 Uhr

Wie würden Wahlen im Donezk ausgehen? Amnesty = Ukraine das korrupteste europäische Land. Die Regierung der Ukraine soll Interesse an einem Waffenstillstand im Donezk-Gebiet haben? Glaube ich nicht. Der Stastsbankrott wäre doch schon [...] mehr

01.06.2018, 08:29 Uhr

Religiöse Neutralität wie in Frankreich, verpflichtend für alle EU-Mitgliedsstaaten. Über die Krümmung der Gurke erzielte man Einigkeit, zu so wichtigen gesellschaftlichen Themen ist es nicht möglich strikte Regelungen zu [...] mehr

01.06.2018, 08:12 Uhr

Es fehlte Wichtiges in der Diskussion Wo blieb z.B. ein Einspieler darüber, dass diese hier verschmähten Ankerzentren in anderen Demokratien seit zig Jahrzehnten üblich sind? Illner tat auch so, als sei das eine Idee Deutschlands. [...] mehr

31.05.2018, 09:02 Uhr

Es liegt in den Genen dazu gibt es beeindruckende Fachliteratur. Das meiste in und an uns, bringen wir schon mit auf die Welt. Dass, was dann durch äußere Einflusse dazu kommt oder Veränderungen mit sich bringt, ist nicht [...] mehr

29.05.2018, 18:07 Uhr

Vertraulich - wer will das klären? Kohl hatte trotzdem gewonnen, aber wir leben nun einmal in einem Rechtsstaat. Schadenersatz stünde m.E. nur dann zu, wenn das Urteil nicht mehr rechtsmittelfähig ist. Also gegen ein Urteil zur Höhe [...] mehr

29.05.2018, 14:47 Uhr

Der Anspruch muss rechtskräftig bestehen Hätte Kohl bei Eintritt der Rechtskraft das Geld schon erhalten gehörte das zum Nachlass. Dumm gelaufen. Das müssten eigentlich die Anwälte der Frau Kohl gewusst haben. Aber der Streitwert ist hoch, [...] mehr

29.05.2018, 14:43 Uhr

Richtige Entscheidung Wenn es zu Persönlichkeitsverletzungen gegenüber Kohl kam, steht logischer ihm allein eine Entschädigung zu. Die Rechte von Frau Kohl sind nicht betroffen. mehr

Seite 1 von 86