Benutzerprofil

nullneunelf

Registriert seit: 18.07.2014
Beiträge: 1272
Seite 1 von 64
19.09.2016, 11:50 Uhr

Und deshalb liegen die Sozis und die Grünen mit ihm im Bett? Sorry, der Zusammenhang erschließt sich mir gerade nicht ganz. mehr

19.09.2016, 11:46 Uhr

Nachdem der "Berliner" ja sehr gerne auf den "Schwaben", die meist dann keine sind, sondern als Synonym für alles nicht etabliert Linksradikale und vornehmlich Süddeutsche [...] mehr

19.09.2016, 11:41 Uhr

Nun ja, der Habitus, die einzig weltweit gültige Wahrheit im kleinkarierten, aber selbstgestrickten biologischen Hinterhof in Friedrichshain gefunden zu haben, ist letztlich keine weniger [...] mehr

19.09.2016, 11:39 Uhr

Welchen Teil von "Bundesebene" haben Sie denn nicht verstanden? mehr

19.09.2016, 11:36 Uhr

Spannend ist an der Frage nichts, weil sie eine rhetorische ist. Einfache Antwort: Weil die "Etablierten" dann nicht mehr "etabliert" wären und die selbsternannten [...] mehr

19.09.2016, 11:34 Uhr

Wie soll das funktionieren? Alle Köpfe, die ernstzunehmen wären, hat Merkel abgesägt, alle verbliebenen stecken bis zum Dünndarm im Hintern der Merkelunion und genießen es, von der linken Presse [...] mehr

19.09.2016, 11:16 Uhr

Ein so kleines Land mit über 80 Millionen Einwohnern braucht in einer Zeit der zunehmenden Automatisierung "dringend" eine gigantische Anzahl Menschen. Wer diesen Propagandamärchen der [...] mehr

19.09.2016, 10:58 Uhr

Naja, wer bereits als erste Amtshandlung die Bevölkerung auf erbärmlichem Niveau verspottet und überdeutlich belegt, im Elfenbeinturm rein gar nichts begriffen zu haben, steht ja auch beispielhaft [...] mehr

19.09.2016, 10:55 Uhr

Nun, es gab nie ein "deutscheres" Deutschland, als die DDR. Dort wurde der kleinkarierten Schrebergarten- und Denunzianten-Deutschtümelei in einem aberwitzigen Maß gehuldigt, [...] mehr

19.09.2016, 10:49 Uhr

Nebenbei wollen um die 85 Prozent vom "Wahlsieger" (!) nicht regiert werden, weswegen sie ihn nicht gewählt haben. Da hilft es auch nicht, herbeizuschwadronieren, dass "die [...] mehr

19.09.2016, 09:34 Uhr

Bestens Da finden sich ja alle erprobten Versager, Substanzvernichter und Realitätsverneiner zusammen. Beste Aussichten für einige Jahre entlarvender Realsatire. Kennt man vom nicht existenzfähigen Berlin ja [...] mehr

18.09.2016, 18:35 Uhr

Wenn Du eine Schlagzeile liest, "die CDU verliert deutlich", die Mitnieten von der SPD aber unerwähnt genau gleich viel verlieren, weißt Du, dass Du bei SPON bist. Verlässlich, abhängig, [...] mehr

18.09.2016, 18:01 Uhr

Gerne wird vergessen, dass Menschen im Tal der Nichtwähler aufgrund der grandiosen Etablierten landeten. Desinteresse an der Stimme derer, die sich nirgends vertreten fühlen, zeigt das Problem im [...] mehr

18.09.2016, 17:24 Uhr

@91 Eigentor. Es sind ganz offensichtlich Sie, der keine Ahnung davon hat, dass Bundespolizei seit Jahren der Name des früheren Bundesgrenzschutzes ist. Setzen, äh hetzen, sechs. mehr

18.09.2016, 17:03 Uhr

müsse diese eher wenig harmonische Neuprotestpartei, die nirgends regiert, meint man. Naja, bei aller Liebe, aber, werte Diskutanten, die gleiche Forderung an sämtliche Etablierten scheint ja völlig [...] mehr

18.09.2016, 15:49 Uhr

Entsprechend der vorgegebenen Sprechordnung haben Sie natürlich ganz vergessen, dass die AfD insbesondere der SED und den Sozis in MV ebenso erheblich Stimmen gekostet hat. SPON schreibt sich die Welt, wie sie [...] mehr

12.09.2016, 16:31 Uhr

Bei den diversen zur Mundtotmachung von links schon erfundenen -ismen und den sinnentleerten Endlosdiskussionen darüber sollte der Hinweis nicht fehlen, dass diejenigen, die Tag und Nacht "bunt" [...] mehr

07.09.2016, 09:10 Uhr

Uiuiui, eine Studie für die SPD. Das ist ja echt aussagekräftig. Etwa so, als würde man die Zufriedenheit mit Produkten beim Vorstand des Herstellers hinterfragen. Abgesehen davon hat die Frage nach [...] mehr

06.09.2016, 19:50 Uhr

Nanana, sie meinte natürlich Hartz IV für die ganze Welt. Und das lohnt sich für grobe 90 Prozent der Weltbevölkerung, die wir geschenkt bekommen, ganz gewaltig. mehr

06.09.2016, 19:48 Uhr

Kurz gesagt, gegen alles sein, insbesondere sich selbst, wird irgendwann vom dümmsten denkbaren Wähler durchschaut. mehr

Seite 1 von 64