Benutzerprofil

hegoat

Registriert seit: 23.07.2014
Beiträge: 388
Seite 1 von 20
22.01.2019, 19:25 Uhr

Wen interessieren noch die Oscars? Dort werden nur noch Filme nominiert, die kein Mensch kennt und die irgendeine Gender/Rassismus/Sozialdrama-Botschaft verkaufen wollen. Vorbei sind die Zeiten, als [...] mehr

22.01.2019, 18:30 Uhr

Lieber Herr OB Sierau, liebe Kulturwissenschaftlerin Griem und lieber Kommentator #1: Man sollte die Angelegenheit doch etwas differenzierter betrachten. Der Strukturwandel ist NICHT vollzogen, ja, es [...] mehr

17.01.2019, 17:24 Uhr

Moore ist ein Linker, der in seinen Filmen oft überspitzt und manchmal übertreibt, bzw. nur die halbe Wahrheit sagt. Das macht ihn leider nur bedingt glaubhaft, womit er seiner eigenen Sache einen [...] mehr

17.01.2019, 15:55 Uhr

Zu Kommentar 1: Dem kann man nur uneingeschränkt zustimmen. Wie bei allem im Kapitalismus geht es nicht nur um das Produkt (die Forschung), sondern vor allem auch um den Verkauf. Und dafür muss man [...] mehr

16.01.2019, 17:12 Uhr

Da macht es sich der Herr Sozialwissenschaftler aber ein bisschen einfach. Es geht nicht um eine eingebildete bessere Expertise der akademischen Auftraggeber oder deren Weltfremdheit, es geht vielmehr [...] mehr

16.01.2019, 16:47 Uhr

"Im Grunde ist der letzte Platz beim Instagram-Reiseranking damit so etwas wie eine Reiseempfehlung." Das ist der wohl wichtigste Satz im Artikel, wenn das Ranking danach aufgebaut ist, aus [...] mehr

16.01.2019, 15:36 Uhr

Ja, May HAT Fehler gemacht, viele sogar. Ob diese Fehler aber letztlich für das derzeitige Chaos verantwortlich sind, ist zu bezweifeln. May hat eine äußerst undankbare und eigentlich auch unmögliche [...] mehr

11.01.2019, 18:08 Uhr

Nun ja, er hat nie gesagt, WIE Mexiko die Mauer bezahlen soll, das muss man ihm lassen. E hat sich somit alle Auslegungsvarianten offen gehalten. Das ist nur typisches Politikersprech wie Blüms [...] mehr

10.01.2019, 08:45 Uhr

Ich soll nach Puerto Rico fahren, weil es dort eine Künstlerszene gibt oder nach München, weil dort Oper und Theater (subjektiv) gut seien oder nach Dessau, weil dort zufällig 100 Jahre Bauhaus [...] mehr

10.01.2019, 08:39 Uhr

Was für blödsinnige Tipps. Nach München fahren, weil es dort einen tollen Generalmusikdirektor und Opern gibt, nach Dessau fahren, weil dort 100 Jahre Bauhaus gefeiert wird oder nach Aalborg fahren [...] mehr

09.01.2019, 18:02 Uhr

An dem Beispiel sieht man sehr schön, welche Wirkmacht die sozialen Medien haben. Es geht nicht mehr darum, welche Version der Wahrheit entspricht, sondern welche Version am meisten verbreitet wird. [...] mehr

08.01.2019, 16:03 Uhr

Einerseits fördern wir den Sport mit Steuergeldern, um Fitness und Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung nahezubringen, andererseits machen viele Sportarten die Sporttreibenden einfach nur kaputt; [...] mehr

08.01.2019, 15:11 Uhr

Absolut gruselig, wie hier mit Halbwissen herumgeworfen wird. Es gab ca. 1000 Betroffene, deren Daten veröffentlicht wurden. Der überwiegende Großteil davon sind Daten, die aus öffentlichen Quellen [...] mehr

08.01.2019, 14:01 Uhr

Guter Artikel, der auch mal das Ränkespiel hinter den Kulissen beleuchtet. Es geht nicht darum, einen passenden Politiker zu nominieren, sondern darum "seinen Mann" durchzubringen. Davon [...] mehr

06.01.2019, 22:03 Uhr

Made my day! Ich sitze jeden Morgen im selben Pendlerzug, der bei Ankunft meistens pünktlich ist. Am Ziel (20 Minuten Regelfahrzeit) hat der Zug dann 5 bis 10 Minuten Verspätung. Wie schafft es das [...] mehr

28.12.2018, 11:07 Uhr

Ja, es ist herrlich, wie Autoindustrie, Autolobby (Herrn Scheuer schließe ich da ausdrücklich mit ein) und Petrol Heads reihenweise versuchen, Schuld und schwarzen Peter an andere abzugeben. Mal ist [...] mehr

28.12.2018, 08:20 Uhr

@ marthaimschnee: Natürlich kann man das. Meine Schwägerin schläft zwischen 10 und 11 Stunden täglich. Ich selbst kann am Wochenende 13 Stunden schlafen, wenn keiner stört. Liegt aber - wie im Artikel [...] mehr

21.12.2018, 17:53 Uhr

Allein die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 120 km/h auf der dreispurigen A1 bei Bremen grenzt an Schikane. Verkehrssicherheitstechnisch ist das völliger Unsinn. Betrachtet man die Anzahl der dortigen [...] mehr

21.12.2018, 17:44 Uhr

Und was sagt das Bundeskartellamt dazu? Die Verschmelzung zu einem Monopolisten, der nach Belieben die Vermittlungsgebühr festsetzen kann, schreit geradezu nach einem Fusionsverbot. mehr

21.12.2018, 14:46 Uhr

Kaum wird hier über die Verhinderung eines (gerade mal ansatzweise möglichen) Anschlags berichtet, kommen die ersten Kommentatoren aus ihren Löchern, die natürlich viel besser wissen, dass das [...] mehr

Seite 1 von 20