Benutzerprofil

Hagbard

Registriert seit: 03.06.2005
Beiträge: 4354
Seite 1 von 218
23.06.2017, 17:42 Uhr

Dann sind Sie ja alt genug, um sich an die Fahrzeuge erinnern zu können, über die wir hier reden. Um so erstaunlicher sind die Schlüsse, die sie ziehen und die Kehrtwendungen in Ihrer [...] mehr

19.06.2017, 21:06 Uhr

Blickers Ansichten Na ja, nein. Blicker hat ja behauptet, das "niemand" 7er mit Handschaltung gekauft hat. Dann rudert er zurück und sagt, ein paar doch, aber mit schlechter Ausstattung. Beides ist falsch. [...] mehr

19.06.2017, 16:44 Uhr

Blicker, nun machen Sie sich doch nicht komplett zum Hampelmann. Sie haben behauptet, dass nicht ein einiger BMW 7er mit Handschaltung verkauft wurde. Sie widersprechen sich selbst. Und was [...] mehr

19.06.2017, 16:36 Uhr

Selbstverständlich müssen Flüchtlinge von Anfang an gleich behandelt werden. Etwas anderes kommt überhaupt nicht in Frage. Wer ist denn so beschränkt, auf der einen Seite Bildung und Integration zu [...] mehr

18.06.2017, 20:19 Uhr

Sie machen es nur noch schlimmer, treiben Ihre Entblößung auf die Spitze. Sie haben von den seinerzeitigen Käuferwünschen keine Ahnung. Allein die Tatsache, dass in den späten 80ern z.B. vom 735i [...] mehr

18.06.2017, 14:20 Uhr

Sie demonstrieren bemerkenswertes Unwissen. Erstens hatte der 7er damals im Vergleich zu seinen Mitstreitern in der Oberklasse (Limousinen - keine Sportwagen) ein durchaus sportliches Fahrwerk. [...] mehr

18.06.2017, 06:56 Uhr

Unfahrbar? Für Sie vielleicht. Zu seiner Zeit sind sehr viele Leute damit zurecht gekommen. Ich auch. Im Stadtverkehr und auf den regionalen Lieferstrecken ist man mit den Dingern übrigens gut [...] mehr

18.06.2017, 06:40 Uhr

Ums Fahrwerk ging es nicht, sondern ums Getriebe. Zudem konnte 1986 niemand das Fahrwerk heutiger 7er bei seiner Kaufentscheidung berücksichtigen. mehr

16.06.2017, 19:28 Uhr

Wie so oft: Unfug. "Niemand" hieße "nicht ein einziger". Und das ist halt falsch. Der 7er mit Handschaltung war durchaus beliebt. Vor allem deshalb, weil in früheren [...] mehr

16.06.2017, 18:49 Uhr

Selbstverständlich hinkt der Vergleich mit dem Schwimmbad. Er war eher als Metapher gedacht. Ich dachte nicht, dass ich das extra klarstellen müsste. Wie auch immer: Die Diskussion um Aufwand [...] mehr

14.06.2017, 21:42 Uhr

Unabhängig davon, ob Ihre Überlegungen richtig sind: Der Unterschied ist, dass der Einsatz einer Software Abhängigkeiten schafft, der Konsum von Inhalten wie Musik oder Filmen nicht. mehr

14.06.2017, 21:38 Uhr

Na ja, wenn es doch Schund ist, warum konsumiert man es dann überhaupt? Wäre ein bedachterer und kritischerer Umgang mit Inhalten nicht grundsätzlich wünschenswert? Zuletzt: Die Frage, ob [...] mehr

14.06.2017, 19:37 Uhr

Selbstverständlich hat das Methode. Und nicht nur bei der AfD. Falschzitate, Erfundenes und verdrehtes wird von allen möglichen Leuten produziert und in Umlauf gebracht. Die Grünen befürworten die [...] mehr

14.06.2017, 19:31 Uhr

So einfach ist das nicht. Ich finde, an muss diese Dinge aussprechen. Viele wissen einfach nicht, was ihnen mit der AfD blühen würde. mehr

14.06.2017, 06:32 Uhr

Nein, nicht zwangsläufig. Wenn man aber das Rationale über alles andere stellt, dann ja auch über die Moral. Stellt man die Moral aber den "harten Fakten" mindestens [...] mehr

13.06.2017, 21:30 Uhr

Das heißt, Sie plädieren für ein Handeln ohne jede Moral? mehr

13.06.2017, 21:29 Uhr

Ich bin jetzt 25 Jahre selbständig und hab alle möglichen "Zustände" erlebt: - Eine Sparkasse, die mir 50.000 DM Kontokorrent einräumt, obwohl ich nach menschlichem Ermessen damals [...] mehr

08.06.2017, 19:40 Uhr

Ich mag die mordernen Diesel ja auch. Aber ich bin nicht blind. Schadstoffmäßig sind die eine Kathastrophe. Was so ein Ding auf dem Prüfstand macht, ist völlig unerheblich. Zumindest so lange, wie [...] mehr

02.06.2017, 22:26 Uhr

Weil man die Inanspruchnahme eines Rechts nicht zwangsläufig gut finden muss. mehr

02.06.2017, 06:52 Uhr

Der Autor verwechselt in seinem Schlußsatz Integrationsarbeit mit Solidarität. Und wunschlos glücklich macht das Ergebnis erst recht nicht. Gut wäre, wenn es solche Abschiebungen gar nicht gäbe. Der [...] mehr

Seite 1 von 218