Benutzerprofil

Schokoschabe

Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
24.04.2016, 08:09 Uhr

Inszenierung Als das rote Kreuz am 23.6.1944 Theresienstadt besuchte bekamen sie eine Inszenierung vorgesetzt. Es wurde sogar eine Kinderoper aufgeführt. mehr

01.11.2015, 08:17 Uhr

Fairness beim Rugby gelten noch fairness regeln anders als beim (für mich völlig belanglosen) Fußball: keine egomanen Diskussionen m d Schiedsrichter, keine Gier den Pokal sofort auch in die Hände zu kriegen, [...] mehr

27.10.2015, 07:35 Uhr

Ausnahme Der Unterschied zwischen den meisten Schwurblern hier und dem Interviewten besteht wohl darin, dass er sich Gedanken macht, aber hier denken wohl auch 99%, dass der Strom aus der Steckdose kommt. [...] mehr

08.10.2015, 23:21 Uhr

vox populi VOX Rindvieh. Nein, Merkel ist bestimmt nicht wählbar. Aber das, was gerade in Europa passiert: krudester Egoismus in primitivst nationalistisch verpackter Reinkultur (Seehofer und Orban auf [...] mehr

03.10.2015, 08:33 Uhr

ganz schlechtes Beispiel Hr. Blatter erweist mit seinem Starsinn der FIFA einen Bärendienst. Man sollte ihn als mahnendes Beispiel nehmen, dass man die Bühne verläßt, solange der Ruf noch nicht ramponiert ist. mehr

19.09.2015, 19:43 Uhr

Meine Mutter genau 365 Tage mit dieser Krankheit "gekämpft" (Leben kann man das nicht nennen). Es war für uns alle grausam, sie schwinden zu sehen. Ich empfinde es als eine Gnade, dass ich [...] mehr

05.08.2015, 19:40 Uhr

kommt mir sehr bekannt vor als ich als Rollstuhlfahrer zwecks transit nach Deutschland in einem Flughafen in den USA zur Passkontrolle geschoben wurde und meinen pass rüberreichte hatte ich eine 10$ Note im Ausweis vergessen. [...] mehr

15.07.2015, 07:55 Uhr

Hegel Auf die Frage wie frei die Griechen jetzt sind antwortet Hegel:" Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit." mehr

13.07.2015, 07:50 Uhr

Danke an Kommentar 29. Spiegel: da ist unseriös noch freundlich untertrieben. Macht das bitte besser. Ich möchte als Leser erst einmal informiert werden, bevor Meinungsmache angesagt ist. mehr

12.07.2015, 17:52 Uhr

falsche Haltung Die Interviewte schreibt: "Die einfachen Menschen können doch nichts dafür, dass jahrelang falsche Politik betrieben wurde." Wie bitte? So kann man es natürlich auch sehen. Wir haben damit [...] mehr

01.07.2015, 00:23 Uhr

Im Land der Miesepeter Meine Güte da nehmen Eltern endlich mal die Aufgabe ernst und zeigen dem Kind die Welt anstatt von Spießerdorf a zu Dorf b zu fahren und es geht ein Raunen des Neides, des Unverständnisses und der [...] mehr

15.06.2015, 07:14 Uhr

danke für den Faktencheck - sehr informativ als auch für den zweiten Beitrag mehr

19.05.2015, 06:19 Uhr

selber schuld wer jetzt noch bei der DB ist und durch sein Geld diese Halsabschneider mit trägt ist selbst schuld. Ja klar der Banken Geschäft ist Geld, aber das kann man so (Abzocke a la Lehman Brothers) oder so [...] mehr

07.03.2015, 14:16 Uhr

den schein wahren na prima läuft gänzlich nach Drehbuch: die Erschießung von Nemzow kommt den Mächtigen Rußlands nur recht (ich unterstelle mal KEINEN Auftragsmord seitens des Kreml) man kondoliert (Heuchelei!) läßt [...] mehr

09.02.2015, 16:36 Uhr

Irak etc. was soll denn deine Aufrüstung der Ukraine bringen? wohin eine Einmischung des big brother führt hat die Geschichte doch immer wieder gezeigt: Vietnam, Irak, Afghanistan etc. also ich bin kein Fan von [...] mehr

24.11.2014, 07:33 Uhr

zum schein heilig? ...und wo Hr. Seehofer ist ,herrscht scheinheiligkeit und der verlust aller Werte hauptsache der schein stimmt sin Invertebrat eben mehr

23.11.2014, 16:24 Uhr

Neuropsychologie? Für jemanden der seit langer Zeit neuropsychologische Rehabilitation von schwer Schädel-Hirn-Verletzten betreibt ist die gesamte Berichterstattung wenig am faktischen orientiert. Hier liegt ohne [...] mehr

26.10.2014, 14:24 Uhr

würdeloser Umgang Dass US-Amerikanische Grenz"beamte" recht aggressiv daherkommen können, ist nicht nur in dem hier beschriebenen Umstand der Fall. Als ich vor kurzem aus Nicaragua über die USA nach Hause [...] mehr

11.10.2014, 08:07 Uhr

asozial?! aber natürlich darf dieser FEINE Herr mit seinem (?) Geld machen was er will. Wieviele Menschen hätte man von einem Auto satt machen können? Aber da Gier immer mehr will und sich Narzissten gerne [...] mehr

14.09.2014, 22:00 Uhr

da hilft nur eins nämlich die Macht des Kunden und eBay die kalte Schulter zeigen. Wechseln, selbst eine online Plattform aufmachen und möglichst viele mit ziehen. 5 Finger bilden eine Faust und die kann dann schon [...] mehr

Seite 1 von 2