Benutzerprofil

foerster.chriss

Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 279
Seite 1 von 14
19.09.2018, 13:29 Uhr

Seehofer ist der Vater aller Probleme. Zumindest in der Großen Koalition. Ihn interessieren ausschließlich seine eigenen Interessen, und die bestehen darin, die CDU und die SPD maximal zu brüskieren. Ihm geht es nicht um Deutschland. Er [...] mehr

17.09.2018, 23:29 Uhr

Sehr gute Idee. Ich denke jedoch, sie sollten das Projekt direkt bei DHL oder UPS pitchen, so dass die Anbieter mit eigenen Bahnen die Logistik übernehmen und mit eigenen Fahrradfahrern die Sendungen über die letzte [...] mehr

11.09.2018, 22:30 Uhr

Eine Regierung ist kein Volk, ist keine Nation. Schlechte, korrupte und despotische Politik wiegelt man fast immer mit dem Verweis auf die "Nation" und das "Volk" ab. Läuft in Polen und der Türkei - aber auch in den USA unter [...] mehr

07.09.2018, 16:47 Uhr

Wann wird endlich der Verfassungsschutz gesäubert? Naja, eine Hetzjagd stelle ich mir anders vor, auch wenn diese Szenen eine Bedrohung zeigen, die wegen dem Straßenverkehr tödlich hätte enden können. Allerdings werden auch nicht sämtliche Hetzjagden [...] mehr

06.09.2018, 12:17 Uhr

Die EU kann keine Staatsbürgerschaften beeinflussen,.... Aber die Schengenstaaten können die Schengenmitgliedschaft entziehen - oder selbst aus Schengen austreten und auf einen neuen Vertrag hinwirken, der solche Verkäufe verbietet. mehr

31.08.2018, 08:14 Uhr

Erst legt Trump TTIP auf Eis, dann will er alle Zölle abschaffen, was TTIP beinhaltete. Dann möchte er alle Autozölle abschaffen, die EU stimmt dem Vorschlag zu. Nun will Trump nicht. Verhandlungen [...] mehr

28.08.2018, 09:18 Uhr

Personalschlüssel ist nicht alles. Die Studie gibt - zumindest wie hier dargestellt - keinen Überblick darüber, wieviele Kinder eines Jahrgangs pro Bundesland in den Kindergarten oder die Kinderkrippe gehen. Das ist aber notwendig, um [...] mehr

19.08.2018, 21:33 Uhr

So einen Kommentar erwartet man - natürlich kürzer, und in der Sache rechts verdreht - in der BILD. Oder vielleicht als Wort zum Sonntag. Versuche, die Welt in wenigen Worten und sehr dürftigen Fakten [...] mehr

11.08.2018, 16:02 Uhr

Erdogan bleiben nur noch die Drohungen... Verlässt die Türkei die Nato, ist sie nur noch ein Armzipfel von Russlands oder Chinas Gnaden. Als Ex-Nato-Partner und Ex-EU-Zollunions-Partner kann die Türkei gegenüber Russland oder China als [...] mehr

11.08.2018, 14:37 Uhr

Dürre richtet keine Schäden an... Dürre ist keine aktive Handlung, es ist schlicht Wetter. Man könnte schreiben, Bauern nahmen wegen des ausbleibenden Regens in Deutschland eine Milliarde weniger ein als im Vorjahr oder im [...] mehr

08.08.2018, 19:16 Uhr

Der Hyperloop ist der neue Transrapid... ... ein Milliardengrab. Der Transrapid scheiterte nicht an seiner Technik, das wird auch der Hyperloop nicht. Sie scheitern daran, dass Fahrweg und Zug nur zusammen erhältlich sind. Der Netzbetreiber [...] mehr

25.07.2018, 16:32 Uhr

Özil eignet sich nicht für die Debatte, aber die soll ihn verteidigen. Özil hofiert und unterstützt einen ultranationalistischen, autokratischen, korrupten Rassisten: Erdogan. Wie kommst du darauf, Herr Lobo, dass jemand eine solche Person solidarisch unterstützen [...] mehr

20.07.2018, 21:38 Uhr

Die EU schloss kürzlich ein Freihandelsabkommen mit Kanada und jetzt Japan. Warum soll das nicht mit Großbritannien möglich sein? Ansonsten bin ich auch gegen jede Rosinenpickerei GB‘s. Ich bedaure [...] mehr

18.07.2018, 18:27 Uhr

Wie viele wollen sich noch beschädigen? Wenn man nicht klar trennen kann, sollte man die Kloppe, äh, Klappe halten. Özil ist einerseits Täter, andererseits Opfer. Als Opfer verdient er Unterstützung gegen fremdenfeindliches Mobbing. Als [...] mehr

15.07.2018, 22:27 Uhr

Derjenige, der am meisten besch**sst, gewinnt. Als Trainer würde ich mich für eine Mannschaft schämen, die mit solchen Mitteln ein Spiel gewinnt. Ich mag die Franzosen eigentlich, aber bitte ohne Hilfe vom Schiedsrichter. Bei zwei geschenkten [...] mehr

11.07.2018, 16:48 Uhr

Autoritäre Regime sind KEIN Erfolgsmodell, es hängt von DEM Regime ab. Wie du bereits selbst einschränkst, beziehst du dich auf China als BEISPIEL, nicht als Beweis. Und die weiteren Ausführungen bestätigen deine Argumentation für China. Auch die Gefahren für westliche [...] mehr

09.07.2018, 18:19 Uhr

Die Brexiters waren und sind im Vorteil... Sie brauchen einfach NICHTS machen, um nach der Austrittserklärung einen harten Brexit zu vollziehen. Schließlich tickt die Uhr gegen jegliche Vereinbarung, die den Brexit abschwächt. Deshalb gegen [...] mehr

09.07.2018, 17:57 Uhr

Der Westen zerstört sich selbst. Wo man in Europa oder Nordamerika hinschaut, überall die gleichen unfähigen, populistischen Politikdarsteller, die eigentlich nur peinliche Leistungsverweigerer sind. Westerwelle hatte damals schon [...] mehr

09.07.2018, 03:34 Uhr

Sinkendes Schiff verlassen Davis gilt seit langem als einer der faulsten Politiker in GB. Seine Brexit-Verhandlungen zeugtem ebenfalls von dieser „Leidenschaft“. Er tritt ab, bevor sich die Folgen der Brexitieers für jeden [...] mehr

04.07.2018, 23:54 Uhr

Den ‚Deal‘ lehnte Trump bereits ab! Der Deal hieß TTIP, sollte auf beiden Seiten die meisten Zölle auf Null senken. Und wurde bereits gleich am Beginn seiner Amtszeit von Trump abgelehnt. Wäre schön, wenn die Berichterstatter nicht nur [...] mehr

Seite 1 von 14