Benutzerprofil

rgom

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 345
09.12.2016, 15:17 Uhr

Gleich der erste: George Washington. mehr

08.12.2016, 20:47 Uhr

Ja, wirklich eine herausragende Lebensleistung sich auf Kosten der Umwelt und seiner Mitmenschen zu bereichern. Und Trump selbst ist ein absoluter underachiever angesichts dem was er in die Wiege [...] mehr

08.12.2016, 20:27 Uhr

Wenn ich die Jobs der chinesischen und mexikanischen Arbeiter machen will, muss ich natürlich auch unter deren Arbeits- und Lebensbedingungen leben. Das hat Trump seiner Klientel leider verschwiegen. mehr

07.12.2016, 08:23 Uhr

Daß man so eine komplexe Angelegenheit nicht über Twitter regelt? mehr

05.12.2016, 13:21 Uhr

Ich denke mal, ein bayerisches Abitur müsste es schon mindestens sein. Übrigens George Washington und Benjamin Franklin hatten ein paar Jahre Grundschule. Offenbar gibt es noch andere Wege, sich [...] mehr

29.11.2016, 07:35 Uhr

Das kommt ganz darauf an, mit welcher Rendite man das sonst in der Immobilie gebundene Kapital anlegen kann. Ich bleib lieber bei meinen Indexfonds und wohne weiter zur Miete. mehr

25.11.2016, 10:29 Uhr

Flüchtlinge als Waffe Merke: Schliesse niemals Abkommen mit menschenverachtenden Faschisten. Das sollte eigentlich bereits aus dem Geschichtsunterricht bekannt sein. mehr

26.09.2016, 13:31 Uhr

Sehr aussichtsreich bei der gleichgeschalteten türkischen Justiz. Aber es ist zumindest ein Zeichen. mehr

29.08.2016, 15:11 Uhr

Ich fahre seit 20 Jahren nicht in Urlaub, obwohl ich leisten könnte hinzufahren wo ich will. Und ich lebe immer noch! Milliarden Menschen wissen gar nicht was Urlaub ist. mehr

18.08.2016, 10:40 Uhr

Schlechter Rat Normalerweise kann man seine Telefonnummer auf dem Sperrbildschirm hinterlegen. Notfalls geht auch ein Aufkleber auf der Rückseite. mehr

14.08.2016, 09:46 Uhr

Ich sehe einfach jemandem, der sich extrem freut. Ist schon schlimm, wenn jemand das mühsam erworbene Bild des Deutschen als schneidigen, stramm stehenden SS-Offizier einfach so kaputtmacht. mehr

04.08.2016, 13:04 Uhr

Man sollte auch gleich alle literarischen Werke in denen Menschen getötet werden, verbieten. Also sämtliche griechischen Tragödien, Shakespeare, etc. mehr

04.08.2016, 11:04 Uhr

Säuberung nach der Säuberung in Presse, Militär, Kultur und Wissenschaft bleiben halt nur noch Zurückgebliebene zurück. Erdogan ist der Präsident der Zurückgebliebenen. mehr

30.07.2016, 12:48 Uhr

Stimmt, sogar der Böhmermann ist ganz Ihrer Meinung und hat darauf hingewiesen, daß man sowas nicht sagen darf. Den satirischen Kontext des Gedichts haben Sie mitbekommen, oder? mehr

26.07.2016, 14:49 Uhr

Ich würde gerne eine Demo für Menschenrechte, Pressefreiheit, Minderheitenrechte, Rechtsstaatlichkeit und Selbstbestimmung der Völker in Istanbul anmelden. An wen muss ich mich wenden? mehr

16.07.2016, 17:19 Uhr

Es ist halt nur so, daß Erdogan in einem demokratischem Rechtsstaat schon längst aus dem Amt geklagt worden wäre. Weil er nur einen gefälschten Universitätsabschluß besitzt und er damit [...] mehr

06.07.2016, 13:47 Uhr

Sind Sie im Jahr 2000 stehengeblieben? Selbstverständlich schaut man auf dem Smartphone Filme. mehr

28.06.2016, 08:12 Uhr

So gesehen ist jedes Wahlergebnis unter 99% Wahlbeteiligung nicht belastbar. D.h. die einzigen echten demokratischen Wahlen haben offenbar damals in den Ostblock-Ländern stattgefunden. mehr

20.06.2016, 18:24 Uhr

Der kleine Unterschied zu dem was in Istanbul geschah dürfte sein, daß Ihre Vereinsfreunde nicht mit Knüppeln das Vereinsheim gestürmt haben. mehr

23.05.2016, 11:37 Uhr

Türkei Istanbuler Anschläge kümmern mich nicht. Ich fahre aber grundsätzlich nicht in ein Land, in dem man als Terrorist verhaftet werden kann, wenn man Führerwitze macht. mehr

Kartenbeiträge: 0