Benutzerprofil

sebparker

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 73
Seite 1 von 4
03.10.2018, 18:11 Uhr

In den USA ist es Trump, in Brasilien Bolsonaro Mit seiner Mischung aus aufgesetztem Wertekonservatismus und der großmäuligen Besserwisserei unterscheidet sich der Kandidat nur in Details von Trump. Bleibt nur die Hoffnung, dass sich die Mehrheit [...] mehr

01.01.2017, 11:36 Uhr

Seltsame Aussage "Dass Klopp in der letzten bedeutenderen Liga die noch in größerem Stil englische Trainer beschäftigt, relativen Erfolg hat darf man nicht überbewerten." Natürlich werden in England [...] mehr

10.12.2016, 13:08 Uhr

Sehe ich nicht so "Auch die Beschwerde muß erst einmal geprüft werden. Sonst könnte ja jeder alles, was ihm nicht paßt, löschen lassen. Die Zeit zur Prüfung muß Facebook eingeräumt werden." Generell [...] mehr

30.11.2016, 19:25 Uhr

Nicht gelesen oder nicht verstanden? @unknownusergold: Wie in dem Artikel klar dargelegt, floss das Geld nicht allgemein an die Clinton Foundation, sondern für ein ganz konkretes, im Verlauf überwachtes Projekt. Somit ist es für die [...] mehr

26.11.2016, 14:50 Uhr

Der Unterschied Hier wird wiederholt thematisiert, dass Trump dafür kritisiert wurde, die Wahl anfechten zu wollen und es jetzt von den Medien eher positiv bewertet wird. Daher für alle, die es tatsächlich noch [...] mehr

06.11.2016, 08:35 Uhr

Absurde Aussagen Die aktuelle Situation des HSV primär auf die zu hohe Erwartungshaltung zurückzuführen, ist lächerlich. Man hat einen so katastrophalen Start hingelegt, dass es auch für Darmstadt mehr als [...] mehr

23.05.2016, 14:42 Uhr

Der Fleischhauer Interessant: Je weiter Herr Fleischhauer von der europäischen Realität überholt wird, desto linker wirkt er... Schon der dritte Artikel in kurzer Zeit, den ich von vorne bis hinten so unterschreiben [...] mehr

11.03.2016, 14:26 Uhr

Sehr lustig "Durch ihr Geständnis sind sie gerade noch von der Klinge gesprungen" ist ja eine super Aussage. Wer gelb bewusst provoziert und es nicht zugibt, bekommt keine Strafe. Wer es [...] mehr

18.08.2015, 17:49 Uhr

http://www.spiegel.de/sport/fussball/klose-und-der-fc-bayern-mit-dicker-brieftasche-zum-discounter-a-479962.html Genau, sich hinter dem Rücken des Arbeitgebers zwei Tage vor einem extrem [...] mehr

06.05.2015, 17:16 Uhr

Bequemlichkeit Selbstverständlich bin ich für eine bessere Entlohnung der Erzieherinnen! Die Frage ist aber, wer tatsächlich die Opfer sind! Die Kommunen erhalten sogar weiterhin die Gebühren, zahlen aber während [...] mehr

03.12.2011, 15:17 Uhr

Konsequent weitergedacht Ja, dieser Artikel sollte auch mal der entsprechenden Behörde in Saudiarabien vorgelegt werden. Ganz im Ernst: Die religiösen Großkopferten und die durch sie gestützen Diktaturen (bzw. wenn [...] mehr

08.09.2011, 11:16 Uhr

Eindimensionale Sichtweise Sobald eine Partei in irgendeinem Aspekt eine Entscheidung trifft, die nicht direkt von Vorteil für einen kleinen Teil der eigenen Klientel ist, dürfen die betroffenen die eigene Partei nicht mehr [...] mehr

12.08.2011, 12:02 Uhr

Völlig falsche Vorstellungen Im ja seit langem als gutmenschelnd, 68er-freundlich und linksradikal bekannten Handelsblatt fand sich gestern folgender hochintelligenter Kommentar: [...] mehr

17.06.2011, 13:39 Uhr

Vor 40 Jahren haben die Grünen den Kanzler gestellt Stimmt, ca 10 Jahre vor Ihrer Gründung waren die Grünen eine der wichtigsten Parteien in Deutschland. Seitdem nimmt die Bedeutung immer weiter ab... Meine Güte, wenn man so überhaupt keine [...] mehr

30.05.2011, 13:02 Uhr

Falsch verstanden Es ist ein wenig missverständlich formuliert, aber unter Brutto ist in dem Fall denke ich das Gesamtkostenaufkommen pro Mannstunde für das Unternehmen zu verstehen (inkl. [...] mehr

20.04.2011, 16:11 Uhr

Erst lesen, dann meckern Haben Sie den Artikel gelesen? Die bekannte Unterscheidung zwischen Digital Natives und Digital Immigrants hält Lobo doch ritigerweise für vereinfachend und falsch. Um es für Sie aus meiner [...] mehr

10.04.2011, 22:46 Uhr

Ironie? Bei manchen Kommentaren hier frage ich mich ganz ehrlich, ob die Aussage ein Witz sein soll oder ob sie ernst gemeint ist... Der tiefschwarzen Uni Bayreuth politische Motive zu unterstellen ist [...] mehr

28.03.2011, 14:56 Uhr

Dann doch lieber den Broder Hätte nie gedacht, dass ich mir mal den Broder zurückwünschen würde. Dessen Kommentare widersprachen meiner politischen Einstellung auch diametral, diese Mischung aus abfälliger Häme und irrwitziger [...] mehr

17.03.2011, 13:28 Uhr

Tolle Fehlerkultur Herrlich, das ganz viele Unionspolitiker ihre Fehler überdenken. Und ein Gesetz, dass sie verfassungsrechtlich sehr bedenklich ohne Zustimmung des Bundesrats durchgedrückt haben, nun sogar ohne [...] mehr

17.03.2011, 10:46 Uhr

Weltbild verlass mich nicht Die Grünen haben seit ihrem bestehen gegen Atomkraft demonstriert. Zu unterstellen, sie würden sich jetzt über diese Katastrophe freuen, ist infam. Natürlich wird jetzt weiterversucht, diese [...] mehr

Seite 1 von 4