Benutzerprofil

wauz

Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 4136
Seite 1 von 207
28.02.2018, 17:16 Uhr

Detonierende Öltanks... Respekt einfordern kann nur der, der auch respektabel ist. "Die Medien", egal ob in Deutschland, Europa oder Nordamerika, sind es nicht mehr. Unabhängig vom sonstigen Status, denn der [...] mehr

27.02.2018, 19:15 Uhr

Klarstellung nötig. .Bei der Erstellung der Gutachten sind _juristische_ Fehler gemacht worden und daher fehlte es der Einweisung an der _rechtlichen_ Grundlage. Herr Mollath tut gerne so, als wäre das der Beweis, dass [...] mehr

23.02.2018, 09:37 Uhr

Nominell sagt nicht viel aus Für die meisten Menschen ist der Anteil des Einkommens, der für Miete draufgeht, wesentlich aussagekräftiger. Da sind die Zahlen krasser. Das korrespondiert auch mit der zeit, die es braucht, die [...] mehr

15.02.2018, 13:16 Uhr

One size doesn't fit all Aldi Süd setzt ganz stark auf Kunden, die mit dem Auto kommen. Den meisten dieser Kunden ist nicht klar, dass das den Einkauf verteuert. Was Aldi spart, legt der Kunde wieder drauf. Wenn mit einer [...] mehr

11.02.2018, 20:47 Uhr

Ökonomie und Ökonomie Es reicht schon, einmal den wikipedia-Artikel zu Adam Smith zu lesen, um dann zu begreifen, was den Unterschied zwischen "bürgerlicher" und "marxistischer" Ökonomie ausmacht. [...] mehr

11.02.2018, 19:35 Uhr

Die korruptive Kraft des Systems Die Ideenlosigkeit auf der linken Seite des politischen Spektrums hat sehr viel mit unserem Parteiensystem zu tun. Dieses wird ja von mehreren Seiten beeinflusst. Zu diesen Einflüssen gehören nicht [...] mehr

07.02.2018, 17:48 Uhr

.Umbruch? Wer denn? Mit wem? In all den Parteien regieren die Karrieristen. Und die Mehrheit schaut zu und schimpft. Alle begreifen "die Politik" als Dienstleistungsbetrieb, aber so kann "Demokratie" nicht [...] mehr

06.02.2018, 17:48 Uhr

Sie irren Das Steuermodel der Partei Die Linke sieht eine Entlastung für Einkommen bis 7200/Monat vor. Erst ab da geht die Steuer wieder aufwärts, wobei der jeweils höhere Steuersatz nur für das Einkommen [...] mehr

31.01.2018, 18:42 Uhr

Sprachen und Völker ... Die romanischen Sprachen, die dem heutigen Französisch, Kastilisch und Italienisch zu Grunde liegen, haben einen deutliche Akzentuierung von keltischen Sprachen bekommen. So zum Beispiel die [...] mehr

29.01.2018, 08:36 Uhr

Die Stimme der AKP Eines vorweg: deutsche Behörden sind zu niemandem liebevoll, der keinen deutschen Pass hat. Und zu denen, die einen haben, auch nur, und nur ein bisschen, wenn die Großmütter mit dem [...] mehr

27.01.2018, 20:28 Uhr

Selten dumme Sprüche Erstens: Kurden wohnen schon seit Jahrzehnten bei uns. Ganz legal. Viele haben auch die deutsche Staatsbürgerschaft und ein nicht unerheblicher Teil der kurdisch-stämmigen Bevölkerung ist bei uns [...] mehr

27.01.2018, 20:12 Uhr

Erdogan hat es letztendlichbestätigt Die PKK hat mit dem türkischen Staat Abmachungen getroffen, die derselbe Präsident wieder gebrochen hat. Erdogans regierung behandelt die Kurden wie eine feindliche Macht und lässt Siedlungen und [...] mehr

27.01.2018, 19:42 Uhr

Der Witz des Tages! .... mehr

27.01.2018, 19:14 Uhr

Eulenspiegelei Das BKA macht, was der BND auch macht: er zapft die Backdoors an, die er von der NSA hat. Das Getue um "Stille SMS2 und "Staatstrojaner" soll nur verdecken, dass alle Kommunikation [...] mehr

27.01.2018, 18:57 Uhr

Wo kommen Sie denn her? Sie setzen Überstunden bei der Polizei gegen Grundrechte? Demonstrationen werden nicht "genehmigt". Demonstrationen müssen vor her "angezeigt" werden, und das auch nur, wenn [...] mehr

27.01.2018, 17:20 Uhr

Naiv sind Sie! Das ist ein politischer Schachzug, der demonstrieren soll, dass Erdogan und Assad Verbündete sind. Tatsächlich fürchten beide ein unabhängiges Kurdistan. Sie sind bloß zu naiv, das zu [...] mehr

27.01.2018, 17:16 Uhr

Gegen die Einheit der Türkei hat keiner etwas Aber Kurdistan gehört nicht zur Türkei, sondern ist besetztes Gebiet. mehr

27.01.2018, 17:15 Uhr

Hallo? Klar haben wir in Deutschland schon gegen die Politik von "verbündeten" demonstriert. Gegen den Vietnam-Krieg, gegen die "Nachrüstung, gegen den Überfall auf Granada... mehr

26.01.2018, 20:07 Uhr

affirmative action Dagegen ist nichts einzuwenden. Schließlich sind Frauen immer noch deutlich unterrepräsentiert. Wobei so ein Quotendings lästig sein kann, wenn es tatsächlich sehr wenig Frauen im Verband gibt. [...] mehr

26.01.2018, 19:28 Uhr

- und dazu - Das "Schwedeneck". Ölbohrgenehmigung in sensiblen Gebiet durch den "Grünen"... mehr

Seite 1 von 207