Benutzerprofil

observer2014

Registriert seit: 02.09.2014
Beiträge: 660
Seite 1 von 33
08.02.2016, 19:28 Uhr

Kein gutes Zeichen Die Dax-Werte sinken und keiner weiß warum. Es ist doch alles im grünen Bereicht. Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer und die weltweiter Rüstungsindustrie weiß vor lauter Aufträgen schon gar [...] mehr

08.02.2016, 19:08 Uhr

Furchtbar Das ist ja alles so furchtbar. Wo kommen denn nur die vielen Waffen her? Und wohin können denn die armen unschuligen Menschen bloß fliehen? Das ist ja alles eine große Tragödie. mehr

07.02.2016, 21:14 Uhr

Sanktionen Der Sicherheitsrat hat also den Raketenstart auf das schärfste verurteilt. Und er will weitere Sanktionen gegen Nordkorea beschließen. Mir wäre ja lieber, der Un-Sicherheitsrat würde wirksame Hilfe [...] mehr

07.02.2016, 15:06 Uhr

Auf den Punkt gebracht Sie bringen das eigentliche Problem auf den Punkt. Gesetze haben oft nur eine Alibifunktion, um den dummen Wähler und die Wahrheitspresse ruhig zu stellen. Im weiteren ist zu beobachten, dass [...] mehr

07.02.2016, 14:35 Uhr

Realpolitik Es gibt auf der Welt derzeit drei Regionen respektive Staaten, die aus geopolitischen Gründen die Welt wieder an den Rand eines Krieges bringen 1. Nordkorea, nach dem Zweiten Weltkrieg ein [...] mehr

06.02.2016, 20:24 Uhr

Ein Hoch auf Apple Wieviele Billionen Dollar hat Apple eigentlich schon in Steueroasen geparkt? Man muss Apple nicht mögen. Aber was dieser Konzern vormacht und mittlerweile immer mehr Nachahmer findet, wird das Ende [...] mehr

06.02.2016, 20:09 Uhr

KI ohne Gier und Neid Die Menschen sind bis auf ein paar Äußerlichkeiten identisch gebaut. Der Ort ihrer Geburt, die Sprache(n) ihres Kulturkreises, die gesellschaftliche Stellung und das zu oft auch das Vermögen ihrer [...] mehr

06.02.2016, 16:20 Uhr

Arme Narren Eine Absage der Rosenmontagsumzüge wäre eine große Enttäuschung für die Narren in den Karnevalshochburgen. Keine Kamelle für die Kids, der Riesenaufwand und die ganze Arbeit von Monaten umsonst. Aber [...] mehr

05.02.2016, 18:46 Uhr

Unseriös Es ist schlicht unserios die Kosten der Endlagerung über einen Zeitraum von zehntausenden Jahren abschätzen zu wollen. Den strahlenden Atommüll wird die nächsten hunderte Generationen noch sehr [...] mehr

05.02.2016, 18:36 Uhr

Eigene AGB erstellen Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch herrscht bei Verträgen grundsätzlich Vertragsfreihait. Da ich mich immer ärgere, wenn ich seitenweise kleingedruckte AGB mit der Lupe lesen muss, frage ich mich, warum [...] mehr

05.02.2016, 11:04 Uhr

Versagen der Politik Zitait Martin Shkreli laut Artikel: "Es ist hart zu akzeptieren, dass diese Schwachköpfe das Volk in unserer Regierung repräsentieren." Ich habe mir spontan die Frage gestellt, warum [...] mehr

04.02.2016, 21:01 Uhr

Preisvergleiche mögen ja durchaus ihre Berechtigung haben. Allerdings bin der Meinung, dass gerade bei Smartphones die Hardware nicht immer doppelt oder gar dreimal besser ist, als es der Preisunterschied vermuten [...] mehr

04.02.2016, 15:00 Uhr

Genug Geld Die Chinesen haben wahrscheinlicht genug Geld. Oder vergibt die Zentralbank in China auch Kredite zu 0,01 Prozent wie Dr. Aghi von der EZB? Ich bin ja einmal gespannt, ob eines Tages auch der [...] mehr

02.02.2016, 15:42 Uhr

Deutsche Ingenierskunst Alle Abgasnormen und Grenzwerte werden eingehalten. Bedingung: Die Außentemperat liegt über 10 Grad Celsius und der Motor ist ausgeschalttet und das Fahrzeug steht. Der Schutz des Motors ist den [...] mehr

01.02.2016, 19:18 Uhr

Dazugelernt Es hat den Anschein als habe die Bahn AG dazugelernt. Infrastruktur muss gepflegt, gewartet und ggf. auch repariert bzw. erneuert werden. Das gilt für alles was der Mensch baut. Egal ob Straßen oder [...] mehr

01.02.2016, 19:08 Uhr

Nachvollziehbar Abgesehen vom moralischen Aspekt sind die Wetten gegen den Yuan für mich nachvollziehbar. Die Wirtschaft in China schwächelt ja unter anderem wegen einer geringeren Inlandsnachfrage. Wenn nun der Yuan [...] mehr

31.01.2016, 20:08 Uhr

Vorverurteilung Der Kommentator spricht sicher einige Wahrheiten aus wie die Umverteilung des Reichtums von unten nach oben. Elite wird von vielen Menshcen gleichgesetzt mit Geld und Vermögen. Geld und Vermögen hat [...] mehr

31.01.2016, 19:53 Uhr

Ein Missverständnis? Aber das Geld der Reichen hat sich doch bereits bewegt: In die Hände und Kassen der Architekten, Planungs- und Ingenieursbüros und Baufirmen. Alle diese haben Mitarbeiter, die ihre Löhne und [...] mehr

31.01.2016, 19:14 Uhr

Bankentürme Ich finde es immer noch besser, wenn Wohnungen wenigstens einige Wochen im Jahr bewohnt werden, als die Bürotürme von Banken und Versicherungen in bester Innenstadtlage, ohne eine einzige Wohnung. Da [...] mehr

31.01.2016, 18:41 Uhr

Mobilität der Zukunft Er erscheint mir richtig, sich bereits heute Gedanken über die Mobilität der Zukunft zu machen. In den Städten und Ballungszentren kann es nicht so weitergehen, dass die Fahrzeuge des öffentlichen [...] mehr

Seite 1 von 33