Benutzerprofil

Willi Wacker

Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 3847
   

25.03.2015, 12:15 Uhr Thema: Hypo-Alpe-Adria-Debakel: BayernLB macht 1,3 Milliarden Euro Verlust Tolle Banker in Österreich. bla bla bla mehr

21.03.2015, 11:15 Uhr Thema: Dax bei 12.000 Punkten: Aktien - jetzt erst recht! Und? Sie kaufen also niemals irgendein Produkt das irgendwo beworben wurde? Und fahren ein Auto, das nirgendwo erwähnt worden ist? Weiter so. mehr

21.03.2015, 11:11 Uhr Thema: Dax bei 12.000 Punkten: Aktien - jetzt erst recht! He, Sie da. Sie zerstören das Weltbild des Foristen. Tss mehr

21.03.2015, 11:09 Uhr Thema: Dax bei 12.000 Punkten: Aktien - jetzt erst recht! Wie wäre es, wenn Sie den Artikel noch einmal durchlesen? Langsam. Und dann noch einmal. Der Experte hat eine breite Streuung, auch über Länder, empfohlen. mehr

18.03.2015, 16:08 Uhr Thema: NS-Verbrechen in Griechenland: Steinmeier nennt Debatte über Reparationen "gefährlich Nun ja, wenn Deutschland zahlt, dann zahlen auch die rund 4 Mio Türken in D mit. Ist das nicht eine komische Wendung in dieser Geschichte? mehr

18.03.2015, 16:05 Uhr Thema: NS-Verbrechen in Griechenland: Steinmeier nennt Debatte über Reparationen "gefährlich Das müssen Sie politisch sehen Mit dem gesunden Menschenverstand hat das nix zu tun. mehr

18.03.2015, 15:23 Uhr Thema: Entschädigung: Experte sieht Stiftung als Lösung für Griechenland Eine sehr sinnvolle Frage. Die aber natürlich von der Ewigkeitsschuld des Deutschen ablenkt. mehr

18.03.2015, 15:21 Uhr Thema: Entschädigung: Experte sieht Stiftung als Lösung für Griechenland Ab 25% einer Abgeordnetendiät, hilfsweise alles oberhalb von 2000 €. Bei guten Grünen und Linken verzehntfacht sich die Grenze bis zum zweifachen des Wagenknecht-Limits. mehr

18.03.2015, 14:39 Uhr Thema: Entschädigung: Experte sieht Stiftung als Lösung für Griechenland Das wäre Nr. 5 vier Stiftungen unterhält Deutschland ja bereits in Griechenland. Wie wäre es dann mit G. Schwan als erster Präsidentin? mehr

17.03.2015, 16:03 Uhr Thema: NS-Entschädigungen für Griechenland: Das reiche Deutschland wirkt peinlich Gilt eigentlich die Formel (Täter und deren Nachfolger) auch für die Enteignungen in der DDR? mehr

17.03.2015, 15:25 Uhr Thema: NS-Entschädigungen für Griechenland: Das reiche Deutschland wirkt peinlich Nun, es gibt bereits VIER solcher Stiftungen in Griechenland. mehr

17.03.2015, 15:13 Uhr Thema: NS-Entschädigungen für Griechenland: Das reiche Deutschland wirkt peinlich Auch noch eine Idee: GR holt sich 10% des in der Schweiz lagernden Vermögens seiner Bürger. Das sind dann, schwuppdich, 80 Milliarden. mehr

17.03.2015, 13:00 Uhr Thema: Spaniens verschärfte Religionslehre: "Der Mensch kann ohne Gott nicht glücklich werde Immerhin bemühen die sich wenigstens noch um eine Identität, einer Gemeinsamkeit, die auf dem Dasein von Müttern und Vätern basiert. mehr

10.03.2015, 13:03 Uhr Thema: ESC-Kandidat Kümmert: "Die Beschimpfungen sind unterste Schublade" Die kleinen Clubs hat er sich auch schon nach Gutdünken hingehängt. Eine klitzeklein email als Absage zwei Stunden vor Auftritt, das nicht nur einmal. Emails werden beantwortet oder auch nicht. [...] mehr

04.03.2015, 15:38 Uhr Thema: Geplante Soli-Abschaffung: Das leisten wir uns jetzt mal Ihnen ist sicher aufgefallen, dass alle Parteien das Geld immer für Bildung oder Familien oder Gedöhns reklamieren. Gähn, oder? Niemals aber für Verwaltung, Pensionen oder Bundeswehr. Komisch. mehr

04.03.2015, 15:36 Uhr Thema: Geplante Soli-Abschaffung: Das leisten wir uns jetzt mal Na ja, wenn schon... Auf der Senkung der Hotelsteuer hat seinerzeit auch die CSU bestanden. Nur dass die sich medial in Büsche geschlagen hat und nur noch die Kadaverpartei die Prügel erhält. mehr

04.03.2015, 14:39 Uhr Thema: Geplante Soli-Abschaffung: Das leisten wir uns jetzt mal Entschuldigung, mein Gedächtnis ist nicht so kurz: die f.d.p. hatte einfache, niedrigere und gerechtere Steuern VOR der Wahl versprochen. NACH der Wahl hat sie noch nicht einmal den VERSUCH zur [...] mehr

04.03.2015, 14:36 Uhr Thema: Geplante Soli-Abschaffung: Das leisten wir uns jetzt mal FALSCH, FALSCH, FALSCH Der Soli ist nicht zweckgebunden, wie alle Steuern. Sogar das Bundesverfassungsgericht hatte Kohl sozusagen freigesprochen, als er nämlich den Soli für die Finanzierung des [...] mehr

04.03.2015, 14:31 Uhr Thema: Geplante Soli-Abschaffung: Das leisten wir uns jetzt mal Wenn der gemeine Sozialist das hört, dann fallen sofort alle Klappen. Fehlt noch das Stichwort Gerechtigkeit - denn der Sozi ist nur glücklich, wenn es allen gleich schlecht geht. mehr

02.03.2015, 14:09 Uhr Thema: Edathy-Prozess eingestellt: Und jetzt noch Aufklärung, bitte Das finde jetzt mal konsequent. JEDE, die Mode kauft, ist, irgendwie, mitschuldig am ganzen Elend. Und gehört eigentlich wegen Förderung der Prostitution eingeknastet. Unwissenheit schützt vor [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0