Benutzerprofil

tschierva

Registriert seit: 06.09.2006
Beiträge: 54
31.08.2015, 20:31 Uhr

Spiegel & EnergyComment Es ist durchaus interessant, sich zu informieren, auf welche Quellen und welche Interviewpartner der Spiegel für solche Artikel zurückgreift. EnergyComment ist laut eigener Darstellung unabhängig, [...] mehr

25.08.2015, 19:46 Uhr

Soll das Satire sein ? Es steht zu befürchten, eher nicht. Ansonsten hat der "moderne Großstadtmensch" keine andern Probleme, als sich mittels ausführlichster 10 Punkte Gedanken zur ethischen Korrektheit seines [...] mehr

15.07.2015, 05:27 Uhr

Am Thema vorbei, außerdem ist Herr Schäuble kein Schwabe. Sondern Badener. mehr

16.05.2015, 10:19 Uhr

Heiß, wenn auch mit geringer Luftfeuchtigkeit, in ariden Klimagebieten. 45-50 Grad Außentemperatur im Schatten. Temperatur im Auto bei direkter Sonneneinstahlung 60-70 Grad. Bei Beschränkung auf Luftstrom aus ein paar Düsen im Dachhimmel und in [...] mehr

28.04.2015, 16:23 Uhr

Greenpeace: Marketing & Schlagzeilen Eine typische Greenpeace-Meldung - eine Schlagzeile mit eindrucksvoller Zahl (im negativen Sinne) um Medienbeachtung zu erreichen und das Spendenaufkommen zu erhöhen. Die faktische Information, die zu [...] mehr

17.04.2015, 10:15 Uhr

Keinerlei Martktverständnis der in der Studie beschriebene Preis- & Investitions-Mechanismus hat sich in den letzten 40 Jahren mindestens 5x abgespielt. Er ist für Rohstoffmärkte, stets ausgeprägt zyklisch sind, normal. Egal [...] mehr

09.01.2015, 14:57 Uhr

Meteorit, 600-1900 t ? Die einfache Strategie zur Beantwortung der Frage heisst: magnetische Messungen, am Boden oder vom Flugzeug (aeromagnetics). Standardmethode in der Geophysik (Exploration etc.). Die Nachricht durch [...] mehr

19.07.2014, 19:26 Uhr

Das verlinkte Interview ... ... mit Hr. Müller vom Spiegel ist bemerkenswert - dahingehend, dass der Spiegel seine Vorgehensweise in kleinster Weise in Frage stellt. Offensichtlich ist man im Redaktionsteam der Ansicht, man [...] mehr

02.07.2014, 20:12 Uhr

Ah, wieder so ein Artikel aus D ... mit dem Tenor "da muss man aufpassen / gefährlich / alles so schrecklich". Exerziert am beliebten Saison-Thema "Klimaanlage". Extremtemperaturen herrschen ab 30°C ... ? Eine [...] mehr

08.05.2014, 20:05 Uhr

Leidtragende ... sind nicht zuletzt die Professoren, die die stark angestiegenen Studentenzahlen mit Lehre versorgen müssen. Kurse müssen zwei-/mehrfach gehalten werden, aber werden z.T. nur einfach auf das [...] mehr

23.02.2014, 21:31 Uhr

Fakten - zur Erinnerung Wesentliche gesetzliche und politische Änderungen, die für die jetzige Situation des deutschen Hochschulsystems verantwortlich sind, fanden zwischen 1998 und 2005 statt. Sie umfassen u.a.: 1) 12 [...] mehr

11.02.2014, 16:10 Uhr

Nichts verstanden ... Wenn Sie so denken, littlegirl, müssen Sie zusätzlich den Zugang deutscher Akademiker zu folgenden Arbeitsmärkten schliessen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): Großbritannien, USA, Canada, [...] mehr

17.10.2013, 17:14 Uhr

Überzogene & unangebrachte Reaktion Zwischen der marokkanischen Küste und den Kanarischen Inseln wurden seit den frühen 1980er Jahren ca. dreissig Explorationsbohrungen durchgeführt. Die meisten Bohrungen wiesen eine deutlich geringere [...] mehr

10.09.2013, 18:49 Uhr

Werbungseffekt verloren Dieser Thread ist an Einstimmigkeit bei dz. 85 Beiträgen nicht zu übertreffen. Ich habe selten eine derart grosse Anzahl gut informierter, sachlicher und ausführlicher Beiträge gelesen. Die [...] mehr

04.09.2013, 18:52 Uhr

Anachronismen Konfessionsschulen in Niedersachsen und Nordrhein-Westphalen werden zu wechselnden Anteilen, in aller Regel aber zu 50-100%, durch staatliche Zuschüsse finanziert. Dabei handelt es sich [...] mehr

03.08.2013, 18:48 Uhr

Haben Sie den Artikel überhaupt gelesen ... ... oder nur die reißerische Überschrift, stanislaus2 ? 1) Metadaten 2) keine personenbezogenen Daten Deutscher 3) keine Anhaltspunkte, dass die NSA personenbezogene Daten deutscher [...] mehr

24.07.2013, 17:32 Uhr

Interessanter Vergleich & Gratulation Der Vergleich akademische Ausbildung vs. früher Berufsanfang spricht für sich. Selbst wenn es nur 10 Jahre Verzögerung sind (nicht 18 Jahre wie in Ihrem Fall) relativiert dies spätere höhere [...] mehr

19.07.2013, 19:13 Uhr

Eigenverantwortung Einerlei, ob es hier um MacDonalds geht. Wenn ein Food-Unternehmen (korrekte) Nährwertangaben für seine Produkte publik macht, liegt es in der Eigenverantwortung des Konsumenten, welches dieser [...] mehr

15.07.2013, 21:07 Uhr

Verdrängt, vergessen, Stichworte: Föderalismusreform II und Begleitgesetz, am 12.06.2009 vom Bundestag als Grundgesetzänderung verabschiedet. Umgangssprachlich auch "Schuldenbremse" genannt. Die Länder sind [...] mehr

21.06.2013, 13:14 Uhr

Grosses Lob den Autoren Konrad Lischka und Ole Reißmann. Fundiert, hervorragend aufgearbeitet, sehr übersichtlich, Quellenangaben (wann gibt es das im noch !). Zeigt, dass Online Journalismus (inkl. SPON) Qualität [...] mehr

Kartenbeiträge: 0