Benutzerprofil

tschierva

Registriert seit: 06.09.2006
Beiträge: 47
   

19.07.2014, 19:26 Uhr Thema: Ex-Bundespräsident: Wulff rechnet mit den Medien ab Das verlinkte Interview ... ... mit Hr. Müller vom Spiegel ist bemerkenswert - dahingehend, dass der Spiegel seine Vorgehensweise in kleinster Weise in Frage stellt. Offensichtlich ist man im Redaktionsteam der Ansicht, man [...] mehr

02.07.2014, 20:12 Uhr Thema: Experten-Interview: Zugluft ist gesundheitsschädlich Ah, wieder so ein Artikel aus D ... mit dem Tenor "da muss man aufpassen / gefährlich / alles so schrecklich". Exerziert am beliebten Saison-Thema "Klimaanlage". Extremtemperaturen herrschen ab 30°C ... ? Eine [...] mehr

08.05.2014, 20:05 Uhr Thema: Studentenboom: Kultusminister korrigieren Studienanfängerzahl erneut nach oben Leidtragende ... sind nicht zuletzt die Professoren, die die stark angestiegenen Studentenzahlen mit Lehre versorgen müssen. Kurse müssen zwei-/mehrfach gehalten werden, aber werden z.T. nur einfach auf das [...] mehr

23.02.2014, 21:31 Uhr Thema: Kampf um kluge Köpfe: Wissenschaftler wandern aus Deutschland ab Fakten - zur Erinnerung Wesentliche gesetzliche und politische Änderungen, die für die jetzige Situation des deutschen Hochschulsystems verantwortlich sind, fanden zwischen 1998 und 2005 statt. Sie umfassen u.a.: 1) 12 [...] mehr

11.02.2014, 16:10 Uhr Thema: Volksentscheid gegen Zuwanderer: "Wir würden in Mittelmäßigkeit verfallen" Nichts verstanden ... Wenn Sie so denken, littlegirl, müssen Sie zusätzlich den Zugang deutscher Akademiker zu folgenden Arbeitsmärkten schliessen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): Großbritannien, USA, Canada, [...] mehr

17.10.2013, 17:14 Uhr Thema: Erdölsuche: Firmen starten zu Probebohrungen vor Kanarischen Inseln Überzogene & unangebrachte Reaktion Zwischen der marokkanischen Küste und den Kanarischen Inseln wurden seit den frühen 1980er Jahren ca. dreissig Explorationsbohrungen durchgeführt. Die meisten Bohrungen wiesen eine deutlich geringere [...] mehr

10.09.2013, 18:49 Uhr Thema: Werben für Deutschland: Forscher, kommt heim Werbungseffekt verloren Dieser Thread ist an Einstimmigkeit bei dz. 85 Beiträgen nicht zu übertreffen. Ich habe selten eine derart grosse Anzahl gut informierter, sachlicher und ausführlicher Beiträge gelesen. Die [...] mehr

04.09.2013, 18:52 Uhr Thema: Urteil: Katholische Schule darf muslimischen Jungen ablehnen Anachronismen Konfessionsschulen in Niedersachsen und Nordrhein-Westphalen werden zu wechselnden Anteilen, in aller Regel aber zu 50-100%, durch staatliche Zuschüsse finanziert. Dabei handelt es sich [...] mehr

03.08.2013, 18:48 Uhr Thema: Überwachung: BND leitet massenhaft Metadaten an die NSA weiter Haben Sie den Artikel überhaupt gelesen ... ... oder nur die reißerische Überschrift, stanislaus2 ? 1) Metadaten 2) keine personenbezogenen Daten Deutscher 3) keine Anhaltspunkte, dass die NSA personenbezogene Daten deutscher [...] mehr

24.07.2013, 17:32 Uhr Thema: Jung-Akademiker im Glück: Ich studiere, also bin ich erfolgreich Interessanter Vergleich & Gratulation Der Vergleich akademische Ausbildung vs. früher Berufsanfang spricht für sich. Selbst wenn es nur 10 Jahre Verzögerung sind (nicht 18 Jahre wie in Ihrem Fall) relativiert dies spätere höhere [...] mehr

19.07.2013, 19:13 Uhr Thema: Fast Food-Studie: Kalorienempfehlungen bei McDonald's sind sinnlos Eigenverantwortung Einerlei, ob es hier um MacDonalds geht. Wenn ein Food-Unternehmen (korrekte) Nährwertangaben für seine Produkte publik macht, liegt es in der Eigenverantwortung des Konsumenten, welches dieser [...] mehr

15.07.2013, 21:07 Uhr Thema: Wissenschafts-Agenda 2025: So soll es an den Unis weitergehen Verdrängt, vergessen, Stichworte: Föderalismusreform II und Begleitgesetz, am 12.06.2009 vom Bundestag als Grundgesetzänderung verabschiedet. Umgangssprachlich auch "Schuldenbremse" genannt. Die Länder sind [...] mehr

21.06.2013, 13:14 Uhr Thema: Zukunftsbremse langsames Internet: Die Schmalband-Republik Grosses Lob den Autoren Konrad Lischka und Ole Reißmann. Fundiert, hervorragend aufgearbeitet, sehr übersichtlich, Quellenangaben (wann gibt es das im noch !). Zeigt, dass Online Journalismus (inkl. SPON) Qualität [...] mehr

18.06.2013, 19:32 Uhr Thema: Fahradhelm-Urteil von Schleswig Holstein: Radeln auf eigene Gefahr Absurde Diskussion Die Diskussion, die das Urteil des OLG Schleswig ausgelöst hat, mutet aus dem Ausland betrachtet noch absurder an als sie ohnehin ist. Die Mehrzahl der Kommentare auf SPON und anderen Online-Medien [...] mehr

19.04.2013, 11:30 Uhr Thema: Reaktion auf EZB-Studie: Merkel rechnet Deutsche reich Trennung von Nachricht und Meinung/Kommentar dazu scheint SPON immer weniger in der Lage zu sein. Es ist aber ein grundlegendes Merkmal von Qualitätsjournalismus. Ansonsten ist man keine Nachrichtenmagazin mehr (bzw. des Online-Ausgabe), [...] mehr

11.03.2013, 17:39 Uhr Thema: Vorher/nachher in Japan: Die Narben des Tsunamis Wiederaufbau ? Warum sollte ausgerechnet in den Bereichen, die 2011 durch den Tsunami massiv betroffen wurde, wiederaufgebaut werden ? Damit sind zukünftige Katastrophen vorprogrammiert - zumindest falls nicht [...] mehr

26.02.2013, 17:34 Uhr Thema: Verwirrung über Gesetzvorschlag : Mit Hochdruck ins Fracking-Chaos Basic Facts ... ... der Konzern heisst ExxonMobil, mit "Mobile" hat er nichts zu tun ... Der zweite Namensteil rührt vom zuvor eigenständigen Konzern Mobil her, mit dem Exxon 1999 (wieder) fusionierte. Das [...] mehr

20.01.2013, 18:37 Uhr Thema: Winterchaos: Eisregen legt Frankfurter Flughafen lahm Aha ... ? ... und interkontinental reist und transportiert die Weltbevölkerung wieder mit dem Dampfschiff oder besser noch mit dem Segelschiff ? Es lebe die Cutty Sark - 1870 brauchte der Clipper von [...] mehr

13.01.2013, 17:09 Uhr Thema: Niederländisches Projekt: Das Smartphone des reinen Gewissens It´s technology, usability, cost-of-ownership - stupid ... mehr

13.01.2013, 17:08 Uhr Thema: Niederländisches Projekt: Das Smartphone des reinen Gewissens Hobby-Betriebswirtschaft ... Lieber Herr Miller, die Kosten eines Produktes bestehen nicht nur aus Materialkosten. Das ist eine Milchmädchen-Rechnung, die Sie hier aufstellen. Weitere Kostenfaktoren als Stichworte: [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0