Benutzerprofil

dingodog

Registriert seit: 09.09.2006
Beiträge: 665
   

04.02.2016, 21:45 Uhr Thema: Kriminalitätsbekämpfung: EZB bereitet mögliche Abschaffung von 500-Euro-Scheinen vor Kleidung!! Unter Kleidung lassen sich perfekt Waffen, Diebesgut und ähnliches illegales Zeugs verstecken. Auch Banknoten und so. Wir müssen also ab jetzt Kleidung verbieten!! Na gut, im Winter ist es erlaubt, [...] mehr

02.02.2016, 23:09 Uhr Thema: 5000 Euro: Bundesregierung erwägt Obergrenze für Barzahlungen Inflationsziel -> Münzen abschaffen! Eigentlich Schwachsinn - die Zentralbanken wollen mehr Inflation, und die Staaten versuchen, hohe Banknoten abzuschaffen. Dabei ist Inflation zu 60% Psychologie. Lasst uns doch die Münzen [...] mehr

29.01.2016, 14:52 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Personenunfälle Die längsten und anstrengensten Verspätungen habe ich nach Personenunfällen der Bahn erlebt. Sie sind leider überraschend häufig. Wenn man sich dann noch vorstellt, was in dem betroffenen Lokführer [...] mehr

17.01.2016, 14:41 Uhr Thema: Globalisierung und Terror: Die neue Welt ist brutal Globalisierung vor dem 1. Weltkrieg Die Welt war in der Zeit vor dem 1. Weltkrieg ebenfalls stark globalisiert, mit Kolonialreichen, die im gewissen Sinne auch als Freihandelszonen interpretiert werden können (genau wie heute teilweise [...] mehr

16.01.2016, 10:33 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Abschottung wäre naiv - und gefährlich Adrianopel Die Darstellung des Historikers Prokop, dass die Vandalen von römischen Politikern nach Nordafrika "eingeladen" wurden, ist durchaus umstritten und m.E. nicht sehr glaubwürdig. Egal, die [...] mehr

08.01.2016, 13:59 Uhr Thema: Benziner und Diesel: Grüne wollen Autos mit Verbrennungsmotor ab 2036 verbieten Guter Ansatz Bin überrascht, dass die Kommentare im wesentlichen positiv sind, hätte eher die Stichworte "naiv", "unsozial", "Spaß am Autofahren", "unrealistisch", [...] mehr

07.01.2016, 18:43 Uhr Thema: Indien, Chile und Co.: Die Energie-Supermächte der Zukunft Gleich negativ, typisch! Gleich ein negativer Kommentar zum Artikel und der weltweiten Energiewende. Wen überrascht das?? Natürlich ist nicht alles Gold was glänzt, aber Fakt bleibt, dass die deutsche Energiewende mit [...] mehr

31.12.2015, 12:41 Uhr Thema: Astro-Nachrichten des Jahres: Die kosmischen Top Ten Ceres-Bilder Ich warte etwas ungeduldig auf die Ceres-Bilder der Dawn-Sonde. Die NASA hat bisher nur ziemlich uninteressante Bilder veröffentlicht, seit der entgültige Orbit erreicht wurde: [...] mehr

28.12.2015, 10:41 Uhr Thema: Kampf gegen Taliban in Afghanistan: "Wir haben nicht geliefert" Vergewaltigungen Es gibt einen Bericht eines deutschen Soldaten, Achim Wolgethan ("Endstation Kabul"), der in der Anfangsphase in Afghanistan stationiert war, in dem er berichtet, dass junge Rekruten der [...] mehr

25.12.2015, 12:10 Uhr Thema: Furchtsam im Verkehr: Ich hab Angst, ich geb Gas Berechtigte Angst Wenn man sie mit Flugangst vergleicht, ist die Angst vorm Autofahren auch rein statistisch deutlich berechtigter. Und das wird zur Zeit nicht besser - frühere Generationen von Senioren sind nie so [...] mehr

23.12.2015, 10:01 Uhr Thema: Neuer Rechtskurs: Polens Nationalkonservative entmachten Verfassungsgericht Geschichte wiederholt sich Der Vergleich mit Deutschland 1933 hinkt, aber die Geschichte der osteuropäischen Staaten, die nach 1918 ihre Unabhängigkeit gewonnen hatten und meist als Demokratien gestartet waren, wiederholt sich [...] mehr

22.12.2015, 22:51 Uhr Thema: Umfrage: 89 Prozent der Araber lehnen den IS ab 30% der Kommentatoren lesen Artikel nur ungenau Nee, so sollte die Schlagzeile lauten. Schliesslich geht aus der Grafik im Artikel klar hervor, dass nur rund (1 Zahl fehlt) 6% der Araber den IS etwas oder sehr positiv sehen. 4 Prozent sind [...] mehr

22.12.2015, 15:54 Uhr Thema: Trotz Protest: Regierung erlaubt Kohlehafen am Great Barrier Reef Behaupten kann jeder Greenpeace schreibt explizit auf deren Website: "Aus diesem Grund ist es notwendig, sensible Naturräume ganz oder teilweise von der Nutzung mit WEA auszuschließen. Dies gilt im Besonderen [...] mehr

19.12.2015, 17:20 Uhr Thema: Rechtspopulismus: Die Macht der Frustrierten Leider wahr Um den Wahrheitsgehalt der Kolumne von Frau Berg zu beurteilen, braucht man nur die Kommentare darauf statistisch zu analysieren. Die Machtübernahme der Rechtspopulisten in Ungarn und Polen ist Fakt, [...] mehr

17.12.2015, 22:48 Uhr Thema: Stickoxidbelastung: Umweltbundesamt will Dieselautos aus Städten verbannen Mutig Mutig von Frau Krauzberger und dem UBA, sich so gegen alles, was den Deutschen heilig ist, zu stellen. Wahrscheinlich nahe genug an der Rente, um keine Angst vor der Autolobby mehr zu haben, aber [...] mehr

15.12.2015, 21:37 Uhr Thema: Der Osten und die Toleranz: War die Wiedervereinigung ein Fehler? Statistisch leider richtig Bin Westdeutscher, lebe in Berlin, habe sehr viele Ost-Kollegen, die intelligent und eigentlich offen gegenüber Minderheiten sind. Aber ca. 80% dieser Kollegen zeigen eine starke [...] mehr

11.12.2015, 17:10 Uhr Thema: Uno-Gipfel in Paris: Diese drei Probleme blockieren einen Welt-Klimavertrag Unser Geld Unser Geld ist gut angelegt gewesen - die massive Investition Deutschlands in Wind- und Solartechnik hat diese Bereiche erst soweit gebracht, dass sie langsam konkurrenzfähig werden zu Strom aus [...] mehr

11.12.2015, 17:04 Uhr Thema: Le Pen und die Deutschen: Riss durch Europa Geborgte Zeit Europa lebt momentan von geborgter Zeit. Wenn Le Pen die einzige tickende Zeitbombe wäre, hätte die EU ja langfristig eine Chance. Aber es kommen einfach zu viele Brandherde dazu - der drohende [...] mehr

08.12.2015, 22:14 Uhr Thema: München: Motorradfahrer wird 26 Mal im gleichen Tunnel geblitzt Privatisieren! Ich finde, man sollte die Geschwindigkeitsüberprüfung im Straßenverkehr privatisieren... private Firmen machen das bestimmt besser und billiger. Erst nach dem 26. Mal erwischt, weil sie immer von [...] mehr

07.12.2015, 18:41 Uhr Thema: Front National: Was Le Pens Triumph für Europa bedeutet Gute Nacht Eine Machtübernahme von Le Pen und vergleichbaren Konsorten anderswo in Europa ist auf Dauer wohl nicht zu vermeiden. Dabei herrscht in Frankreich noch nicht einmal eine Große Koalition wie bei uns, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0