Benutzerprofil

prefec2

Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 1349
   

01.02.2016, 22:50 Uhr Thema: Baustellen bei der Bahn: Mit Verzögerungen im Betriebsablauf ist zu rechnen Wo ist da jetzt die Neuigkeit Dass es betriebsbedingt zu Ausfällen kommt ist doch Bahnalltag. Ob der Zug ausfällt, weil die Lok kaputt ist, ein Wagon kaputt ist, ein Signal gestört oder eine Weiche nicht funktioniert spielt doch [...] mehr

30.01.2016, 18:51 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Einfach mal die Schweizer fragen Ja genau im Auto kann man nicht unterwegs essen. Da muss angehalten werden. Einer der Vorteile der Bahn ist es, dass man schnell durch Land kommt, ungestört arbeiten kann und ggf. auch was zu [...] mehr

29.01.2016, 21:35 Uhr Thema: Milliarden für deutsche Elite-Unis: Harvard geht anders So ein Quark Der Erfolg von Harvard und Princeton besteht darin, dass die Hochschulen gut vernetzt sind mit der Wirtschaft. Das bedeutet, dass Absolventen von dort gut und schnell in der Wirtschaft ankommen und [...] mehr

24.01.2016, 22:17 Uhr Thema: NDR-Bericht: Supermärkte verkaufen verschimmeltes Obst und Gemüse Im Laden nichts Neues Selbst beim lokalen Supermarkt für den gehobenen Geldbeutel habe ich schon verdorbene Ware gesehen. Ich habe dort sogar schon verschimmelte Bio-Kartoffeln gesehen. Man fasst es nicht, aber es scheint [...] mehr

24.01.2016, 15:50 Uhr Thema: Job-Protokoll einer Juniorprofessorin: "Bin ich so langweilig?" Vorlesung Seit Bologna und der Erfindung des Smartphones ist es zwar noch schlimmer geworden, aber Ablenkung gab es auch schon früher im Hörsaal. Man las irgendeine Postille. Heute kann man sich dank Facebook [...] mehr

23.01.2016, 22:23 Uhr Thema: Wirtschaftsforum in Davos: Die Welt bangt um Europa Europa Einen Wer das will sollte sich die sozialen Probleme ansehen und diese lösen. Das könnten die Businessmenschen durchaus. Sie müssten nur eines erkennen. Neoliberalismus funktioniert nicht. Wir brauchen eine [...] mehr

23.01.2016, 22:16 Uhr Thema: Wirtschaftsforum in Davos: Die Welt bangt um Europa Aufteilung der EU Die EU soll heute zwei Dinge sein und das klappt nicht. Es gibt Staaten, die eine gemeinsame soziale Union wollen. Und es gibt Staaten, die eine Freihandelszone haben wollen. Das einzig sinnvoll wäre [...] mehr

21.01.2016, 09:19 Uhr Thema: Das Netz und die Dummheit: Hilferuf an die mindestens durchschnittlich Begabten Nope Lieber Sascha ich habe schon seit Jahren keinen Facebook Account mehr. Es ist nämlich eine Zeitverschwendungsmaschine. Lieber verplempere ich meine Zeit in Foren. Allerdings kann ich die OECD Studie [...] mehr

17.01.2016, 22:04 Uhr Thema: Globalisierung und Terror: Die neue Welt ist brutal Was für ein Kololores Erstens, die Globalisierung gab es auch schon vor der Wende. Es gab schon davor immer mehr Handel mit Asien, Afrika und den Amerikas. Allein der Ostblock und einige "böse" Staaten waren [...] mehr

16.01.2016, 00:17 Uhr Thema: Eintrag bei Twitter: Emma Watson und die Grenzen des guten Geschmacks Wo ist das Problem? Das ist doch ein schönes Zitat. Was soll denn daran problematisch sein? Mal wieder ein Non-Issue. mehr

10.01.2016, 18:16 Uhr Thema: DGB-Umfrage: Junge leiden unter unsicheren Jobs Nichts Neues Die 1850 € brutto sind natürlich nicht mal 1500 € netto. Und wie wir wissen bedeutet dies, dass sich Riestern nicht lohnt denn die staatliche Rente ist dann niedriger ist als das Existenzminimum. Die [...] mehr

04.01.2016, 14:48 Uhr Thema: Krise in Fernost: China setzt Börsenhandel aus, Dax bricht ein 3.4% sind kein Einbruch Ein Einbruch sind 20%. mehr

31.12.2015, 17:31 Uhr Thema: Faktencheck zum Uni-Abschluss: Der Bachelor ist nichts wert - oder? Informatikbachelor Für viele, die Informatik studieren ist das Fach nicht passend. Deshalb schaffen in der Regel nur 50% bis 60% den Bachelor. Davon sind auch viele nicht geeignet einen Master zu machen. Für die [...] mehr

31.12.2015, 17:26 Uhr Thema: Sturm "Frank": Bojen am Nordpol melden extremen Wärmeschub Das ist quatsch. Meereis verdrängt das Volumen an Wasser das seinem Gewicht entspricht. Der Rest ragt oben aus dem Wasser heraus. Taut es füllt es genau die selbe Lücke im Wasser. Dafür ist dann [...] mehr

31.12.2015, 17:22 Uhr Thema: Sturm "Frank": Bojen am Nordpol melden extremen Wärmeschub Falsch. Erstens, das Meereis verdrängt genau so viel Wasser wie es schwer ist. Warum das so ist lernt man in der Schule in Physik. Zweitens, die meisten Eismassen liegen auf Landmassen in Grönland [...] mehr

31.12.2015, 17:13 Uhr Thema: Sturm "Frank": Bojen am Nordpol melden extremen Wärmeschub Das Effekt ist minimal. Erstens brauchen die Pole Jahrhunderte zum abtauen. Zweitens ist die Gesamtmasse des Wassers marginal im Vergleich zur Erdmasse. Und auch die Positionsverlagerung ist [...] mehr

31.12.2015, 17:05 Uhr Thema: Sturm "Frank": Bojen am Nordpol melden extremen Wärmeschub Bei dem Sturm geht es um Wetter nicht um Klima. Warum wird das immer noch verwechselt? Erst wenn wir über Dekaden mehr solcher Stürme haben als davor oder diese stärker sind als bisher kann man [...] mehr

30.12.2015, 00:26 Uhr Thema: Faktencheck zu "Star Wars": Wie Wissenschaftler Planeten zerstören würden Unsere aktuellen Probleme sind alle politischer Natur. Technisch ist es kein Problem sondern es ist eine Frage wie schnell man es umsetzen möchte. Ergo also wiederum politisch. Das Ausrechnen der [...] mehr

21.12.2015, 15:39 Uhr Thema: Rückholaktion: Bundesbank sammelt Goldbarren ein Das Gold ist nur solange etwas wert solange wir es nicht abstoßen wollen. Wenn wir 3000 Tonnen verkaufen wollten würde der Goldpreis kollabieren. In einer Wirtschaftskrise würde uns das Zeug auch [...] mehr

21.12.2015, 15:37 Uhr Thema: Rückholaktion: Bundesbank sammelt Goldbarren ein Natürlich sind wir reich. Nicht so sehr wegen des Goldes. Das wäre nämlich nicht viel wert wenn wir es denn verkaufen wollten. Aber unser BIP ist ganz ordentlich. Leider ist es ungleich verteilt. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0