Benutzerprofil

prefec2

Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 1105
   

24.11.2014, 18:45 Uhr Thema: Kampf gegen Deflation: Bitte, bitte, lasst uns das Bargeld! Zweitwährung Wenn das Bargeld abgeschafft wird etabilert sich automatisch eine Ersatzwährung. Das kann jedes andere Anlageobjekt sein inklusive Immobilien, Gold, Edelsteine, Bitcoin-artiges oder einfach eine [...] mehr

22.11.2014, 14:02 Uhr Thema: Altersvorsorge: Richtig Riestern - aber wie? Riestern soll ich also Bei dem ganzen "Riestern sie doch bitte" fällt mir immer wieder auf, dass ich keine Konditorin bin und auch kein Handwerker in Ausbildung. Bei mir sieht das eher so aus, dass ich zwar meist [...] mehr

20.11.2014, 19:43 Uhr Thema: Deutsch-dänisches Riesenprojekt: Tunnel am Fehmarnbelt wird teurer als bislang gedach Inflation liegt vor wenn für ein Produkt im Markt die Preise steigen. Das Statistische Bundesamt bestimmt die Inflation anhand eines Warenkorbs der angeblich jene Produkte enthält die wir so jährlich [...] mehr

20.11.2014, 19:34 Uhr Thema: Internationale Vergleichsstudie: Jeder fünfte Schüler kann nicht mit Computern umgehe Computer Kenntnisse Von welchen Kenntnissen ist den hier wieder die Rede? Geht es hier um die Fähigkeit den Rechner anzuschalten, eine Textverarbeitung zu starten und darin zum Schreiben auch Absatzvorlagen zu nutzen? [...] mehr

18.11.2014, 17:40 Uhr Thema: Drohende Blase: In diesen Städten sind Immobilien zu teuer Wenn da nur 100 EUR übrigbleiben heißt das nur, dass er oder sie für ihre Tätigkeit keine höheren Preise durchsetzen konnte. Es gibt da schöne Studien zum volkswirtschaftlichen Beitrag einzelner [...] mehr

17.11.2014, 15:34 Uhr Thema: Kometenlandung: "Philae"-Daten enthüllen Tschuris Geheimnisse Erkenntnisgewinn Bei der Erforschung des Weltalls geht es um Erkenntnisgewinn. Das ist auch ein Interesse der Menschheit. Davon abgesehen sind die von ihnen aufgeführten Probleme alles Verteilungsprobleme. Es ist [...] mehr

17.11.2014, 15:28 Uhr Thema: Gastbeitrag im "Guardian": Cameron warnt vor zweiter Weltwirtschaftskrise Zweite Weltwirtschaftskrise Mir ist ja schon lange klar, dass Politik und die "Medien" eine verdammt kurze Aufmerksamkeitsspanne haben (könnte am Koks liegen, einer psychischen Störung, oder einfach nur kompakte [...] mehr

17.11.2014, 15:24 Uhr Thema: Gastbeitrag im "Guardian": Cameron warnt vor zweiter Weltwirtschaftskrise Zweite Weltwirtschaftskrise Mir ist ja schon lange klar, dass Politik und die "Medien" eine verdammt kurze Aufmerksamkeitsspanne haben (könnte am Koks liegen, einer psychischen Störung, oder einfach nur kompakte [...] mehr

08.11.2014, 17:44 Uhr Thema: Trotz Schäubles Investitionsprogramm: Seehofer pocht auf Steuersenkungen Interessnate Ansichten hat da der Seehofer Herr Seehofer glaubt also, dass die Politik immer nur in die eigene Kasse wirtschaftet. Das ist eine sehr interessante Ansicht. Vielleicht ist das in Bayern auch so. Normalerweise zahlen wir Steuern [...] mehr

06.11.2014, 19:59 Uhr Thema: Juncker kontert auf Kritik an Steuermodellen: Call him Mr. Cool Von Böcken und Gärten Tatsächlich ist es so, dass die gesamte Kommission aus speziell ausgesuchten Böcken für das jeweilige Thema besteht. Ein britischer Bankenlobbyist für die Bankenaufsicht. Ein Ölmagnat als Klima [...] mehr

06.11.2014, 13:41 Uhr Thema: Blaue Haken bei WhatsApp: Nutzer protestieren gegen "Gelesen"-Funktion Überwachung Überwachung durch die NSA, BND und Co. scheint ja nicht so schlimm zu sein, aber wenn eine andere Person, die man kennt, einen damit überwacht dann ist das Grund für Protest. Da scheinen viele doch [...] mehr

04.11.2014, 19:01 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Mit der Bundsbahn wär das nicht passiert In grauer Vorzeit waren die Lokführer noch Beamte. Da gab es keine Streiks auch die Bahn fuhr pünktlich und die Züge waren heil. Heute ist das anders, weil ein freier Wettbewerb zu besseren [...] mehr

03.11.2014, 15:08 Uhr Thema: Kfz-Versicherung: Sparen per Daten-Striptease Das ist ganz einfach. Man hat ja nichts zu verbergen, weil man ja ein braver Bürger ist. Was das Autofahren betrifft ist man sich seiner unangebrachten Fahrweise aber durchaus bewusst und will [...] mehr

03.11.2014, 14:57 Uhr Thema: Negativzinsen: Bundesbank-Vorstand sorgt sich um deutsche Sparkultur Das Geld ist momentan unglaublich billig (niedriger Zins), weil es davon sehr viel gibt und keiner weiß was er damit machen soll. Eine Kapitalflucht wäre würde diese Situation wieder bereinigen. [...] mehr

30.10.2014, 12:42 Uhr Thema: Tagebau in der Lausitz: Vattenfall bereitet Ausstieg aus deutscher Braunkohle vor Nachhaltiges Konzept Ein nachhaltiges Konzept für ein Braunkohlekraftwerk ist dessen Stilllegung. Alles andere ist Quark. Da das aber teuer ist, möchte Vattenvall das wohl an den Staat verkaufen. Notfalls für einen Euro. [...] mehr

27.10.2014, 22:11 Uhr Thema: Milliarden-Nachzahlung an EU: Cameron besteht auf Radikal-Rabatt Mutti says no Merkel mag ja für ihre flexiblen Standpunkte bekannt sein, aber beim Geld hört bei ihr bekanntlich die Freundschaft auf. Sie will von David die Kohle sehen. Das hat sie schon in einem knappen [...] mehr

27.10.2014, 22:06 Uhr Thema: Milliarden-Nachzahlung an EU: Cameron besteht auf Radikal-Rabatt Der kleine David möchte aus dem Smaland abgeholt werden David Cameron verhält sich wie ein drei Jahre altes bockiges Kind, das einen extra Keks haben will. Einerseits gibt es schon den Britenrabatt und den will er auch aus Brüssel bekommen, aber er will [...] mehr

24.10.2014, 23:38 Uhr Thema: Sicherheitsvideos im Flugzeug: Der Hobbit und andere Stewardessen Sonst habt ihr keine Probleme Die Sicherheitshinweise sind notwendig. Wenn man den Inhalt schon kennt kann man auch einfach nicht hinhören. Davon abgesehen sind die 5 Minuten Lebenszeit sicher kein so sonderliches Investment. [...] mehr

24.10.2014, 16:04 Uhr Thema: Briten empört über EU-Milliardenforderung: He wants his money back Die Briten haben die Deindustrialisierung seit Thatcher schon hinter sich gebracht. Das Einzige was sie noch haben in die Finanzwirtschaft und etwas Rüstung. Stand gestern auch schön im Guardian [...] mehr

23.10.2014, 11:18 Uhr Thema: Merkels Digitalstrategie: F wie Floskeln Die Regierung wird aus der Summe der Dummheit alles bestimmt und da können sie noch so clever anders gewählt haben das nützt nichts wenn ihre Nachbarn und Mitmenschen Merkel wählen. Da hilft es [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0