Benutzerprofil

prefec2

Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 1242
   

27.07.2015, 19:58 Uhr Thema: Besserer Risikoschutz: IWF fordert Reformen von Eurozone Wie jetzt? Ich dachte wir sollen Austerität machen und nun das. Und zudem sollen wir unseren Außenhandelsüberschuss kappen. Das geht doch nicht dann müssten wir höhere Löhne zahlen und das würde die Nachfrage im [...] mehr

25.07.2015, 15:43 Uhr Thema: Zehn Smartphone-Mythen: Nein, WLAN ist nicht immer die schnellste Verbindung Wer hat euch denn da beraten? Erstens, eine Flatrate hat kein Limit was das Volumen betrifft. Wer einen Vertrag über 500 MB hat, der hat einen Volumenvertrag und keine Flatrate. Zweitens, WLAN ist schneller als LTE was den [...] mehr

15.07.2015, 20:01 Uhr Thema: Griechenland und die Folgen: Sie haben mir Europa kaputt gemacht Sehr richtig bemerkt Manchmal schreibt er ja Unsinn, aber dieses mal hat er recht. Es ist schon soweit, dass man sagen könnte: Denk ich an Europa in der Nacht bin ich um den Schlaf gebracht. mehr

14.07.2015, 22:20 Uhr Thema: TV-Auftritt des griechischen Premiers: Tsipras wirft Gläubigern Rachsucht vor Die einzige Wahrnehmung die hier verzerrt ist, ist die ihre. Und sie laufen offenkundig noch frei rum. So schlimm ist es hier dann doch nicht. mehr

14.07.2015, 22:19 Uhr Thema: TV-Auftritt des griechischen Premiers: Tsipras wirft Gläubigern Rachsucht vor Das ist kein Geschenk. Das Geld geht an Griechenland um damit seine Gläubiger zu bezahlen also die Banken, den IWF und uns. Zu Beginn der Verhandlungen wollte Tsipras kein neues Geld, weil das nur [...] mehr

14.07.2015, 22:16 Uhr Thema: TV-Auftritt des griechischen Premiers: Tsipras wirft Gläubigern Rachsucht vor Alles Gute Der Deal ist unfair und er wird wohl ins Verderben führen, weil eine Umstrukturierung der Schulden nicht vereinbart wurde. Es wurde nur zugesagt. Das ist leider etwas anderes. Dennoch wünsche ich [...] mehr

12.07.2015, 00:33 Uhr Thema: Hohe Gebühren, wenig Rendite: So vermeiden Sie die Kostenfalle bei der Riester-Rente Wo bitte ist der Hinweis Der Artikel ist im Prinzip dreiste Werbung. Der Autor labert lang und breit über Riester-Fonds, weigert sich aber auch nur anzugeben was die Mindestveraussetzungen sind um damit im Alter wirklich [...] mehr

07.07.2015, 20:41 Uhr Thema: Griechenland-Krisensitzung in Brüssel: Nordosteuropäer haben genug Die Nordosteuropaer Länder, die das Konzept Solidarität nur in eine Richtung kennen. Immer diese Nationalegoisten. mehr

05.07.2015, 14:22 Uhr Thema: Merkels Ärger über Tsipras: "Sehenden Auges gegen die Wand" Hart und ideologisch Merkel ist auch hart und ideologisch. Sie glaubt an Ausertität wobei es sehr fraglich ist ob dieses System funktioniert. Sie will auch, dass alle EU-Länder ihre Probleme so lösen wie Deutschland nach [...] mehr

05.07.2015, 14:11 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Was heute zur Wahl steht Der wesentliche Unterschied ist, das bei der Drachme Option alle Gehälter und Einlagen automatisch abgewertet also in ihrem Kaufkraftäquivalent reduziert werden, während bei der ersten Option dies [...] mehr

05.07.2015, 14:04 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Was heute zur Wahl steht Gottlieb was schon immer ein Hetzer Gottlieb macht schon immer Propaganda im Sinne der CDU/CSU. Das ist nicht neu. Von exra3 gibt es dazu einen schönen Zusammenschnitt. Dass die ARD so einen überhaupt noch auf den Schirm lässt wenn [...] mehr

05.07.2015, 14:02 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Was heute zur Wahl steht Schon wieder ein journalistischer Tiefpunkt Die Griechen stimmen über die Reformliste ab die die EU letztens veröffentlicht hat. Man kann das dünne Papierchen lesen und wer etwas Geduld mitbringt kann den Text ohne Probleme verstehen. Da steht [...] mehr

04.07.2015, 13:14 Uhr Thema: Ökonom Fuest zur Griechenlandkrise: "Das schlimmste Szenario" @Spiegel: Wo habt ihr denn den ausgegraben? Ehrlich. Er würde mit Ja stimmen damit die Regierung weg ist. Danach wäre das Land aber genau da wo es vor zwei Wochen auch schon war. Selbst der IWF hat eingesehen, dass es ohne einen Schuldenschnitt [...] mehr

21.06.2015, 22:50 Uhr Thema: EZB-Geld für griechische Banken: Berliner Politiker fordern Sofort-Stopp der Notfallh Die deutsche Volksseele kocht Alle keine Ahnung von der Finanzwirtschaft, aber rumjammern. Die EZB gibt Geld an die griechischen Banken, weil die Griechen ihr Geld von den Banken abheben. Die viel interessantere Frage ist. Warum [...] mehr

16.06.2015, 22:30 Uhr Thema: Berlin in der Griechenland-Krise: Wer zuckt, verliert Die Griechen können nicht zu Kreuze kriechen Es ist für die griechische Regierung nicht möglich die IWF Forderungen zu erfüllen ohne dann zuhause eine Niederlage einzufahren. Ergo wäre das Ergebnis Makulatur. Griechenland braucht ein Ergebnis [...] mehr

10.06.2015, 22:22 Uhr Thema: Ranking der Einstiegsgehälter: Die zehn fetten Fächer Mann Spiegel Warum nehmt ihr immer diese albernen Hut-Werf-Bilder für Absolventen. Das macht hier NIEMAND. mehr

09.06.2015, 22:47 Uhr Thema: Anne Will wieder am Sonntag: Ach, dann eben einfach die Alte Wo ist denn da der Unterschied? Jauch kann nicht Journalismus und Will auch nicht. Zumindest nicht in ihrer Gesprächsrunde, die so inhaltsleer ist wie alle anderen solchen Sendungen. Es geht nie um Inhalte oder überprüfbare Fakten [...] mehr

07.06.2015, 19:11 Uhr Thema: Bundesweit unfaire Noten: Schluss mit dem Abi-Irrsinn! Kein Unterschied zwischen Nord und Süd Ehrlich gesagt kann ich bei Studierenden keinen Unterschied zwischen Nord und Süd erkennen. Zugegeben ich schaue natürlich nicht auf ihre Noten sondern darauf wie gut sie in der Lage sind an der Uni [...] mehr

07.06.2015, 18:35 Uhr Thema: Wechsel an Konzernspitze: Deutsche Bank bestätigt Rücktritte von Jain und Fitschen Re: Der Name der Bank ... Haha. Die Deutsche Bank ist ein internationaler Finanzkonzern. Der Laden ist so Deutsch wie Apple Pie und Coca Cola. Und seit Schröder die Hedgefonds ins Land gelassen hat, hat die Deutsche Bank [...] mehr

07.06.2015, 18:14 Uhr Thema: Wechsel an Konzernspitze: Deutsche Bank bestätigt Rücktritte von Jain und Fitschen Re: Ich wünsche Das ist recht einfach. Davon gibt es einige z.B. die Sparda Bank oder auch die GLS wenn es z.B. auch nachhaltig sein soll. Bei der GLS kann man bestimmen an wen das angelegte Geld verliehen wird. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0