Benutzerprofil

zeichenkette

Registriert seit: 24.09.2014
Beiträge: 1327
Seite 2 von 67
06.07.2018, 15:00 Uhr

Als sowieso noch keine NGO-Schiffe im Mittelmeer operiert haben, sind zwischen 2007 und 2015 rund 50.000 Flüchtlinge im Mittelmehr auf der Flucht ertrunken. Genau deshalb haben sich Leute [...] mehr

06.07.2018, 14:05 Uhr

Hätte Deutschland 2015 diese Flüchtlinge nicht herein gelassen, sondern in Österreich und Ungarn zurückgehalten, DAS wäre Arroganz gewesen. Darüber hat sich damals ja auch weder Österreich noch [...] mehr

06.07.2018, 13:57 Uhr

Natürlich ist Deutschland immer Schuld. Das ist halt die Kehrseite der Medaille "Sichere Drittstaaten", hinter denen sich das bequem in der Mitte Europas sitzende Deutschland verstecken [...] mehr

06.07.2018, 12:44 Uhr

Worüber beschweren die sich? Hätte Merkel damals tatsächlich die Grenze dicht gemacht (wie auch immer das hätte funktionieren sollen), wären halt damals schon hunderttausende in Österreich und Ungarn hängengeblieben. Wenn [...] mehr

06.07.2018, 00:46 Uhr

Eines muss man Trump lassen Lobbyismus dadurch abzuschaffen, indem man Lobbyisten direkt in Regierungsposten holt, ist schon genial. mehr

05.07.2018, 13:44 Uhr

Die Interpretation als "Heiligtum" erscheint mir voreilig Von der Anlage her könnte das genauso ein steinzeitlicher Palast oder eine Art Forum gewesen sein, mit Verteidigungsanlagen außen herum. Vielleicht hauste da einfach eine Herrscherfamilie oder hielt [...] mehr

05.07.2018, 13:18 Uhr

Das muss gestoppt werden Es ist erfolgreich, das geht gar nicht. mehr

05.07.2018, 13:06 Uhr

Syrien ist eine Diktatur, in der jede Opposition Terrorismus ist. Die, die sich mit Waffengewalt wehren, halten nur länger durch. In solchen Situationen gibt es dann nur noch Terror auf beiden [...] mehr

04.07.2018, 22:59 Uhr

Warum macht man das nicht da, wo es hin gehört? Die bestehenden Zölle sind von allen betroffenen Ländern zusammen vor der WTO ausgehandelt worden. Alle waren damit einverstanden. Das hat nicht einfach irgendwer so beschlossen. Wenn die Lage sich [...] mehr

04.07.2018, 22:48 Uhr

Ich nenne das Massenhysterie. Und was auch immer daraus wird, es wird keines der tatsächlichen Probleme lösen, genauso wie das Ermorden von Juden kein Problem gelöst hat. Ich finde es übrigens [...] mehr

04.07.2018, 22:42 Uhr

Das mit dem "die versuchen das nur, weil die NGOs ja retten" stimmt einfach nicht. Die NGOs haben erst angefangen zu retten, NACHDEM zigtausend Menschen im Mittelmeer auf der Flucht [...] mehr

04.07.2018, 22:35 Uhr

Niemand hat die Absicht Lager einzurichten... Und niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen. Klar. Aber wie man das nennt, spielt doch keine Rolle. Es sind Lager und ohne Mauer wird es nicht gehen, denn was helfen "Transitzentren", [...] mehr

04.07.2018, 16:06 Uhr

Ja, das war auch die Idee hinter den "Sicheren Drittländern" in der Änderung der Asylgesetze 1993. Ist auch sehr praktisch für Deutschland, das ja nur von Drittländern umgeben ist, wenn [...] mehr

04.07.2018, 14:38 Uhr

Alles nur publikumswirksames Gerede... Wie will Seehofer denn verhindern, dass die Leute einfach irgendwo die Grenze überqueren, anstatt in das Transitzentrum zu latschen? Er weiß ganz genau, dass das unmöglich ist, ohne die Grenze so [...] mehr

03.07.2018, 16:03 Uhr

Erklären Sie dem Hartz4-Empfänger lieber mal, warum der Staat 2017 trotz der Flüchtlinge immer noch einen Überschuss von 36 Milliarden Euro generiert hat... Wer echt glaubt, ohne die Flüchtlinge [...] mehr

03.07.2018, 15:57 Uhr

Nein, das ist natürlich erst der Anfang. Wenn sich diese Kindergartenlogik (entweder kommen alle oder keiner, alle geht ja nicht, also darf keiner kommen und das geht nur mit geschlossenen [...] mehr

03.07.2018, 15:49 Uhr

Merkel hat diese Leute reingelassen, damit sie nicht in Italien, Österreich und Ungarn stecken geblieben sind, was zu einer Katastrophe geführt hätte. Und nochmal: Man kann eine Grenze nicht für [...] mehr

03.07.2018, 15:30 Uhr

Natürlich gehen viele von denen wieder zurück, wenn sie können. Letztes Jahr haben rund 100.000 Flüchtlinge Deutschland wieder verlassen. mehr

03.07.2018, 14:13 Uhr

Zwischen 2010 und 2015 sind schon 10.000 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken und damals gab es noch keine systematischen Rettungen und auch keine Merkel-Einladung. Da sind einfach genug Menschen [...] mehr

02.07.2018, 22:28 Uhr

Hmm... Sehr überzeugend, aber nun gut, wir wollen mal nicht so sein. Können wir jetzt bitte wieder zur Tagesordnung übergehen? Renten, Pflege, soziale Gerechtigkeit, Bildung? Wär ja mal was. mehr

Seite 2 von 67