Benutzerprofil

constractor

Registriert seit: 02.10.2014
Beiträge: 77
Seite 1 von 4
05.10.2017, 13:46 Uhr

Es geht darum das sich der Entwickler während der Produktion des Spieles eine oder mehrere Personen einteilen muss um einen unötigen leichten Schwierigkeitsgrad einzubauen. Dieser muss dann auch [...] mehr

05.10.2017, 12:48 Uhr

Ein weiter Schwierigkeitsgrad frisst Produktionsresourcen welche besser in anderen Stellen investiert werden könne. Daher betrifft es mich sehr wohl wenn ein Entwickler diesen Kropf in ein Spiel [...] mehr

05.10.2017, 09:40 Uhr

zu einfach Leider ist das Spiel wieder einmal viel zu einfach geraten und das es eine leichtere Schwierigskeitsstufe gibt ist eine Frechheit den richtigen Gamern gegenüber. Warum müssen alle Spiele heutzutage [...] mehr

03.10.2017, 10:54 Uhr

Hier im Forum zeigt sich wieder das häßliche Gesicht der Deutschen. Fremdenfeindlichkeit wohin man sieht. Und Frau Özoguz hatte vollkommen recht mit ihrer Aussage bezüglich der Leitkultur. ES GIBT [...] mehr

25.08.2017, 08:16 Uhr

Tja von den niedrigen Miet- und Hauspreisen und der besseren Luft profitieren wollen, sich aber dann aufregen das es Internet langsam ist. MAn kann halt nicht alles haben und High Speed Internet ist [...] mehr

24.08.2017, 08:34 Uhr

Eine sehr gute Initiative. Was aber leider fehlen wird sind die Mittel um anständig zu Arbeiten. Was ich mir wünschen würde, wäre das diese Feuerwehr die Möglichkeit bekommt auf Internetseiten [...] mehr

24.08.2017, 08:14 Uhr

Nur das Trump keine Meinungen äussert sondern nur Hetze verbreitet und sowas gehört tatsächlich verboten. Daher kann es auch keine linke Meinungsdiktatur geben. Was sie als solche auffassen ist [...] mehr

22.08.2017, 13:00 Uhr

Die beiden Mitbewohnerrinnen sind scheinbar nicht für eine WG geeignet. Zu dem leben in einer WG gehört es das täglich zusammen gekocht wird und man dann gemeinsam am Tisch sitzt und sich unterhält. [...] mehr

30.06.2017, 11:43 Uhr

Endlich geht es diesen Hasspostern an den Kragen. Jetzt kann sich kein Rechter mehr vor dem Gesetz verstecken wie vorher. Hoffentlich wird schnell mit der Umsetzung begonnen und viele Verfahren [...] mehr

30.06.2017, 08:45 Uhr

Rauchen gehört in allen geschlossenen Räumen verboten, egal ob Behörde, Cafe. Restaurant, Mietwohnung oder eigenes Haus usw. Auch muss das Rauchen vor Ein und Ausgängen endlich unter Strafe gestellt [...] mehr

29.06.2017, 13:18 Uhr

Gut zu sehen das sich die zeit des rechtsfreien Internets dem Ende zu neigt. Wie das Gericht richtig festgestellt hat, hat das Internet keine Grenzen und somit müssen Angebote im Internet auch den [...] mehr

29.06.2017, 11:42 Uhr

Dann sollten diese Leute mal überlegen ob sie nicht den Job wechseln oder umziehen sollten. Es geht nicht an das aufgrund des Egoismus von solchen Leuten meine Gesundheit zerstört wird. Die [...] mehr

29.06.2017, 10:44 Uhr

Alle Autos raus aus der Stadt Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, egal mit welchem Gift dieser angetrieben wird, haben in Städten nichts verloren. Ist es für die Leute wirklich so unvorstellbar einfach mal das Fahrrad zu nehmen um [...] mehr

20.06.2017, 11:09 Uhr

Der Sozialismus funktioniert eben nicht weil er jedesmal vom Kapital bombadiert wird. Zwar wird im ersten Schritt keiner gezwungen bei McDonalds zu essen, aber durch die ganze bunte Werbung [...] mehr

20.06.2017, 10:58 Uhr

Ich kann nur hoffen das dieser Albtraum nicht in Deutschland seine Runde macht. Das hört sich einfach schrecklich an. Aber viele würde ja am liebsten gleich den ganzen Tag nur in ihrer Bude [...] mehr

20.06.2017, 09:41 Uhr

Der Sozialismus scheitert nur weil die Leute zu dumm sind das höhere Wohl zu sehen. Würde nicht jeder auf die Vermehrung seines eigenen Besitzes aus sein gäbe es auch keine Probleme. Venezuela [...] mehr

18.04.2017, 07:50 Uhr

3 Stunden sind eben keine gute Zeit. Das war viel zu lange und der Täter hat genau das bekommen was er wollte: Aufmerksamkeit. Facebook muss dazu übergehen jeden Beitrag und jedes Video vor [...] mehr

08.04.2017, 08:01 Uhr

Warum gibt es immernoch keine Einfahrverbote für LKWs in Innenstädte? Nur so können solche Tragödien wie Stockholm und Berlin verhindert werden. mehr

08.04.2017, 07:53 Uhr

Zum Glück werden die Verwaltungsgerichte den Dieselfahrzeugen in Städten bald ein Ende machen. Das Recht auf gesunde frische Luft für die Anwohner ist nunmal höher zu bewerten als das Recht mit dem [...] mehr

07.04.2017, 08:09 Uhr

Die so genannte "Gemütlichkeitsmusik" ist aber zumindest noch Musik, nicht so wie dieser neue Kram den man maximal noch als Krach mit Rhythmus bezeichnen kann. Keine neue Band kann halt [...] mehr

Seite 1 von 4