Benutzerprofil

mkalus

Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 738
Seite 1 von 37
14.08.2017, 00:23 Uhr

Sie wissen das die NASA damals dort Spiegel aufgestellt hat die Schulkinder noch heute nutzen um Laser zurueck zu reflektieren? Das war nicht der Ursprüngliche Sinn, es ging vielmehr darum [...] mehr

14.08.2017, 00:20 Uhr

Das hat nichts mit Trump Waehlern zu tuen. Auf der Linken angeblich so Wissenschaftsfreundlichen Seite gibt es genug Menschen die die Erkenntnisse der Wissenschaft auch ablehnen wenn diese nichts [...] mehr

13.08.2017, 07:48 Uhr

Da gebe es ja so einige Leugisten die beim Spiegel Arbeiten Siehe z. B. die ganze Aufregung um das angeblich Sexistische und "Diversity" Feindliche Google Memo. (Spiegel "Bericht": [...] mehr

13.08.2017, 07:02 Uhr

Ich denke mal das hat weniger mit Trump als mit der Tendenz über die Vergangenen Jahre in den USA Rasse und Geschlecht in "Gut" und "Böse" zu unterteilen. Man sollte sich nicht [...] mehr

09.08.2017, 03:10 Uhr

Jaja die boesen Nerds. So total nicht Sozialisierbar. Wenn da doch nur endlich die Frauen uns alle retten wuerden. Dumm nur das die alle Candy Crush spielen und mit Facebook und co. beschaeftigt [...] mehr

07.08.2017, 23:07 Uhr

Stellt sich nur die Frage was die Briten so 5 - 10 Jahre lang ohne Vertrag mit der EU anstellen werden, oder mit dem rest der Welt. Denn die ganzen anderen Freihandelsverträge die sie momentan [...] mehr

07.08.2017, 23:06 Uhr

Den hatten Sie doch schon, solange die UK mit am Tisch bei der EU sass. Das haben die gerade verspielt. Selbst der Friedensfürst Obama hatte vor dem Referendum mit dem Zaunpfahl gewunken und [...] mehr

07.08.2017, 23:00 Uhr

Sie haben da nicht aufgepasst. May hat das ganze kurz vor der Wahl in ein "Red White and Blue Brexit" umfirmiert. Nein, keiner weiss wirklich was das bedeutet. Aber es hat was mit dem [...] mehr

07.08.2017, 22:58 Uhr

Schlimmer: Das Referendum war nicht mal bindend. Das war nur "Advisory". Sprich: Wenn es etwas Rückgrat bei den Tories gegeben haette dann haette man das ganze von vornherein absagen [...] mehr

07.08.2017, 22:56 Uhr

Schauen Sie sich mal an wie die WTO funktioniert. Die Idee das Britain seine eigene Zukunft bestimmen kann ist mit der heutigen Realität nicht vereinbar. Solange die UK Handel mit dem rest der [...] mehr

07.08.2017, 22:53 Uhr

Nein, die haben das zwar versucht, aber der einzige der sich wirklich verdrückt hat it Farrage, aber der war UKIP und den haette sie eh nie ins Boot geholt. Gove, Rhyse-Moog, Johnson etc. die [...] mehr

07.08.2017, 22:51 Uhr

Da ist was dran, aber ich denke mal viel wichtiger ist das es da eine durchaus anti-Deutsche Einstellung in den UK gibt. Von "Spitfire Beer" und die ewigen Geschichten aus dem 2. WK. [...] mehr

07.08.2017, 22:47 Uhr

Bei BREXIT ging es vor allem darum die Tory Partei zusammen zu halten. Johnson, Gove et. al. auf der "leave" Seite wiederum sahen das als Politische möglichkeit in der Partei [...] mehr

06.08.2017, 02:46 Uhr

So wie das momentan läuft würde das bedeuten das weder die Demokraten noch die Republikaner den Präsidenten stellen. Das könnte interessant werden. mehr

04.08.2017, 06:33 Uhr

Andere Kultur. Der 1. Verfassungszusatz ist heilig (das mein ich jetzt nicht Sarkastisch) in den USA. Darin liegt auch eines der grossen Probleme der ganzen SJWs, denn die sehen "Free [...] mehr

04.08.2017, 06:24 Uhr

Schadenfreude, denn das gekreische aus der "Linken Ecke" wird immer lauter und auch immer Extremer. Und an Trump beissen die sich eben die Zähne aus. Siehe die Geschichte mit Dunham [...] mehr

04.08.2017, 06:20 Uhr

Sie hätten damals wohl auch mit hoch freude bei der Stasi gearbeitet, oder? Diese Totalitären Tendenzen bei den "Linken" sind mit ein Grund warum Trump gewonnen hat, ich sehe aber das [...] mehr

04.08.2017, 06:15 Uhr

Das ist natuerlich eine Interpretation. Die andere ist das Hillary einfach nicht die richtige Kandidatin war. Wäre Sanders statt Clinton auf dem Stimmzettel gewesen wären vermutlich auch mehr [...] mehr

03.08.2017, 22:32 Uhr

Die 52% Minderheit? Klar doch. Auch jemand der eine Plattform hat von der selbst viele Patriarchen nur traeumen koennen. Aber ja, die Arme Frau Dunham, so unterprivilegiert und keiner hört der [...] mehr

03.08.2017, 22:29 Uhr

Soso. Wie oft beobachten Sie das denn so im täglichen Leben? Ich vermute mal überhaupt nicht. Da wird ein Szenario aufgebaut um es dann als argumentation für die eigene Moralische Überlegenheit zu [...] mehr

Seite 1 von 37