Benutzerprofil

viceman

Registriert seit: 13.04.2005 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 16:05 Uhr
Beiträge: 3491
   

17.09.2014, 11:39 Uhr Thema: Privater Ermittler: 30 Millionen Dollar Kopfgeld auf MH17-Hintermänner ausgesetzt das wurde auch zeit, es ist unglaublich, daß es solch eine aktion geben muß , um die ganze sache aufzuklären.mal sehen, was dabei raus kommt, die offizielle untersuchung ist lückenhaft und lächerlich. besonders [...] mehr

15.09.2014, 08:40 Uhr Thema: Crash beim Formel-E-Auftakt: "Fernsehtechnisch das Beste, was uns passieren konnte" wie was man fahrerisch nicht auf die reihe bringt, das macht man mit unfairness wett. mich wundert gar nichts mehr, denn ein "fahrfehler" war das auf keinen fall, das war voll abgedrängt mit der [...] mehr

11.09.2014, 15:39 Uhr Thema: Warschauer Energiekonzern: Gazprom soll Lieferung an Polen halbiert haben wenn gaszprom normal schickt und zu wenig ankommt, dann ist die sache klar. "unsere freunde" in kiew machen, was sie am besten können... gas klauen. wenn man so tief in der sch... steckt, bleibt einem ja nichts anderes [...] mehr

08.09.2014, 14:34 Uhr Thema: Skandalbanker: Milliardenzocker Kerviel mit elektronischer Fessel aus Haft entlassen es beweisst sich mal wieder, die kleinen hängt man... auch wenn k. kein wirklich "großer" ist. wenn man aber für soviel verspekuliertes geld so wenig strafe erhält, dann ist das unfassbar. unerklärlich ist mir, wie sich [...] mehr

08.09.2014, 09:29 Uhr Thema: Inflation: EZB rechnet mit 800 Milliarden Euro für neue Hilfsprogramme das ist es ja, zusätzlich noch geld aus dem fenster zu werfen,um die inflation ZU ERHÖHEN , das zeigt , wie weit runtergekommen alles ist. wenn das geld wenigstens direkt an die menschen in der eurozone gehen [...] mehr

03.09.2014, 15:56 Uhr Thema: Besserer Grenzschutz: Ukrainischer Premier will Schutzmauer zu Russland Die leute in kiew überbieten sich an wahnwitzigen projekten. man muß sich fragen, was herr jazeniuk im kopf hat, ich würde sagen, gequirlte ..... wer meint, bei 2000 km grenze für hundert mio euro zu bekommen, muß [...] mehr

02.09.2014, 20:03 Uhr Thema: Ausrüstung für Ukraine: Bundesregierung erwägt Lieferung von Schutzwesten in 2 wochen schicken die waffen, irgend ein ammenmärchen, ein überfall ala gleiwitz wird organisiert, ich würde fast drauf wetten. statt den lügenmärchen aus kiew zu glauben, könnte sich frau merkel evtl. auf die [...] mehr

31.08.2014, 18:59 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen bei einer wahlbeteiligung unter 50 % hat "das volk" aufgehört mitzumachen... ein schlechter tag , aber bezeichnend für das bundesland. ein wendehals allererster güte als alter und neuer [...] mehr

31.08.2014, 18:53 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin nährt den Traum von "Neurussland" wie das denn? wie soll der krieg , der immer mehr zum ukrainischen bürgerkrieg wird , beendet werden? wer die maidanbilder und alle entwicklungen seid februar anschaut, der muß doch einsehen, daß [...] mehr

31.08.2014, 18:28 Uhr Thema: Fußball-Bundesliga: Dortmund holt Shinji Kagawa zurück ja , wieder einer , der zurückkommt. ich hoffe mal, er erreicht die leistungen wieder, die er in der letzten meistersaison abgeliefert hatte. allerdings sehe ich die probleme eher in der abwehr und weniger im mittelfeld,aber [...] mehr

30.08.2014, 20:38 Uhr Thema: Neue EU-Spitze: Tusk neuer EU-Ratspräsident, Mogherini Außenbeauftragte gnade uns gott, tusk der personifizierte us-pudel... egal wir bekommen das was wir verdienen... wer merkel, tillich, lieberkne t & co. wählt der braucht sich nicht zu wundern mehr

29.08.2014, 11:48 Uhr Thema: Bürgerkrieg in der Ukraine: "Herr Präsident, bringen Sie unsere Kinder nach Hause" seid monate gibt es aktionen ukrainischer soldatenmütter und - frauen. keine silbe/keine zeile in den hörigen medien. als ob diese frauen nicht auch menschen sind, als ob deren blut nicht auch rot ist - eine unvorstellbare [...] mehr

29.08.2014, 08:47 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Aufklärung ist die beste Waffe eines ist richtig , aufklärung tut not aber was dann im inhalt steht ist der selbe gequirlte mist, den man jeden tag vorgesetzt bekommt. zuerst einmal, der konflikt beruht auf inneren problemen der ukraine. der beitritt der krim zur [...] mehr

28.08.2014, 19:57 Uhr Thema: EU-Beitritte: Merkel macht Balkanstaaten Hoffnung avanti dilledanti, slowenien ist gar mitglied der eurozone und kroatien gehört bekanntermaßer seid 2013 dazu. wenn man den käse ließt, braucht man sich über diverse andere falschmeldungen und halbwahrheiten gar nicht [...] mehr

27.08.2014, 15:50 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kiew meldet Eindringen russischer Militärkolonne gähn, wie langweilig, langsam wird es aber lästig. da versuchen bestimmte kräfte die gespräche von minsk zu torpedieren... oder es basteln interssierte kreis -wer schon - am neuen tonking-zwischenfall. die schauermärchen [...] mehr

27.08.2014, 15:29 Uhr Thema: Ukraine-Gespräche in Minsk: "Nur die ukrainische Armee kann diesen Krieg beenden" mal ein dumme frage, auf einen ... beitrag. wo wurde der t64 in all seinen versionen denn zu sowjetzeiten gebaut ? jeder der ein wenig ahnung von panzern hat, sollte wissen, das sie im fahrzeugwerk charkow produziert [...] mehr

27.08.2014, 13:02 Uhr Thema: Finanzaffäre: Ermittlungsverfahren gegen IWF-Chefin Lagarde eingeleitet wird ja zeit, die affäre köchelt ja schon eine ganze weile. dies wird den ambitionen der frau hoffentlich einen dämpfer versetzen... mehr

27.08.2014, 09:40 Uhr Thema: Englischer Ligapokal: Blamage für van Gaal, Magath feiert ersten Sieg geld allein schießt keine tore, man muß auch eine "mannschaft" sein. das hat der general noch nicht geschafft, mal sehen, wieveil zeit man ihm gibt... mehr

26.08.2014, 20:12 Uhr Thema: Ostukraine: Russische Soldaten kämpfen an der Seite der Separatisten also hat putin den maidan organisiert ? oder die ausplünderung des landes durch diverse oligarchen und deren helfershelfer, von jazenuiuk/timoschenko bis janukovitsch ? die krim, gehörten bis in die 50-er jahre zu [...] mehr

26.08.2014, 18:14 Uhr Thema: Ostukraine: Russische Soldaten kämpfen an der Seite der Separatisten und lohnschreiber und forentrolle, kommen mit ihren "...sinn" jedes mal durch .... was , was hätte denn russland von einem krieg , einer eroberung der ukraine? herr wirf hirn... mehr

   
Kartenbeiträge: 0