Benutzerprofil

woiza

Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 632
Seite 1 von 32
07.06.2018, 14:34 Uhr

Ach so Und die Angehörigen sind nicht bedroht? Die können dann ganz bequem in den Flieger steigen? Klingt nicht nach Lebensgefahr. Ich sage Ihnen mal, wie die Realität in vielen Fällen aussieht. Die [...] mehr

15.05.2018, 14:10 Uhr

Ulreich? Der hat mit der besten Abwehr der Liga eine handvoll ordentliche Spiele gemacht. Seien wir doch ehrlich. Als er noch bei Stuttgart Stammtorwart war, hätte niemand Ullreich als N11 Kandidat [...] mehr

17.04.2018, 22:46 Uhr

Wie wollen SIe so ein Gerät updaten? Bei jedem Update würde der Alarm losgehen. Außerdem: Was soll die unabhängige Software prüfen? Woher soll sie wissen, welche Connections gewünscht sind und welche [...] mehr

15.03.2018, 22:56 Uhr

Ich kann Ihnen verraten, dass Migranten/Flüchtlinge ungern in einen Topf geworfen werden. DIe Argumentation, dass einige Migranten in die Systeme einzahlen und daher über die Kosten der anderen [...] mehr

15.03.2018, 19:41 Uhr

Na, dann räumen sie doch schon mal ihre Wohnung. Könnte nämlich eng hier werden. mehr

15.03.2018, 19:39 Uhr

Tellkamp hat Recht Syrische Flüchtlinge fliehen natürlich vor dem Krieg. Und zwar nach Jordanien, in den Libanon, die Türkei... Wenn sich diese Flüchtlinge auf Grund unhaltbarer Zustände auf den weiteren Weg machen, [...] mehr

08.02.2018, 23:47 Uhr

Was soll die Maschine denn an Bord gehabt haben? Elvis? Das Bernsteinzimmer? Das Rezept für Appenzeller? Und falls wie üblich die Amis dahinterstecken sollen, die haben eine ganze Flotte von [...] mehr

04.02.2018, 21:46 Uhr

Sie hätten Recht, wenn man die SPD global betrachtet. Die frischgewählten Abgeordneten der SPD ziehen allerdings 4 Jahre statt 6 Monate im Bundestag vor. Ich glaube übrigens auch, dass bei Neuwahlen [...] mehr

04.02.2018, 21:46 Uhr

Sie hätten Recht, wenn man die SPD global betrachtet. Die frischgewählten Abgeordneten der SPD ziehen allerdings 4 Jahre statt 6 Monate im Bundestag vor. Ich glaube übrigens auch, dass bei Neuwahlen [...] mehr

19.12.2017, 17:43 Uhr

Genau Was die Augsteins und Stokowskis dieser Republik übersehen, ist die Tatsache, dass ein Großteil des klassischen SPD Wählerpotentials deutlich konservativer ist, als die Partei. Da würde es helfen, [...] mehr

14.12.2017, 22:50 Uhr

Danke, genau das ist der Punkt. Ist ja bei uns auch zu beobachten. Grün-rot hat in BW die Gemeinschaftsschule eingeführt, die Sprösslinge des Kultusministers gehen aber auf Privatschulen. mehr

14.12.2017, 22:46 Uhr

Es gibt aber schon noch ein paar Abstufungen zwischen "Karriere-Aufstieg" und funktionalem Analphabetismus. Ich kann auch keine Hatespeech erkennen, wenn hier die Eltern mit in die [...] mehr

12.12.2017, 11:28 Uhr

Genau Die Wiener haben am Südbahnhof gleich das ganze Areal eingeebnet. Hätte man den hässlichen Bahnhof in Stuttgart abgerissen, hätten sich vielleicht noch ganz andere Möglichkeiten zum Umbau ergeben. [...] mehr

08.12.2017, 11:04 Uhr

Nein, ist es nicht. Wenn Politiker, wie Ypsilanti oder Schwesig sich gerade durch ideologische Experimente, wie Abschaffung des Gymnasiums und Einführung von Gesamtschulen hervortun, aber ihren [...] mehr

08.12.2017, 10:59 Uhr

Ist aber nicht neu Das gab es schon in Hessen mit Ypsilanti und beim Baden Württembergischen Kultusminister Stoch. Er führte in BW für den Pöbel die Gesamtschule ein und schickte die eigenen 4 Kinder auf [...] mehr

08.12.2017, 10:54 Uhr

Interessante Sichtweise Von der Rente mit 63 profitieren in der Regel Leute mit überdurchschnittlich hoher Rente und eben nicht der vielzitierte Dachdecker. Dass der Dieselskandal durch die CDU verursacht wurde, ist auch [...] mehr

27.11.2017, 12:34 Uhr

Das hat John Oliver schon mal analysiert: https://www.youtube.com/watch?v=wD8AwgO0AQI mehr

24.11.2017, 07:34 Uhr

Ja klar Die Hessen und Bayern haben Saboteure beim BER eingeschleust. Ich bezweifle, dass Frankfurt oder München Angst vor dem BER haben. Kein Mensch wird von München erst nach Berlin fahren, um von dort [...] mehr

20.11.2017, 11:50 Uhr

Unfug Umfallerpartei wäre sie gewesen, wenn die FDP wieder nur um des Regierens Willens eingeknickt wäre. Lindner bleibt konsequent und verzichtet auf einen Ministerposten. Ich werde jedenfalls bei [...] mehr

03.11.2017, 11:03 Uhr

Ach so, natürlich Immer, wenn der Sozialismus irgendwo scheitert, war es nicht der wahre Sozialismus. Sieht die Linkspartei aber anders: http://www.taz.de/Linkspartei-und-Praesident-Maduro/!5432381/ Oder hätten [...] mehr

Seite 1 von 32