Benutzerprofil

mistarich

Registriert seit: 26.10.2014
Beiträge: 85
Seite 1 von 5
12.09.2018, 08:09 Uhr

Leider wieder nichts zum BGE. Das BGE könnte die Lösung sein, über die Ausgestaltung sollte geredet werden. Wenn die Digitalisierung 4.0 voll greift, wird es brenzlig werden. Wer braucht dann noch z. B. Kassiererin en, [...] mehr

10.09.2018, 21:34 Uhr

Warum die Aufregung und vor allem erst jetzt. Die USA nehmen für sich sogar das Recht in Anspruch, falls ein US Bürger in Den Haag festgesetzt wird ihn militärisch zu befreien. Diese Aussage hat mich schon vor zehn Jahren [...] mehr

03.09.2018, 18:11 Uhr

Wie wäre es denn mal mit Rindfleisch aus Botswana und Südafrika? Qualitativ hochwertig, und die BK kann nach ihrer Afrika Reise Taten folgen lassen. Macht mehr Sinn. mehr

02.09.2018, 12:21 Uhr

Ja, soweit stimmig. Doch (versuche das Wort mit a... zu vermeiden) sind die unmenschlichen Zeichen nicht auch Zeichen eines Systems, welches den Boden bereitet, auf welchen die Saat aufgehen kann? mehr

23.08.2018, 13:39 Uhr

Gibt es Ausnahmen, z. B. für Stadtbusse und Anwohner? Und ehrlich, bevor ich mir ein PKW für über 10Tsd. kaufe, nehme ich lieber das Risiko mit den 80,- einmal in Kauf, und dies dürfte gering sein. mehr

17.08.2018, 18:13 Uhr

So soll es sein, diese Pläne machen hochgradig Sinn, auch in Bezug zum Umweltschutz und Resourcenschonung. Solch vernetztes Denken Branchenübergreifend braucht Deutschland mehr. Zu hoffen bleibt, daß die [...] mehr

07.08.2018, 19:53 Uhr

Der Fehler A. Ypsilanti nicht zu folgen, wirkt bei mir immer noch nach. Wenn ich meine Stimme verschenke, dann nur an die kleinen Parteien. Gleichzeitig mit der Wahl findet eine Volksabstimmung über viele (mehr als ein [...] mehr

02.08.2018, 11:54 Uhr

interessant wird es bei der finanziellen Lage von Barunterhaltspflichtigen. Ist Leben am Selbstbehalt auch prekär? Gibt es auch hierüber Statistiken? mehr

26.07.2018, 09:59 Uhr

Die Billig Billig Mentalität des Kapitalismus hat auch seine Schattenseiten, sei es die Flugbegleiterin/er, der Milchbauer, die Gemüseernter in Spanien, zu glauben den Arbeitgeber zu ändern ist naiv, das System gehört [...] mehr

21.06.2018, 06:40 Uhr

Die 2,9 Milliarden fehlen natürlich dem griechischen Staat und der Bevölkerung. Was haben manche über die faulen Griechen, die jungen griechischen Rentner her gezogen, dabei sind nur die deutschen und französischen Banken [...] mehr

16.06.2018, 13:50 Uhr

f?r 4,5 Milliarden 20 Jahre Knast ist immer noch ein gutes Jahreseinkommen für das Absitzen. mehr

01.06.2018, 05:39 Uhr

Wann kommt endlich eine europäische Kreditkartenfirma auf den Markt? Warum ist VISA und Mastercard immer noch konkurrenzlos? Solche "Handelskriege" sind nur Show, um was geht es wirklich? mehr

21.05.2018, 21:59 Uhr

oh, oh, durch zu dünnes Öl spannt der hydraulische Kettenspanner unnötig und viel Öl kommt in den DPF. Der Verstopft mehr und mehr und bei 160.000 ist das Ding zu mit Asche, die bleibt im Röhrenszystem des [...] mehr

09.05.2018, 11:11 Uhr

Europa wird sich dem Willen der USA beugen, so oder so. Wenn eine deutsche Firma mit dem Iran weiter Geschäfte macht, wird sie automatisch vom US Markt ausgeschlossen, bei Banken sowieso. Also was soll das [...] mehr

08.05.2018, 17:48 Uhr

Die Nachrüstung bzw. Aktivierung einer Harnstofftank leer Leuchte sollte einfach sein. Schon bleibt der Diesel sauber, falls der gewillte Kunde dies als nötig erachtet. Die Politik hat die Gesetze gemacht, welche die Konzerne genau [...] mehr

17.03.2018, 09:16 Uhr

Vermisse in diesen und dem vorangegangenen Artikel die Erwähnung von "Wohn" Riester. Persönlich fahren wir gut damit, zwei Kinder, wobei meine Frau selbstständig ist und nur 60 ? Jahresbeitrag für 175 [...] mehr

16.03.2018, 17:35 Uhr

Ob das Rechtssystem als gut oder schlecht bewertet wird, ändert nichts daran, daß sich die Menschen und Firmen an bestehende Gesetze zu halten haben. Auch in Dtl. gibt es sowas wie Klageritis, Abmahnkanzleien meist für [...] mehr

27.02.2018, 18:23 Uhr

Wenn ca. 12.000 Menschen pro Jahr an Nox sterben, warum wird die Regierung, hier der verantwortliche Minister oder und die Autohersteller nicht wegen Beihilfe zur Körperverletzung mit Todesfolgen bzw. Mord verklagt? Nehme mal [...] mehr

19.02.2018, 19:07 Uhr

Krieg scheint die türkische und auch europäische Wirtschaft stabil zu halten, wie sonst ist das Stillhalten der Regierungen zu bewerten. Die Frage die sich stellt, wird die Türkei noch in der NATO gebraucht? [...] mehr

21.12.2017, 21:19 Uhr

Nach den Autobahnbetreiber nun die nächsten privaten Verluste, die sozialisiert werden. Als nächstes sind die privaten Krankenkassen dran. mehr

Seite 1 von 5