Benutzerprofil

Periastron

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 51
15.04.2015, 17:03 Uhr

Nichts zu verbergen Man kann es nicht oft genug betonen und ich gebe damit Herrn Lobo Recht, denn wer nichts zu verbergen hat, dem kann man auch nichts anvertrauen, und damit nicht vertrauen (Anwälte, Ärzte, Pfarrer, [...] mehr

13.11.2014, 22:05 Uhr

intellektuelle Leistung Beim Schach scheint es wie z.B. beim Lesen im Laufe der Zeit zu einem erkennen von Strukturen zu kommen. Nicht mehr nur einzelne Buchstaben, sondern Wörter, sogar ganze Sätze werden erkannt und [...] mehr

02.07.2014, 08:12 Uhr

Großer Mund, großer Burger? Das Bild von Hitzfeld im Artikel ist doch nicht schön: Soll der aufgerissene Mund eine Emotion für den Leser transportieren oder wie? Bei Müller fällt mir das auch immer wieder auf. Würde man mich so [...] mehr

28.02.2014, 09:49 Uhr

Der Feind in meinem Bett Die Tatsache, dass alle Enthüllungen von Snowden erst nach und nach an die Öffentlichkeit gelangen, sollte eigentlich allen Beteiligten genug Zeit für eine angemessene Reaktion geben. Die Frage ist [...] mehr

05.12.2013, 10:30 Uhr

Etwas zu verbergen Auch wenn es mit Sicherheit schon betont wurde: Wer nichts zu verbergen hat, dem kann man auch nicht trauen. Denn man kann ihm keine Geheimnisse anvertrauen. Dazu gehören u.a. Ärzte, Juristen [...] mehr

22.10.2013, 09:39 Uhr

Bessere Idee Nicht zuletzt im Hinblick auf die vielen Überwachungsskandale der letzten Zeit möchte ich gerne meine Meinung äußern und darauf hinweisen, dass Sendungen wie die genannte in eine Reihe der äußerst [...] mehr

10.10.2013, 18:22 Uhr

Schäm' dich Den Ansatz mit den Bildern finde ich persönlich als ehemaliger Raucher gut aus zwar aus folgendem Grund: Jeder kann ja gerne tun und lassen was er möchte, aber er sollte es nicht in der Öffentlichkeit [...] mehr

08.07.2013, 10:29 Uhr

Unverschämtheit Die Methoden und Werkzeuge, die Läden wie die NSA und BND haben und einsetzen, wären sehr nützlich für unsere Gesellschaft, wenn sie jeder persönlich verstehen, einsetzen und kontrollieren könnte. [...] mehr

04.07.2013, 19:53 Uhr

Durchsuchen != Speichern Wenn diese Dienste des nachts bei einem einbrechen würden um sich an dem PC zu schaffen zu machen, dann hätte da sicher jeder etwas dagegen. Nur weil die Daten über eine längere Leitung ausgetauscht [...] mehr

02.07.2013, 11:48 Uhr

War euch allen schon längst bekannt... :-) Ich möchte zu gerne wissen, warum allen hier das alles völlig "klar" ist und man es sich alles hätte "denken" können. Hat hier jemand nähere Informationen zu dem Thema, das er oder [...] mehr

29.06.2013, 14:26 Uhr

Was tun? Dass sich viele aufregen und nicht zufrieden sind mit dem vom ZDF dargebotenen, das kann ich nachvollziehen und teile auch diese Meinung. Stellenweise war mir, als lachten die Protagonisten direkt [...] mehr

16.05.2013, 13:00 Uhr

SPON ist wirklich ein Tummelplatz für Verschwörungstheoretiker und Technophobe. mehr

08.04.2013, 11:52 Uhr

Würfelalgorithmus Der Anspruch von Tayo, immer "besser" zu werden, erinnert mich an einen Freund, der mittlerweile sehr bereut, dass er die Hälfte seines Lebens mit Schach "vergeudet" habe. Und das, [...] mehr

15.02.2013, 01:47 Uhr

Déjà-vu "In unserem Denken gibt eine Zukunft und eine Vergangenheit", sagt Matsuzawa. "Die Schimpansen dagegen leben im Hier und Jetzt." Mit diesem Zitat will ich keinem Redakteur etwas [...] mehr

29.01.2013, 13:31 Uhr

2008: Ranicki lehnt Fernsehpreis ab Eigentlich wollte ich mich dieser Diskussion entziehen. Beim letzten Einschalten vom Dschungelcamp hatte aber an einer Stelle wirklich bei mir eine Panik eingesetzt und ich musste abschalten. Kurz [...] mehr

24.10.2012, 08:07 Uhr

Usability = Nutzen ? Gut erinnern kann ich mich noch an diverse Situationen, in denen ich verzweifelt mit meinem Handy über WAP versucht hatte, den aktuellen Fahrplan für Bus uns Bahn abzurufen. Damals war die Technik [...] mehr

11.10.2012, 18:01 Uhr

Globalisierung der Sinne Cola ist eine ungesunde Mischung aus Wasser und ebensoviel Zucker. Trotzdem eines der beliebtesten Getränke. Apfelsaft, als Alternative, kann man künstlich so herstellen, dass praktisch kein [...] mehr

20.09.2012, 17:53 Uhr

Kritik Danke für Ihre Kritik, aber mein Beitrag ist eine Meinung und kein Urteil. Ich beziehe mich auf einen Artikel in der "c't", Ausgabe 14, dort heißt es: "Wer Windows per [...] mehr

19.09.2012, 10:28 Uhr

Flickschusterei Schon nett, dass diese Lücke kurz vor dem Release von Windows 8 bekannt wird. Windows 8 ist für die Bedienung per "Touch" ausgelegt, diejenigen, die trotzdem noch mit der Maus herumfuchteln [...] mehr

17.09.2012, 09:21 Uhr

das, Wetten Was mich aber wirklich wundert, ist, dass bisher noch niemand hier im Forum "Wetten das" geschrieben hat. mehr

Kartenbeiträge: 0