Benutzerprofil

Lebonk

Registriert seit: 02.11.2014
Beiträge: 190
Seite 1 von 10
09.11.2018, 09:38 Uhr

In früheren Zeiten hatten die Familien viele Kinder, weil etliche starben und die Überlebenden die Eltern im Alter versorgt haben. Auch, wenn die Altersvorsorge heute aus der unmittelbaren Familie [...] mehr

08.11.2018, 10:18 Uhr

In Europa gibt es nur ein Land, dass Fahrverbote für Diesel anstrebt und durchsetzt. Das ist Deutschland. Kann ich davon ausgehen, dass alle EU Staaten die Grenzwerte einhalten ? Wenn ja, wie machen [...] mehr

10.09.2018, 18:23 Uhr

Die Posten sollen mit den Fähigsten besetzt werden. Die EZB braucht einen klgen, gestandenen Chef wie ihn Weidmann verkörpert. Draghi hat nicht klug gehandelt, die Euro Mitgliedsstasáten pfeifen auf [...] mehr

02.09.2018, 09:08 Uhr

Auch Herr Maas hat einen einseitigen Blick : Die Anständigen sollen es richten. Gern, aber wenn die Politik nicht auf die Bürger hört und meint, sie mache alles richtig, wird es schlimmer. Die AfD hat [...] mehr

21.08.2018, 15:16 Uhr

Als ich 1972 in den Staatsdienst trat, war rechnerisch absehbar , wann ich in Pension gehe und - im Beruf ersetzt werden muss. Da damals viele Staatsbeamte eingestellt wurden, gehen nun auch viele in [...] mehr

19.08.2018, 18:18 Uhr

Es gibt viele Gründe , die Abstimmung zu wiederholen. Auch auf der europäischen Ebene erinnere ich mich an Referenden , die wiederholt wurden. Vielen Briten schwant jetzt, nachdem die Verhandlungen [...] mehr

19.08.2018, 17:52 Uhr

Es gibt viele Gründe , die Abstimmung zu wiederholen. Auch auf der europäischen Ebene erinnere ich mich an Referenden , die wiederholt wurden. Vielen Briten schwant jetzt, nachdem die Verhandlungen [...] mehr

19.08.2018, 10:34 Uhr

Lösungen Manche Probleme lassen sich lösen: 1. Schneise der Bahntrasse so breit machen, dass keine Bäume mehr auf die Gleise fallen können. 2. Oberleitungen abschaffen ( sowieso teure Wartung ). Dampflok und [...] mehr

07.08.2018, 19:05 Uhr

Nach dem, was dieser Mann politisch angerichtet, wäre allenfalls ein bescheidenes Arbeitsessen angebracht. Aber da die Regierung ja die Gefühle der hier lebenden Türken mit oder ohne deutschem Pass [...] mehr

17.07.2018, 10:25 Uhr

Das Bewusstsein hat sich geändert. In meiner Kindheit, war es ein Makel, sich scheiden zu lassen. Man war eben nicht inder Lage eine Beziehung zu führen. Heute fühlt man sich nicht mehr wohl und [...] mehr

16.07.2018, 15:55 Uhr

Und wie ist es mit Politzisten, die ab und an viel Alkohol trinken ? (oh, Leute ich war gestern soooo breit , ha,ha). Andere rauchen ab und an einen Joint. Der THC -Wert geht - zwar langsamer - [...] mehr

29.06.2018, 09:20 Uhr

Die Abstimmung über Autobahnbaustellen erinnert an das BAMF: chaotisch und undurchdacht. 24 Std. Baustellen erscheinen mir wichtig und das Verbot von Verbandsklagen. Die A20 mit Elbquerung bei [...] mehr

05.06.2018, 08:56 Uhr

Nebenkosten Die Höhe der Mieten wird am Markt nah Angebot und Nachfrage festgesetzt. Wollen wir mit Eingriffen die Marktwirtschaft aushebeln ? Es war ein fataler Fehler, die öffentlich geförderten Wohnungen zu [...] mehr

04.06.2018, 20:03 Uhr

Gemeinsames europäisches Handeln ist sicher erforderlich, nur die dabei aufgestellten Regeln, Vereinbarungen und Gesetze sibd doch das Papier nicht wert, auf dem sie stehen. Was hat z.B. Italien zur [...] mehr

09.05.2018, 09:16 Uhr

Die EU sollte sich nicht von den USA erpressen lassen. Vielmehr sollte mit Russland über die Möglichkeit engerer wirtschaftlicher Zusammenarbeit gesprochen werden. Das nutzt der Wirtschaft Europas [...] mehr

25.04.2018, 10:18 Uhr

Überschätzt ! Dunja Hayali wird das auch können. Ansonsten wird sie total überschätzt. Einer Maybritt Illner kann sie nicht das Wasser reichen. mehr

12.03.2018, 09:14 Uhr

Es ist ja schon schwierig mit den gewachsenen, kolletiven Einstellungen: die Russen, die seit jeher gewohnt sind,sich vom "Herrscher" bestimmen zu lassen, wir Deutschen mit unserer [...] mehr

07.03.2018, 18:48 Uhr

Vielleicht sollten wir uns erstmal ganz entspannt klar machen, dass die ganze Diskussion um den Diesel eine ideologische ist. Autos sollen weg und da hat die Lobby im Dieselskandal ein tolles Thema [...] mehr

06.03.2018, 10:43 Uhr

Es geht nicht um den Diesel, denn Dieselfahrzeuge sind mit den neuen Auflagen immer noch sauberer als die Benziner. Diejenigen aber, die den ideologischen Feldzug gegen Autos im allgemeinen führen [...] mehr

22.02.2018, 15:29 Uhr

Mit Verlaub ! Syrien, Russland, die Türkei usw. zetteln dieses Unheil an und die anderen müssen zahlen ?! Es wäre doch denkbar, dass die Kriegstreiber die Zeche zahlen . Die UNO vereinbart einen [...] mehr

Seite 1 von 10