Benutzerprofil

Claus_Hangzhou

Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 127
Seite 1 von 7
24.04.2018, 19:38 Uhr

Die Falle Da sind wir wieder in der Falle, entweder alles kollabiert oder wir wachsen bis alles kaputt ist. Eine wirklich schöne Aussicht. Ein kleiner Tipp: Wachsen könnten wir auch, wenn endlich Wachstum und [...] mehr

27.03.2018, 08:42 Uhr

Unseriöse und wirre Sendung Wie so oft werden dem Zuschauer zahlen um die Ohren gehauen. Aber irgend wie nicht verständlich. z.B. 2050 € erhält eine vierköpfige Familie im Monat. Aussage das ist eine Menge Geld. Aber wie kommt [...] mehr

27.02.2018, 08:58 Uhr

Argumente doch gelesen Gut, dass Artikel, wie der oben zitierte veröffentlicht werden. Hoffentlich nimmt der Forist sich auch die Zeit meinen Beitrag zu lesen. Der Artikel strotzt vor Ignoranz und Selbstgefälligkeit. [...] mehr

11.02.2018, 19:08 Uhr

Wenn Anlageberater in die Öffentlichkeit gehen Wenn Anlageberater, speziell von Privatbanken in die Öffentlichkeit gehen ist immer Achtung angesagt. Es gibt unzählige Beispiele, dass versucht wird den Normalanleger bei Laune zu halten um den [...] mehr

29.01.2018, 21:18 Uhr

Was sind das für Personen Wer steckt hinter dieser Gesellschaft EUGT. Es sind doch sicherlich renommierte Wissenschaftler und auch Professoren. Schreibt doch mal darüber wo diese Leute heute untergekommen sind. Und [...] mehr

20.01.2018, 15:50 Uhr

Grosse Chance Eine neue links orientierte Partei, die zudem noch die ehemalige Hauptthemen der Grünen, den Umweltschutz, erneuerbare Energien und den Kampf gegen den Klimawandel, neben den sozialen Themen verfolgen [...] mehr

18.01.2018, 19:40 Uhr

Wer bremst Es wäre eine tolle Sache, wenn ein Journalist aufdecken könnte, wer mit welchem Argument die Prüfer bremst. Dann noch die Personen mit ihren Lobbyfreunden zusammenführen und Anzeige erstatten. Würde [...] mehr

06.01.2018, 20:04 Uhr

Sie sind einer der wenigen der das realisiert hat. Alle Schwätzer die wir die ganzen Tage über gehört haben sind abgetaucht. Kein Wort, kein Kommentar. Klar war Kamil Stoch in absolut grandioser [...] mehr

12.12.2017, 09:06 Uhr

leicht zu vermeiden solche Projekte wären leicht zu vermeiden, wenn man die größten Schreihälse bei der Befürwortung mit den Mehrkosten belasten würde. Das vor den Entscheidung in Vertragsform eingefordert und es würde [...] mehr

29.11.2017, 21:04 Uhr

Woher stammt das Gift Wir bekommen Tag für Tag Nachrichten, Informationen. Ich bewundere die Journalisten und bedanke mich bei Ihnen für ihre Arbeit. Aber was ich bemängle ist, dass die einfachsten Dinge nicht [...] mehr

27.11.2017, 20:14 Uhr

Es ist einfach nur traurit Wenn nur ein einziges Mal in den letzten Jahren etwas wirklich brauchbares zum Thema Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit gemacht worden wäre, dann wäre alles etwas leichter zu ertragen. Die [...] mehr

21.11.2017, 08:35 Uhr

Nebelkerzen Wie sehr viele Menschen die im Forum schreiben, kommt auch hier wieder der größte Denkfehler den es im Augenblick gibt zum Ausdruck. "Die Flüchtlingspolitik". Dieser unsägliche [...] mehr

17.11.2017, 12:22 Uhr

Ein grosses Lob Alles was zu diesem Thema kurz und bündig geschrieben werden muss steht in diesem Artikel. Ein großes Lob! Ich werde jeden einzelne Satz wieder und wieder lesen und möglichst vielen Menschen zu [...] mehr

07.11.2017, 14:32 Uhr

Ich verfolge das Thema schon sehr lange. Wäre es möglich, dass sie ihre Quellen für die Aussagen, die sie gemacht haben benennen. Das wäre für viele interessierte Menschen sehr hilfreich. [...] mehr

09.10.2017, 22:42 Uhr

Welcher Lobbygruppe gehören sie an? Wachstum über alles? Oder derjenigen, die meint die Menschenmasse ist sowieso zu viel und muss reduziert werden. Sind an sich Gegensätze aber ihre Worte [...] mehr

16.08.2017, 20:12 Uhr

Wie menschenverachtend in der Zwischenzeit ein Teil unserer deutschen Gesellschaft argumentiert ist nur noch beschämend. Wir lagern unsere Abfälle, also einfach gesprochen unsere Scheisse aus um [...] mehr

16.08.2017, 11:49 Uhr

Lieber Beat, viel Text und viel Verwirrung. Der schönste Satz ist, wenn verdünnbar an Nutztiere verfüttern. Hier kommt es wieder die allheiligmachende Lösung: das Verdünnen. Chemische Abfälle [...] mehr

31.07.2017, 18:59 Uhr

Ärmlich Solche Gedanken sind nur als ärmlich und dummes Geschwätz zu bezeichnen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. mehr

22.07.2017, 15:25 Uhr

Freie Marktwirtschaft Bei einer der letzten Diskussion warf mir jemand vor gegen freie Marktwirtschaft zu sein, da ich kritische Aussagen zur Industrie, der Autobranche im Besonderen und dem verbrecherischen Verhalten der [...] mehr

19.07.2017, 08:06 Uhr

Falsche Interpretation Nein, ich meine nicht, dass Marktwirtschaft und unsere sogenannte Freiheit verboten werden soll. Die erwähnte Marktwirtschaft wird im Augenblick vom Lobbyeismus und der Kurzsichtigkeit der [...] mehr

Seite 1 von 7