Benutzerprofil

Knossos

Registriert seit: 15.11.2014
Beiträge: 1393
Seite 1 von 70
13.11.2018, 13:29 Uhr

Klingelt es noch 2 vor 12? Leider ist unser Wertempfinden in einem Maß vom Kriterium der Quantität bestimmt, daß Qualität oft verkannt bleibt. So wie eher nutzloses Material namens Gold wegen geringen Schürfens umtanztes Kalb [...] mehr

12.11.2018, 20:51 Uhr

Geistloses Drängeln Zunächst einmal lobotomisch und enervierend, jenes zu- statt abnehmende Anliegen, einen neuen Lebensraum suchen zu wollen, der in seiner evolutionären Entwicklungen weder soweit gediehen sein dürfte [...] mehr

12.11.2018, 11:42 Uhr

Vielleicht ging es denselben Weg mehrfach, welcher durch gewisse Hindernisse / Engpässe sprichwörtlich auf nahezu deckungsgleiche Schrittfolge hinauslief? mehr

10.11.2018, 20:59 Uhr

Stromlinienförmiger Wattebausch. Musikalische und diskographische Realität ist, daß in sechzigern und vor allem siebziger Jahren vergangenen Jahrhunderts so ziemlich alles an Melodie und Rhythmus [...] mehr

10.11.2018, 14:56 Uhr

-Und nehmt Euch etwas Musik mit, um vielleicht noch zu erleben, was es außerhalb und vor zwei Takten Drum mashine und zwei Finger-Sampler-Loops an Klangwelt gegeben hat. Arme Schlüsselkinder [...] mehr

10.11.2018, 13:34 Uhr

Da es bereits der Name verrät, sollten auch Pauschalisten und Flachdenker begreifen können, daß es sich bei Rasssismus um ein Phänomen handelt, welches auf vermeintliche Rasse abzielt. Einer [...] mehr

10.11.2018, 13:27 Uhr

Mein Exemplar wurde mir in den späten Achtziger Jahren geklaut. Zusammen mit anderen Meilensteinen aus Vinyl. Der Langfinger wußte, welche Alben damals schon gutes Geld wert waren. Zu blöd, daß [...] mehr

10.11.2018, 11:50 Uhr

Skurrilität im Informationszeitalter Einst dauerte es in etwa 15 Jahre, bevor z.B. amerikanische Innovationen und Trends in Europa ankamen. Und heute noch trifft manch orthodoxen Ortes weltliche Information mit bis zu 60 Jahren [...] mehr

09.11.2018, 11:22 Uhr

Der übermächtige Gegner von Intelligenz ist flaches Umfeld, daß schon Grundlagen einer Materie nicht versteht und gewöhnlich meint, den Fluß der Weisheit über Oberfläche queren zu können. Gründen [...] mehr

07.11.2018, 11:57 Uhr

Die Schwerter waren aus überragendem Stahl, den sie von Persern erhielten. Für mich faszinierendes Detail, weil ich mutmaße, daß damals Wikinger und Perser prima miteinander ausgekommen sein [...] mehr

05.11.2018, 16:33 Uhr

Hier als Beispiel zu Integrität von Deutschland- und EU-Politik am Beispiel heutiger SPON-Schlagzeilen über Post-Kashoggi-Police und betäubungsloser Kastration von Tieren: Gar putzig, wie sich [...] mehr

05.11.2018, 16:20 Uhr

Der EU soll es also an Anschauungsmaterial zu Desinformation bedürfen Da können wir ja froh sein, daß verfälschende und exklusive Darstellung allein in Übersee vorkommt. Heißen Dank für die Aufklärung und dafür, daß wir beruhigt schlafen können! Haben Sie auch schon [...] mehr

04.11.2018, 11:00 Uhr

Ich hätte nicht gedacht, daß Sozialgeier eine solche dünne Haut haben, ihren Widersachern "Loser" und "Schmarotzer" an den Kopf zu werfen, welche aufwendungsfreies Auskommen [...] mehr

02.11.2018, 12:39 Uhr

Nicht zu vernachlässigen sind Hausverwaltungsgesellschaften. Gebärmutter dieser Branche war braunes Netzwerk in der Justiz. Von ihm gewährleistete "Rechtssicherheit" macht den Kostenfaktor [...] mehr

29.10.2018, 18:00 Uhr

Grundverstand vor der Höhe Wenn man Nimbus von Realität zu unterscheiden weiß, dann auch, daß: # Kapitalismus als inhärent asoziale Wirtschafts- und Gesellschaftsform sich mitnichten geändert hat. Verändert hat sich folglicher [...] mehr

28.10.2018, 09:18 Uhr

@ JK1 Zunächst einmal die, daß keine Lärmschädigung existieren darf, um industrieller Klientel Aufwendungen wegen Lärmschutz einzusparen. Restliche Aspekte haben sich demgemäß ins Origami zu fügen. [...] mehr

27.10.2018, 15:36 Uhr

Realitätsfremde und verstandestaube Justitia Glacéhandschuhe und Immunität für Alt- und Neonazis sowie Spezis aus der Wirtschaft, Legitimation für kleingedruckte Fallgruben und systematische Übervorteilung, Nachsicht für gewerbliche [...] mehr

27.10.2018, 12:37 Uhr

Oder jüngst erst auf EU-Ebene den anonymen Geldverkehr endgültig gesichert hat? Das Absurde am Ausräumen des Staates ist, daß dieses seit Jahrzehnten volldreist vor aller Augen stattfindet. Zu [...] mehr

25.10.2018, 22:47 Uhr

Bigotterie Dieser Tage ist vollends unerfindlich, wann und warum westliche Regierungen Anstoß an menschenverachtender Autokratie zu nehmen meinen, und wann nicht. Jahrzehnte lang sind Despoten umgarnt unter [...] mehr

25.10.2018, 22:41 Uhr

Bigotterie Dieser Tage ist vollends unerfindlich, wann und warum westliche Regierungen Anstoß an menschenverachtender Autokratie zu nehmen meinen, und wann nicht. Jahrzehnte lang sind Despoten umgarnt unter [...] mehr

Seite 1 von 70