Benutzerprofil

pavel1100

Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 2186
Seite 1 von 110
19.10.2018, 11:40 Uhr

Vorsicht Vor allem ist Vorsicht geboten, vor Menschen, die Gewalt gegen Journalisten gutheißen. Hab ich sie da richtig verstanden? mehr

18.10.2018, 14:14 Uhr

Welche Strafe? Was genau empfinden sie denn als Strafe? Das UK dann keinen Zugang mehr zum Binnenmarkt hat? War doch von Anfang an klar oder? Ich erwarte von unseren Jungs in Brüssel, dass sie die Prinzipien der [...] mehr

18.10.2018, 13:19 Uhr

Abgehobenes Machtzentrum? Alle wichtigen Entscheidungen werden im EU-Rat getroffen und die meisten müssen vom EU-Parlament genehmigt werden. Die EU-Kommission muss als Exekutive den Anweisungen des Rates folgen und hat nur [...] mehr

18.10.2018, 13:08 Uhr

Denken sie mal nach Ein "freies Deutschland" könnte zwar mit dem UK einen Handelsvertrag abschließen, würde aber die 50 lukrativen Handelsverträge der EU mit anderen Staaten verlieren. Deutschland wird [...] mehr

16.10.2018, 22:39 Uhr

Gerichtsfeste Beweise Da kann man also minutiös den Weg zweier hochrangiger russischer Offiziere des Militärgeheimdienstes mit falschen Pässen von Moskau bis kurz vor die Haustür der Skripals nachweisen. Man kann [...] mehr

16.10.2018, 22:35 Uhr

Rassismus gegen russische Bürger Vielleicht haben sie das noch nicht ganz durchdrungen. Es geht nicht gegen ein Volk, sondern gegen die, die das Volk ausplündern. Putins Oligarchen sind da hoffentlich nur der Anfang. Schon [...] mehr

15.10.2018, 13:18 Uhr

Klein reden Keine demokratische Partei kann sich erlauben eine rassistische, völkische Bewegung, die einen Hetzer wie Höcke in ihren Reihen akzeptiert, in ihre Politik zu integrieren. In anderen Ländern mag [...] mehr

15.10.2018, 10:48 Uhr

Kann sein, dass der Wähler langsam erkennt, dass die braune Alternative außer Hass und Hetze gegen alles Fremde nichts zu bieten hat. Das Zeigen der alten Nazi Symbole und das Vorkramen der alten [...] mehr

15.10.2018, 10:32 Uhr

Lügen, lügen, lügen Zwischen Staaten wirds wohl nicht unbedingt eine Gerichtsverhandlung geben, obwohl der Anschlag mit einem Kampfstoff durch den russischen Militärgeheimdienst hinreichend bewiesen ist. Selbst die [...] mehr

13.10.2018, 18:54 Uhr

Unmenschlich Aber Stefan, unmenschlich ist doch alles, was Schmerz, Leid und Tod verursacht. Da kann man sich nicht mit jahrtausende alter kultureller Tradition rausreden. Die Opfer von Blutrache und Beschneidung [...] mehr

12.10.2018, 15:38 Uhr

Politisch unabhängig Nennen sie uns doch bitte mal ein Gericht in den westeuropäischen Staaten, dass solche Terrorurteile gefällt hat wie unter der Autokratie Erdogans in den letzten 3 Jahren. mehr

12.10.2018, 14:06 Uhr

Klingt logisch Klingt logisch. Jede Regierung die mörderische Diktaturen stützt kann man der Mittäterschaft für ihre Untaten bezichtigen. Da hat die USA schon ganz schön was auf dem Kerbholz. Ups, da fällt mir [...] mehr

12.10.2018, 13:59 Uhr

Was wollen sie uns mit ihren pseudowissenschaftlichen Behauptungen denn nun weismachen? Sind wir wieder bei der Fischvergiftung? Scheint wohl so, dass alle lügen: Die britische Polizei, die [...] mehr

12.10.2018, 13:51 Uhr

Von Fall zu Fall Ich meine es kommt auf den Fall an. Wenn die Türkei kritische Journalisten und Schriftsteller als Terrorunterstützer und Staatsfeinde verfolgt ist das jedenfalls eher weniger glaubwürdig. Dass der [...] mehr

12.10.2018, 11:11 Uhr

Es gibt hunderte von konkreten Beweisen Einen Haftbefehl oder Auslieferungsantrag ins Reich der Finsternis senden ist wohl so als würden sie ein Rosenblatt in eine Schlucht werfen und dann auf das Echo werfen, Hihi. Der Kreml wird seine [...] mehr

11.10.2018, 17:56 Uhr

Die Linken Ich wundere mich, dass die Demokraten hier öfter mal als Links stehend bezeichnet werden. Nach dem deutschen Koordinatensystem würden die immer noch locker rechts von der CDU stehen und wären [...] mehr

10.10.2018, 12:31 Uhr

Da legt sich jemand ins Zeug für die katalanischen Nationalisten? 1. Den Paragrafen können sie gerne selbst bei der Rechtsabteilung erfragen. 2. Die Region Barcelona und weitere Regionen Kataloniens würden sich möglicherweise im Falle einer Separation von [...] mehr

10.10.2018, 12:08 Uhr

Da ist noch Glut in der Asche Das Monster regt sich wieder. Es geht der braunen Alternative ja nicht darum für politische Neutralität zu sorgen, sondern Kritiker mundtot zu machen. Wer mit Namen und Adresse auf dieser Liste steht, [...] mehr

10.10.2018, 11:33 Uhr

Heute mit dem falschen Fuß aufgestanden? Was ist daran nicht zu verstehen, dass die Verfassung keine Delegation der Stimmen von Abgeordneten zulässt. Sollte das nicht stimmen, widerlegen sie es bitte. Katalonien kann sich ja gerne [...] mehr

10.10.2018, 11:23 Uhr

Was hat das mit der Zentralregierung zu tun? Es ist die Rechtsabteilung des von Katalanen gewählten katalanischen Parlamentes, das so entschieden hat. Auch wenn sie anderer Meinung sind sollten sie doch die demokratischen Institutionen [...] mehr

Seite 1 von 110