Benutzerprofil

pavel1100

Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 2390
Seite 1 von 120
18.01.2019, 16:04 Uhr

Herabgelassen Das jemand mit hoher Bildung nicht überduchschnittlich klug, im Sinne von intelligentem und ethischen Handeln sein muss scheint mit ihrer These hier wohl ebenfalls bewiesen. Dass die braune [...] mehr

18.01.2019, 14:28 Uhr

Die Armen und die Dummen Wenn es die Armen und die Ungebildeten sind, die dazu neigen Gaga-Politiker wie z. B. unseren Fliegenschiss-Opa zu wählen, dann muss die Politik und die Gesellschaft eben dafür sorgen, dass es weniger [...] mehr

18.01.2019, 14:11 Uhr

Schweizer und Norweger Es ist bekannt, was die Schweizer und Norweger dazu sagen. Die sind nämlich de facto Teil unseres Binnenmarktes und profitieren ebenso davon wie wir, wenn auch ohne Mitbestimmungsrechte. Die [...] mehr

18.01.2019, 14:02 Uhr

Wenn die Freihandelsabkommen der EU geheim sind, woher wissen sie denn so viel darüber? Alle verabschiedeten Freihandelsabkommen der EU kann man auf den Seiten der EU nachlesen. Es gibt [...] mehr

18.01.2019, 13:51 Uhr

Gute Idee Das ist eine gute Idee. Grundsätzlich könnten die entwickelten Länder Brasilien, das nun nicht so wohlhabend ist, Mittel zukommen lassen, damit ein fest umrissenes Gebiet des Regenwaldes geschützt [...] mehr

18.01.2019, 13:13 Uhr

Der Vergleich hinkt gewaltig Haben sie da nicht was verwechselt? Den heißen Krieg führt Russland zur Zeit in der Ukraine. Und ihr Vergleich der demokratischen und liberalen EU mit dem Sowjetreich (20 Millionen Tote unter [...] mehr

18.01.2019, 13:04 Uhr

Sprechen sie wirklich für alle Bürger? Wie belegen sie denn, dass die EU, das EU-Parlament und die Administration ein schlechtes Image bei den Bürgern hat? Die EU ist die Quelle unseres Wohlstandes und der bisher längsten [...] mehr

17.01.2019, 16:17 Uhr

Pressefreiheit ist kompliziert? Sie versuchen hier die Reputation von Amnesty International und den Reportern ohne Grenzen zu beschädigen. Das ist schon heftig. Wem würden sie denn die Beweisführung sonst gern überlassen? Dem [...] mehr

17.01.2019, 15:28 Uhr

Danke für die Hinweise 1. Da haben sie Recht, sofern es sich um Objekte handelt die unter den Vertrag fallen. 2. Genau das ist das Problem: China darf Mittelstreckenraketen einsetzen, die USA und Russland dürfen es [...] mehr

17.01.2019, 15:13 Uhr

Die Aussage entspricht dem völkischen Verständnis der Nazis Da müsste man erstmal klären was ein Volk ist. Und Unterschiedlichkeit in welcher Beziehung? Ich unterscheide mich bereits von meinen Nachbarn, die Hamburger unterscheiden sich von den Kölnern und [...] mehr

17.01.2019, 14:36 Uhr

Beweis fehlt Die Frage ist, welcher Behauptung man mehr Vertrauen schenkt. Eine ständige, unangekündigte gegenseitige Inspektion der Anlagen und Raketen könnte für Vertrauen sorgen, da stimme ich ihnen zu. [...] mehr

17.01.2019, 13:52 Uhr

Leid und Tod bringen Richtig so. Dieses Feld sollten wir lieber Russland und China überlassen. Die haben da auch wesentlich weniger Skrupel. mehr

17.01.2019, 13:47 Uhr

Faktischer Vertreter russischer Ansichten Es liegt mir fern sie zu beleidigen. Ich finde es nun auch nicht so abwertend, dass sie her faktisch die Linie des Kremls vertreten. So lange sie gute Argumente vorbringen und keine Lügen [...] mehr

17.01.2019, 13:35 Uhr

Keine Argumente mehr? Wenn man keine Argumente hat greift man den Foristen persönlich an und unterstellt ihm Dinge, die ihn vor den anderen Foristen diffamieren sollen. Ziemlich armseeliger Versuch. mehr

17.01.2019, 13:32 Uhr

Medienkrieg Ich glaube ihnen sofort, wenn Putin in RT und Sputnik genau so kritisch betrachtet wird wie Merkel und Macron in den freien Medien. Aggressiv ist in erster Linie die russische Propaganda, weil sie [...] mehr

17.01.2019, 13:24 Uhr

Beweise Die Beweise für die Untaten des Kremls sind ja nun wirklich erdrückend. Aber sie dürfen das gern anders sehen. Mit dem überführten Täter wird es keine Zusammenarbeit geben. Den Begriff Regime [...] mehr

17.01.2019, 13:19 Uhr

Problematisch Ganz Recht. Russland wird die baltischen Staaten nicht angreifen, weil sie in der Nato sind. Andernfalls hätten sie bereits das Schicksal der Ukraine geteilt. Als Propagandist des Kremls mögen sie [...] mehr

17.01.2019, 13:03 Uhr

Agressiv Es gibt zur Zeit nur eine Macht die in Europa einen heißen Krieg führt, Anschläge auf unser Internet ausführt und Giftmörder frei rumlaufen lässt. Das soll nicht aggressiv sein? Was halten sie [...] mehr

17.01.2019, 12:59 Uhr

Alle Abmachungen Welche Abmachung ist denn gebrochen worden? Es gab keine. Die Legendenbildung der russischen Propaganda ist da zwar sehr kreativ, entspricht aber nicht den Tatsachen. mehr

16.01.2019, 15:24 Uhr

Unbewiesene Behauptungen Soviele unbewiesene Behauptungen. Ich wette, die Bundesregierung hat mehr Ahnung von Wirtschaftspolitik als die britische. Die Bundesregierung vertritt die Interessen ihrer Wähler, sonst würde sie [...] mehr

Seite 1 von 120