Benutzerprofil

Aquifex

Registriert seit: 14.11.2006
Beiträge: 1454
   

28.05.2015, 19:14 Uhr Thema: "Aufwertung jetzt": 30.000 Erzieher demonstrieren für mehr Lohn Weil Sie dann die Frage stellen müssen, warum denn das Einkommen dieser 10%, die auch arbeiten, weniger Wert sein soll, als das der Erzieher(innen), die dieses Geld bekommen sollen. Sie wollen, [...] mehr

28.05.2015, 19:03 Uhr Thema: "Aufwertung jetzt": 30.000 Erzieher demonstrieren für mehr Lohn Und warum sollten die das tun? mehr

28.05.2015, 19:00 Uhr Thema: "Aufwertung jetzt": 30.000 Erzieher demonstrieren für mehr Lohn Das ist aber eigentlich klar, daß das so ist. An einer TA-Schule werden Sie auch nicht bezahlt sondern sollten froh sein, wenn Sie die Ausbildung gratis bekommen. Das gleiche gilt für die [...] mehr

28.05.2015, 18:09 Uhr Thema: Konservative und die Homo-Ehe: Das letzte Gefecht Ihre Argumentation ist arg dünn, denn gerade wissenschaftlich ist Homo-Ehe absurd. Ob es das schon immer gab ist auch völlig irrelevant, denn das gilt auch für alle Krankheiten, die Schere [...] mehr

28.05.2015, 17:32 Uhr Thema: Konservative und die Homo-Ehe: Das letzte Gefecht Ich bin für eine Frauenquote in der Homo-Ehe. mehr

23.05.2015, 22:22 Uhr Thema: Eurovision Song Contest: Das ESC-Finale - jetzt im Liveticker und Videostream Das Bild läuft dem Ton ca. 3 Sekunden hinterher....sehr nervig... mehr

21.05.2015, 20:05 Uhr Thema: Schlichtung zwischen Bahn und GDL: Plötzlich hat Weselsky keine Zeit mehr Sie werden sich das kaum vorstellen können, aber es gibt in Deutschland tatsächlich Leute, die ihren Job gerne machen und sich auch für ordendlich bezahlt halten. Und das sind auch gar nicht so [...] mehr

21.05.2015, 19:56 Uhr Thema: Schlichtung zwischen Bahn und GDL: Plötzlich hat Weselsky keine Zeit mehr War die Kommentierte Aussage eine über geltendes Recht oder eher doch ein Aufreger darüber wie man einem Zitat "zum Kampf gezwungenen" Arbeitnehmer denn nur mit Steuern auf das [...] mehr

21.05.2015, 19:24 Uhr Thema: Schlichtung zwischen Bahn und GDL: Plötzlich hat Weselsky keine Zeit mehr *lach* Janee, is klar. Wenn man zum "Kampf gezwungen"(!) wird, braucht man sich an keine Regeln mehr zu halten. Das Grundgesetz trägt man vor sich her, aber Steuern zahlen wäre schon [...] mehr

21.05.2015, 12:59 Uhr Thema: EVG fordert Tarifeinigung: Jetzt droht die andere Bahngewerkschaft mit Streik Wissen Sie, in Italien nennt man sowas "Schutzgelderpressung" mit exakt diesem Argument: "Sie können ja bezahlen, dann passiert Ihnen auch nichts. Ist doch nicht unsere Schuld, [...] mehr

19.05.2015, 07:50 Uhr Thema: Tarifkampf bei der Bahn: GDL erhöht Streikgeld für Lokführer Naja, die EVG kündigt unter anderem deshalb einen Streik an, weil sie mehrer Tarifverträge für die gleiche Arbeit nicht mitmachen will. Nachzulesen auf der EVG-Seite. Mit anderen Worten, die wollen [...] mehr

19.05.2015, 07:42 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre Es ist immer wieder verblüffend, daß Politiker dann doch immer wieder von der Realität eingeholt werden... Es sollte sich ja mittlerweile rumgesprochen haben, daß die Erzeugung von regenerativer [...] mehr

18.05.2015, 22:20 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Ja genau, und viele viele Otto-Normal-Verbrauchner wollen solche Streiks in Zukunft auch unterbunden sehen. Sie dürfen sich mal fragen, warum das Gesetz zur Tarifeinheit überhaupt diskutiert [...] mehr

18.05.2015, 21:34 Uhr Thema: Ausstand bei der Bahn: GDL streikt ab Dienstag - Ende offen Wo ist jetzt genau das Problem, wenn sich das Zugpersonal von der EVG vertreten läßt? mehr

18.05.2015, 21:30 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Naja, demnächst sagt das das Tarifeinheitsgesetz. Und damit ist dann nicht nur dem Arbeitgeber gedient, sondern allen, die auf die Arbeit der Gewerkschaftler angewiesen sind. Mit der "Kraft [...] mehr

18.05.2015, 21:11 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Also die Strategie, den Bahnfahrer gegen die Bahn aufzubringen ist mal gründlich in die Hose gegangen. Wenn DAS die Idee war, dann war sie dämlich. Haben Sie mal geschaut, warum die EVG mit [...] mehr

18.05.2015, 20:54 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Dann hat die GDL doch längst belkommen, was sie wollte: Die Kohle ist in ihrem Sinne vernichtet worden. "Wenn ich mit dem Förmchen nicht spielen darf, dann mache ich es kaputt!" mehr

18.05.2015, 20:35 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Und da haben Sie ein wesendliches Problem der aktuelle Gesellschaft ungewollt auf den Punkt gebracht: Sie halten es für eine Unverschämtheit, für immer gleiche Arbeit ein immer gleiches, [...] mehr

18.05.2015, 19:25 Uhr Thema: Ausstand bei der Bahn: GDL streikt ab Dienstag - Ende offen Und genau diese Länder sind ja bekannt dafür, beste Haushaltszahlen und noch bessere Bonität zu haben, niedrigste Arbeitslosenzahlen, hervorragends Produkte anzubieten und überhaupt die Zukunft [...] mehr

17.05.2015, 19:01 Uhr Thema: Flüchtlingsboote vor Indonesien: Verzweifelter Kampf um Nahrung - offenbar viele Tote Die einzige richtie Vorgehensweise ist, die Schiffe sicher zurück zu schicken, meinetwegen mit Geleitschutz. Alles andere funktioniert nicht. Mit Gleichgültigkeit hat das nichtmal was zu tun, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0