Benutzerprofil

Aquifex

Registriert seit: 14.11.2006 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 11:52 Uhr
Beiträge: 1266
   

28.08.2014, 07:45 Uhr Thema: Neue Kohlekraftwerke: 300 Milliarden Tonnen CO2 nicht mehr zu verhindern Diese immer wieder hervorgekramte Greenpeace-Studie wird nicht richtiger, wenn man ihn nur oft genug wiederholt. Was da an Subventionen berechnet wurde ist an den Haaren herbeigezogen. Aber [...] mehr

26.08.2014, 07:30 Uhr Thema: Unterschriften-Design: Hier lernen Sie, Ihren Namen zu schreiben Wenn ich meinen aktuellen Job mal verlieren sollte, mache ich mich als Unterschriften-Designer selbständig! Das scheint noch eine Markt-Lücke zu sein. mehr

18.08.2014, 11:52 Uhr Thema: BND-Affäre: Trittin und Bosbach verteidigen Spionage gegen Türkei Zum totlachen. Ausgerechnet Trittin, der damals Merkel nötigen wollte, die Kanzlermaschine nach Moskau zu schicken, um Snowden dort auszufliegen, der ja "Unglaubliches" offenbarte, [...] mehr

15.08.2014, 12:56 Uhr Thema: Uno-Treffen in New York: Merkel lässt sich beim Klima-Sondergipfel von Hendricks vert Diesen Unsinn mit der Welt-Durchschnitts-Temperatur sollte man schnellstmöglich begraben! Was soll denn das überhaupt sein? 2 Grad Änderung hin oder her: Dieses mathematische Konstrukt kann sich [...] mehr

14.08.2014, 12:52 Uhr Thema: Krise im Stromgeschäft: RWE nimmt 9000 Megawatt vom Markt Sie scheinen das ja anders machen zu wollen: Bieten Sie RWE an, die anfallenden Kosten zu übernehmen. Der grüne Mutmensch, der sich um Konsequenzen seiner Forderungen nicht kümmert, den die [...] mehr

14.08.2014, 07:24 Uhr Thema: Ebola-Epidemie in Westafrika: Hoffen auf die Test-Medikamente Haben Sie dafür mal eine Quelle? Ebola-Infizierte sterben zum großen Teil nicht an Ebola, sondern daran, daß sie kein sauberes, gekühltes Wasser bekommen? Das wäre eine Sensation! Dann wäre dem [...] mehr

08.08.2014, 14:23 Uhr Thema: VW Golf mit alternativen Antrieben: Die Energiewende-Wagen Soweit will doch ein Grünmensch nicht denken müssen! ..und wenn ich dann noch lese "keine Emissionen"..... Es wird/würde so kommen, wie Sie schreiben; mit dem Zusatz, daß es sicher [...] mehr

07.08.2014, 12:00 Uhr Thema: Arbeitsrecht: Wie Chefs Teilzeit ausnutzen - und wie Sie sich wehren Ich bin umgekehrt immer wieder überrascht, wieviele Mitarbeiter meinen, Teilzeit heißt völlig selbstverständlich täglich von 0800 h - 1200 h. Wie oft habe ich schon die völlig verstörte [...] mehr

07.08.2014, 07:36 Uhr Thema: 700-Euro-Pille von Sovaldi: "Unmoralische Gewinnzahlen" Sie scheinen es ja ganz genau zu wissen. der Artikel schreibt ja schon, daß es 1-1,2 Mrd kostet, ein Medikament an den Markt zu bringen: F&E, Tests, klinische Studien. Können Sie DAS Geld [...] mehr

04.08.2014, 09:50 Uhr Thema: Deutscher Raser im Aargau: Schweizer Polizei zieht Mercedes ein Der Punkt ist doch, daß immer NUR hohe Geschwindigkeit in höchst emotionaler Art und Weise als Unfallursache Nr. 1 diskutiert wird, die nur auf Autobahnen gefahren werden kann/darf. Daß es oft [...] mehr

03.08.2014, 21:34 Uhr Thema: Deutscher Raser im Aargau: Schweizer Polizei zieht Mercedes ein Gegenfrage: Was machen Sie denn bei Tempo 120 besser? Warum ist denn DAS nicht "bescheuert durch die Gegend rasen"? Was, wenn Ihnenen demnächst dafür einer das Auto verkauft, weil er [...] mehr

03.08.2014, 21:28 Uhr Thema: Deutscher Raser im Aargau: Schweizer Polizei zieht Mercedes ein Da die "Schleicher" das aber genauso dürfen - und genauso tun - ist Ihr Beitrag ein wenig albern. mehr

01.08.2014, 23:11 Uhr Thema: Tödliches Virus: Warum es noch keine Waffe gegen Ebola gibt Wissen Sie eigentlich, was sich hinter dem simplen Begriff "Zulassung" verbirgt, wenn man ein Medikament an den Markt bringen will? Das ist nicht mit ein paar 100.000,- getan. Da wird [...] mehr

01.08.2014, 23:08 Uhr Thema: Tödliches Virus: Warum es noch keine Waffe gegen Ebola gibt Vorstellungen gibt es.... mehr

01.08.2014, 23:07 Uhr Thema: Tödliches Virus: Warum es noch keine Waffe gegen Ebola gibt Es gibt auch kein Problem bei der Nutzung dieser Viren. Das gibt es aber auch nicht, wenn man gentechnisch veränderte Lebensmittel verzehrt. Dort wird aber gleich Zeter und Mordio geschrien, wenn [...] mehr

01.08.2014, 21:37 Uhr Thema: Folgen der Staatspleite: So geht es weiter mit Argentinien Verstehe ich nicht. Einen Kredit, der gewährt wurde und dessen Rückzahlung fällig ist ordnungsgemäß abzuwickeln fällt für Sie unter "Spiel der Superreichen, die auch verlieren können [...] mehr

01.08.2014, 21:19 Uhr Thema: Folgen der Staatspleite: So geht es weiter mit Argentinien ...na, da ist die Rechtslage dann doch eine andere. Dem Fond steht der Gegenwert der Anleihe zum Ausgabezeitpunkt zu. Das hat nicht das geringste mit Erpressung zu tun. Wir können das gerne [...] mehr

01.08.2014, 21:01 Uhr Thema: Tödliches Virus: Warum es noch keine Waffe gegen Ebola gibt Wie bitte!? Gentechnisch veränderte Viren als Impfstoffe? DAS soll man notfalls in Europa einsetzen, wenn sich eine Epidemie nach hierher ausbreiten sollte? Da wird so mancher hier doch wohl lieber an [...] mehr

31.07.2014, 07:23 Uhr Thema: Verhandlungen mit Hedgefonds gescheitert: Argentinien ist pleite Man nimmt Geld auf, muß es zurück und zusätzlich Zinsen zahlen. Das ist der Deal, den jeder Staat bei der Kreditaufnahme eingeht - ob in Europa oder Südamerika. Gefällt mir das nicht, darf ich [...] mehr

23.07.2014, 07:38 Uhr Thema: Klimaschutz: Regierung räumt Schwierigkeiten mit Klimazielen ein Das Problem ist seit Jahrzehnten das selbe und jedem technisch ein wenig interessierten bekannt: Man kann nicht einfach "beschließen", daß man irgendwas nicht haben will und das dann [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0