Benutzerprofil

Aquifex

Registriert seit: 14.11.2006
Beiträge: 1567
19.08.2016, 12:44 Uhr

Und warum? Wenn Sie irgendwo einen Mengerabatt bekommen, weil Sie statt einem Teil 15 abnehmen, sind Sie also auch der Meinung, das einzelne Teil sollte dann teurer werden? Um nichts anderes geht [...] mehr

15.08.2016, 15:47 Uhr

Was soll denn das sein, ein gedeckelter Steuersatz? Ich muß immer mehr Steuern zahlen, je mehr ich verdiene. Wahrscheinlich reicht es ihnen nicht, daß Besserverdiende ca. % ihres Einkommens an [...] mehr

15.08.2016, 15:44 Uhr

...was auch ganz deutlich zeigt, daß es die so oft bemühte "Umverteilung von unten nach oben" gar nicht gibt. Tatsächlich wird immer nur von oben nach unten verteilt - immer. Und da [...] mehr

12.08.2016, 12:45 Uhr

Ja, ist es. Nennt sich "Antidiskriminierungsgesetz". mehr

12.08.2016, 12:01 Uhr

Das selbe haben Sie mir diese Woche schonmal geschrieben. es wird dadurch aber nicht besser. Interessanterweise GIBT es nämlich tatsächlich Fachkräfte direkt von der Uni, die genau auf die [...] mehr

12.08.2016, 10:35 Uhr

Das läuft auch tatsächlich so...mit einer kleinen Fußnote: Wer eine Fachkraft ist, entscheiden nicht SIE, sondern der, der das Gehalt bezahlt. Und wenn da jemand kommt, der meint alles zu wissen, [...] mehr

10.08.2016, 12:59 Uhr

Ach, kommen Sie doch jetzt nicht mit Fakten. Das verwirrt doch die Diskutanten nur... mehr

10.08.2016, 08:37 Uhr

Keine Sorge, liebe Sonnenanbeter, ich bin mir sicher, daß auch dieser Sommer wieder der "heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnung" sein wird...... mehr

09.08.2016, 20:21 Uhr

Ich habe einen ähnlichen Werdegang wie Sie, nicht ganz mit Ihrer Berufserfahrung, aber fast. Gerade Wissenschaftler in Vorstellungsgespräche ausschließlich mit Personalern zu schicken ist [...] mehr

09.08.2016, 18:30 Uhr

Ein schlecht ausgebildeter Ingenieur ist einer, der "irgendwo" einen Abschluß gemacht hat, seinen Stoff aber nur kennt und nicht kann. Und das kommt immer wieder mal vor. Nicht jeder, [...] mehr

09.08.2016, 17:26 Uhr

Das ist nicht komisch, sondern die Regel. Ist in dem "Laden" in dem ich arbeite genauso. Das geht auch gar nicht anders. Willkommen in der Realität. mehr

09.08.2016, 16:46 Uhr

Bevor Sie lachen, erklären Sie bitte, was Sie meinen. Jetzt darf man also Stellen schon nicht mehr ausschreiben? Wenn Sie Personal brauchen, bilden Sie das aus dem Nichts aus? Wenn Sie also 20 [...] mehr

09.08.2016, 16:22 Uhr

Das mag Ihre persönliche Erfahrung sein; meine ist eher, daß da Leute zum Bewerbungsgespräch kommen, die meinen, wunders wer wie wären, was sie zu fordern hätten, was ihnen zu stünde und was die [...] mehr

09.08.2016, 15:52 Uhr

Lassen wir die Berufserfahrung und den Auslandsaufenthalt mal raus. Was raten Sie einem einstellungswilligen Arbeitgeber, der für eine spezielle Aufgabe einen speziellen Mitarbeiter sucht, den [...] mehr

09.08.2016, 11:52 Uhr

Vielen Dank für Ihre Zuschrift. Genau das ist der Punkt: Es geht keineswegs um "Steuergerechtigkeit", es geht schlicht um die "Umverteilung von Oben nach Unten", die es in [...] mehr

09.08.2016, 09:59 Uhr

Genau! Besserverdienende sind wirklich eine Pest! Verdienen die doch tatsächlich mehr als andere! Absolut nicht nachvollziehbar! Am besten sollen die so hohe Steuern zahlen, daß für den oft [...] mehr

09.08.2016, 07:47 Uhr

Ich verstehe die Kritik nicht. Es ist doch klar, daß eine Steuersenkung nur den entlastet, der auch Steuern zahlt und daß jemand der sehr viel Steuern zahlt dabei auch mehr entlastet wird. Das ist [...] mehr

07.07.2016, 22:02 Uhr

..so blind kann man doch nicht immernoch sein...! Geld, das an Gläubiger zurückfliest, gehört diesen Gläubigern und hätte von den Griechen gezahlt werden müssen. Das wird nicht linke Tascha [...] mehr

06.07.2016, 14:59 Uhr

Die Frage ist doch, warum es überhaupt soviele Alleinerziehende gibt. Wäre nicht hier mal ein lohnender Ansatzpunkt? Kinder in die Welt zu setzen ist ohnehin ein Punkt, der sich offenbar weitab [...] mehr

04.07.2016, 19:11 Uhr

Das habe ich noch nie verstanden: Warum ist es "gerecht", wenn man hohe Einkommen immer höher besteuert? Ich zahle schon jetzt mehr als 47% meines brutto-Einkommens als Steuen und [...] mehr

Kartenbeiträge: 0