Benutzerprofil

Aquifex

Registriert seit: 14.11.2006
Beiträge: 2110
Seite 1 von 106
06.10.2018, 23:40 Uhr

Das ist mal eine Aussage: Du nimmst also mal locker in Dauf, daß du CO2 in die Luft pusten mußt/darfst, um gegen die CO2-Emission durch Kohleverstromung anzufeiern, weil du da mit dem Auto [...] mehr

06.10.2018, 10:19 Uhr

Ich nehme an, Sie können Ihre zahlen belegen? ...und jetzt bitte nicht klimalügen.de, klimafakten.de oder eine ähnliche propagandaseite, sondern etwas seriöses. Mir hat bisher niemand auch nur [...] mehr

05.10.2018, 22:10 Uhr

Die Wissenschaftler berechneten, dass RWE für den Betrieb seiner Braunkohlekraftwerke nur noch etwa 700 Millionen Tonnen Braunkohle benötigt - selbst wenn die letzten RWE-Kraftwerke erst im Jahr 2040 [...] mehr

05.10.2018, 14:48 Uhr

Das ist sachlich falsch. Aber das zu erklären ist mir jetzt echt zu mühsam. Das habe ich schon zu oft gemacht. mehr

05.10.2018, 14:46 Uhr

Sehr gerne. Die von Hambach aus befeuerten Kraftwerke Neurath und Niederaußem sind die modernsten in Europa mit der höchsten Effizienz und der höchsten Leistung der einzelnen Blöcke. Ginge es nach [...] mehr

25.09.2018, 07:41 Uhr

Mal interessehalber: Warum ist gerade RWE Ihr Feind wenn es um Klimaschäden geht? Wußten Sie, daß nur ca. 30% des von Deutschland ausgestossenen CO2 überhaupt aus der Stromerzeugung kommt? ...und [...] mehr

24.09.2018, 20:54 Uhr

Es gibt ein Statement der Aktivisten zur Aktion, nachzulesen hier: https://hambacherforst.org/blog/ unter Aktionserklärung Blockade der Hambach-Bahn! "Wir fühlen uns nicht an Gesetze [...] mehr

22.09.2018, 14:04 Uhr

(1) Deshalb sollte da ja auch bitte ein unabhängiger Wissenschaftler oder Ingenieur mal die Zahlen vorstellen. (2) Echt? Es geht doch um Klimawandel und Bäume? Was wäre rationaler, als die [...] mehr

22.09.2018, 12:35 Uhr

Was ich hier vermisse ist die Darstellung eines unabhängigen Ingenieurs oder Wissenschaftlers, der man klipp und klar sagt, was wir brauchen und was nicht. Das große Problem mit der Causa [...] mehr

20.09.2018, 21:49 Uhr

"20m neben der Absturzstelle". Also auf einem Baum ist das jetzt alles andere als "In der Nähe".... mehr

20.09.2018, 10:26 Uhr

Seit mehr als 30 Jahren produzieren wir in Deutschland Strom mit Atomkraftwerken und noch nie ist irgendwas passiert. Ist doch nicht so, als hätte man nicht gelernt, mit dieser Technologie [...] mehr

18.09.2018, 21:04 Uhr

...und ein paar Kilometer weiter fällt man im Münsterwald mal eben 10000 Bäume um Windräder aufzustellen, und keinen kümmerts... https://www1.wdr.de/…/wes…/video-wald-oder-windrad--100.html mehr

18.09.2018, 20:56 Uhr

Schauen Sie sich dz.B. diese Grafik an: https://www.energy-charts.de/power_de.htm?source=import-export&year=2018&week=20 Da sind die Exportpeaks immer zwischen 1200h und 1600h. [...] mehr

18.09.2018, 18:34 Uhr

Dass es immernoch Leute gibt, die DAS nicht verstanden haben... Was da Exportiert wird, sind die Stromspitze die auflaufen, wenn die erneuerbaren Energien durch viel Sonne und viel WInd [...] mehr

14.09.2018, 23:05 Uhr

Ihnen ist aber schon klar, daß die Fluktuation, die Sie da sehen, genau die Stromspitzen des EE-Stroms sind, die nicht abgenommen werden können? Daß das KEIN Kohlestrom ist? ...und das immer wenn [...] mehr

14.09.2018, 13:43 Uhr

" Wieso waren diese Gaskraftwerke eigentlich vor der Energiewende rentabel, die wurden ja nicht ohne betriebswirtschaftliche Berechnung geplant und gebaut? Wenn sich seit dem weder die [...] mehr

13.09.2018, 19:39 Uhr

Betrachten Sie die Sache dochmal nüchtern und komplett: Wir schieben weder Terroristen noch Schwerverbrecher in ihre Heimat ab, weil das gegen geltendes Recht verstößt. Wir haben keine Chance, uns [...] mehr

13.09.2018, 16:37 Uhr

Liebe Aktivisten und deren Sympathisanten, Wenn man von Technik, Energieerhaltung, Bedarf, Bereitstellung, Netzstabilität, installierter und garantierter Leistung so gar keine Ahnung hat - und so [...] mehr

06.09.2018, 10:45 Uhr

Hmmm, wir nennen jetzt eine gewissen "Ablehnung" gegen gewisse "Andere" also nicht mehr "Ausländerfeindlichkeit", sondern "Rassismus". Meinetwegen. Können wir [...] mehr

02.09.2018, 16:41 Uhr

"Sie hat ja schon vor 2015 den Multikulturalismus für gescheitert erklärt. Sie hat ja schon nach 2015 Deals mit der Türkei und Griechenland ausgehandelt, die die Geflüchteten zwingen, immer [...] mehr

Seite 1 von 106