Benutzerprofil

horstenporst

Registriert seit: 01.12.2014
Beiträge: 943
Seite 1 von 48
22.09.2018, 13:47 Uhr

Ich empfehle startpage.com oder duckduckgo.com mehr

22.09.2018, 09:20 Uhr

Organisierte Kriminalität Jeden anderen Verein würde man bei einer solchen Häufung krimineller Taten dem organisierten Verbrechen zuordnen. Für die katholische Kirche zieht der Staat stattdessen noch die Steuern ein. [...] mehr

21.09.2018, 15:27 Uhr

Wenn die Mieterseite durch den Mieterbund ausreichend vertreten ist, warum muss die Immobilienwirtschaft dann durch 7 Lobbyorganisationen vertreten sein? Warum sind keine Sozial-, Umwelt- und [...] mehr

21.09.2018, 14:09 Uhr

Ganz einfach, Immobilienwirtschaft und Betroffene bzw. deren Vertreter sollten gleichmäßig vertreten sein. Nun stehen aber 14 Verbänden der Anbieterseite lediglich drei Verbände der Nutzer- und [...] mehr

21.09.2018, 08:21 Uhr

"Immobilienlobby-Gipfel" wäre die passende Bezeichnung für diesen Gipfel. Ich hätte mir gewünscht, SPON hätte sich die Teilnehmerliste mal kritisch angeschaut. [...] mehr

20.09.2018, 16:27 Uhr

"Ihre Tragik ist es, dass zu viele, die auf Parteitagen das Sagen haben, so sein wollen wie die Grünen, also irgendwie kosmopolitisch und gendergerecht und migrantisch korrekt, mit einem Wort: [...] mehr

17.09.2018, 17:52 Uhr

Ganz genau so ist es. Vor ein paar Jahren wurde das Märchen vom angeblichen Mangel an Ingenieuren verbreitet, nun sind die Handwerker dran. Gäbe es den Mangel wirklich müssten die Gehälter [...] mehr

16.09.2018, 10:51 Uhr

Das Referendum ist nicht bindend. Die Torries und Labour haben zwar angekündigt das Ergebnis zu respektieren, rechtlich bindend ist es aber nicht. mehr

16.09.2018, 09:00 Uhr

So ist es. Von Jens Spahn, der jahrelang am Pharmalobbying verdient hat, ist nichts anderes zu erwarten. [...] mehr

12.09.2018, 08:04 Uhr

Höhere Löhne = höhere Rentenbeiträge "Doch durch die zunehmende Überalterung der Gesellschaft geht diese Rechnung nicht mehr auf" Das stimmt so nicht. Man sollte auch die steigende Produktivität der Arbeitnehmer [...] mehr

11.09.2018, 07:52 Uhr

Ich bin schon jetzt gespannt was für überzeugende Beweise die USA dieses mal vorlegen werden. Ob der Außenminister wieder mit Glasröhrchen vor den Vereinten Nationen herumwedeln wird, während er seine [...] mehr

09.09.2018, 20:13 Uhr

Fische, bzw. alle sich selbständig bewegenden Organismen schwimmen mit der Strömung unter der Barriere hindurch. Und ausreichend Zeit zur Trennung nach Dichte sollte gegeben sein. Das gesammelte [...] mehr

09.09.2018, 19:44 Uhr

Lokalität überdenken Boyan Slat gebührt Respekt für das was er bereits geschaffen hat. Da hat einer nicht nur geredet, sondern gehandelt. Allerdings erscheint mir der Plan eine solche Anlage im Nordpazifikwirbel zu [...] mehr

08.09.2018, 13:08 Uhr

Wenn das ganze tatsächlich ein "banaler Vorgang ohne öffentliches Interesse" ist, warum glauben Sie dann dass mit diesem Bericht die deutsche EM Bewerbung "in die Pfanne [...] mehr

08.09.2018, 12:22 Uhr

Also ich kann hier keine Skandalisierung erkennen. Der Artikel beschreibt in ziemlich neutralem Ton die Vorgänge. Und das hier aus e-mails zitiert wird, die dem Spiegel wohl zugespielt wurden, ist [...] mehr

08.09.2018, 11:06 Uhr

Hier wird niemand in die Pfanne gehauen, sondern einfach nur über eine Tatsache berichtet. Fordern sie etwa ernsthaft SPON solle die Wahrheit verschweigen um die EM Bewerbung nicht zu gefährden? mehr

07.09.2018, 16:00 Uhr

Der Autor fordert aber nicht Sozialismus, sondern eine soziale Marktwirtschaft mit einer stärkeren Betonung auf sozial als aktuell. Und genau deswegen nervt es viele, dass bei jeder Forderung die [...] mehr

07.09.2018, 15:06 Uhr

Wo sehen sie denn eine Tendenz zu einem stärker agierenden Staat? Ich sehe das Gegenteil, nämlich Privatisierungen, Steuersenkungen für die oberen 10 Prozent, Sozialstaatsabbau, immer laxere [...] mehr

06.09.2018, 10:24 Uhr

Es kommen aber keine 500 000 000 Millionen Afrikaner nach Deutschland, sondern viel weniger. Mit solchen Fantasiezahlen kann man Panik schüren, mit der Realität haben sie nichts zu tun. Die reale, [...] mehr

06.09.2018, 08:07 Uhr

Die wachsende Ungleichheit ist die Mutter aller Probleme Falsch Herr Seehofer, die Mutter aller Probleme ist die immer ungleichere Verteilung von Wohlstand, die der AfD die Wähler in die Arme treibt. Folgender Abschnitt über eine rechte Demonstrantin aus [...] mehr

Seite 1 von 48