Benutzerprofil

LocoGrande

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 396
22.10.2013, 10:21 Uhr

Aus ihrem... ... guten Beitrag erlaube ich mir, den o.a Satz noch einmal hervorzuheben. Es ist tatsächlich ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft, dass wir tatenlos zusehen, wie... nein, angesichts der [...] mehr

20.10.2013, 10:35 Uhr

Meinung aus der niedersächsischen Provinz 1. Mindestlohn 8,50 Euro pro Stunde: richtige und wichtigste Forderung. Damit steht und fällt der Mitgliederentscheid. 2. Bessere Maßnahmen gegen Altersarmut: bitte konkreter werden. Solidarrente? [...] mehr

17.10.2013, 17:57 Uhr

In Zeiten... ... wie diesen, da deutsche Steuergelder in wesentlich gewaltigerer Höhe für die Rettung einer völlig desolaten Finanzwirtschaft und ihrer Opfer bereitgestellt werden, ist dieses Schwarzbüchlein [...] mehr

17.10.2013, 16:39 Uhr

Alle Stimmen, die... ... hier schon den Untergang der SPD ausrufen und sich schon über angebliche Pöstchenjägerei echauffieren, mögen etwas von der Palme runterkommen. Bisher wurde nur vereinbart, dass man sich [...] mehr

15.10.2013, 17:17 Uhr

Es zeigt sich... ... doch eigentlich nur, was der informierte Bürger eigentlich schon länger weiß. Die Unionspositionen sind insbesondere wegen der CSU nicht kompatibel zu den gewünschten Koalitinspartnern. Die Stärke [...] mehr

24.09.2013, 16:05 Uhr

Es kommt... ... dabei auch auf diesen strittigen Punkt an. Wäre mal gespannt, an welcher Sachfrage die Kanzlerin eine große Koalition scheitern ließe. Die Abstimmung darüber wäre dann auch Teil der Wahlfrage. mehr

24.09.2013, 16:01 Uhr

SPD-Optionen Bravo, das ist auch für mich die Aussage, die am Ende stehen sollte. Der Wähler hat Frau Merkel einen Regierungsauftrag gegeben. Die "glänzende" Moderatorin und Pragmatikerin sollte [...] mehr

23.09.2013, 17:28 Uhr

Beileibe nicht... ... auch wenn das immer wieder behauptet wird. Es gibt nur sehr wenige Themen, bei denen zwischen SPD und Union ein echter Konsens besteht. Das wird sich in den Koalitionsverhandlungen noch [...] mehr

23.09.2013, 16:04 Uhr

Lieber Augstein... ... ich hätte es mir ebenso gewünscht wie sie, dass es tatsächlich eine echte rot-rot-grüne Mehrheit in diesem Lande gegeben hätte, doch muss ich sehr viel Wasser in unseren Rotwein gießen. [...] mehr

23.09.2013, 15:50 Uhr

Das Volk hat Merkel gewählt... ... also soll diese Kanzlerin auch eine Regierung führen. Es spricht ja nichts dagegen, das Wahlergebnis anzuerkennen, als das, was es ist. Ein Vertrauensbeweis von über 40% der Wähler für diese Frau. [...] mehr

21.09.2013, 15:31 Uhr

Bravo... ... der erste inhaltliche Wahlkampfbeitrag aus dem "bürgerlichen" Lager. Und der verspricht mehr Nutto vom Bretto und sowieso mehr von Allem. Weiter so. mehr

20.09.2013, 23:33 Uhr

Krasse Überschrift... ... übler Teaser -und schließlich mit ein paar Nebensätzen durchaus plausible Einwände der Länder und Oppositionsparteien entweder gar nicht, oder nur im Halbsatz erwähnt. Nah an [...] mehr

20.09.2013, 13:16 Uhr

Hier wird... ... erstens deutlich, wie ungeschickt eine solche Forderung in einem Wahlprogramm ist, aber zweitens noch deutlicher, wie manche Kreise bewusst desinformieren wollen. Denn es wäre mir neu, dass [...] mehr

19.09.2013, 17:13 Uhr

Interessante Zahlen... ... doch müssen sie dazu auch unbedingt die Einkommensverteilung nach Dezilen hinzufügen, um anhand harter Zahlen auch mal glaubwürdig zu bleiben. Und da stellen sie dann fest, dass das oberste [...] mehr

18.09.2013, 15:34 Uhr

Lieber Münchau... Ich halte viel von ihren volkswirtschaftlichen Analysen und schätze ihre pragmatische Sicht auf die Euro-Krise, doch von Politik und insbesondere von Wahlarithmetik sollten sie die Finger lassen. [...] mehr

16.09.2013, 20:11 Uhr

Antwort Ja, es hat sich seit der weltweiten Al-Qaida-Kampagne zumindest hier in Deutschland eingebürgert, dass man bei noch nicht aktivierten Agenten bzw. Terroristen von sogenannten [...] mehr

16.09.2013, 17:51 Uhr

OK, Augstein ... Auch ich halte die AfD für eine im Kern rechtspopulistische und marktradikale Partei, die mit dem Euro-Thema einen prima Aufhänger hat, um schnell bekannt und möglicherweise auch für viele Leute [...] mehr

16.09.2013, 16:50 Uhr

Politische Forderungen... ... einer grünen Kommunalgruppe aus den frühen Achtzigern, die ein heutiger Spitzenpolitiker damals presserechtlich verantwortet hat. Jo, das ist doch mal ein Thema für den Wahlkampf. Im Ernst, es [...] mehr

13.09.2013, 11:33 Uhr

Alberne Aufregung... ... um ein Foto. Der Sinn dieser "kultigen" Interviews ohne Worte ist doch gerade der, dass man eine Frage nur mit Gestik und Mimik beantworten soll. Und auf die provokante Frage, was er von [...] mehr

13.09.2013, 10:49 Uhr

Wir haben schon wieder... ... eine fette Schlagzeile und dahinter wie üblich... nichts. Ich schreibe es ungern, aber das hat mit Journalismus nichts zu tun, sondern mit bewusster Irreführung der Leser. Was "westliche [...] mehr

Kartenbeiträge: 0