Benutzerprofil

zurakx

Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 82
Seite 1 von 5
06.07.2015, 14:24 Uhr

Nö. Varoufakis hat verstanden dass kontraktive Fiskalpolitik während einer Liquiditätsfalle sehr kontraktiv ist (da ihre negativen Effekte auf das Sozialprodukt sie nicht von expansiver [...] mehr

16.06.2015, 12:09 Uhr

Selten so viel ökonomischen Blödsinn wie in den Kommentaren hier gelesen. Zentralbanken habe drei Aufgaben: Inflation(serwartungen) bei um die 2% zu stabilisieren (wir können debattieren ob ein [...] mehr

12.05.2015, 19:28 Uhr

Ein schönes Beispiel für Rassimus gepaart mit Unwissen. Sie verwechseln da wohl den konservativ-islamistischen Erdogan mit Atatürk der die Türkei zu einem laizistischen und demokratischen Land [...] mehr

10.05.2015, 15:56 Uhr

Nö, ist nicht undemokratisch sondern einfach nur eine Konsequenet es Mehrheitswahlrechts. Wenn Sie bisschen Ahnung von elementarer Mathematik hätten sie längst erkannt dass bei einem [...] mehr

10.05.2015, 15:51 Uhr

Menschen die ideologisch verblendet sind kalkulieren relativ wenig. mehr

10.05.2015, 15:50 Uhr

Was ist denn das für ein Blödsinn, in Ländern mit Mehrheitswahlrecht gibt es natürlich keine Überhangsmandate. Wenn man keine Ahnung hat einfach mal ... mehr

09.05.2015, 19:55 Uhr

Nö, das ist faktisch falsch. Ich sag nur Schiller und Stabilitäts- und Wachstumsgesetz. Die ganze westliche Welt war vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die 70er sozialdemokratisch geprägt. [...] mehr

09.05.2015, 19:50 Uhr

Nö. In der deutschen Widerstandsfolklore wird zwar so getan als gäbe es nur Scholl und Stauffenberg, als hätten vor allem Konservative Widerstand geleistet, aber das ist faktisch falsch. Die große [...] mehr

09.05.2015, 19:16 Uhr

Sicherlich war Westdeutschland für die Amerikaner ein asset im aufziehenden aufziehenden kalten Krieg. Trotzdem war der Morgenthauplan eine Möglichkeit nach WWII. Und wenn man die "ich [...] mehr

09.05.2015, 19:07 Uhr

Besser aus normativer Sicht sicherlich nicht aber kurzfristig haben viele arbeitslose Deutsche vom Ende der irrsinnigen Wirtschaftspolitik profitiert. Wenn die Mitte eine grottenschlechte [...] mehr

09.05.2015, 15:05 Uhr

Ist es nicht interessant dass man als Linksliberaler den ganzen neoliberale/reaktionären Quark oft mit marktwirtschaftlichen Argumenten auseinander nehmen kann? mehr

09.05.2015, 13:54 Uhr

Ihr letzter Satz ist pure Heuchelei. Jemand wie Argyris Sfountouris kämpft nicht erst seit vorgestern für Entschädigung. Abgesehen von juristischen Tricks hat die deutsche Industrie massiv von [...] mehr

09.05.2015, 13:44 Uhr

Klar, der Walser hat ja auch kein antisemitisches Werk über Reich-Ranicki geschrieben und Ozeanien war schon immer im Krieg mit Eurasien. mehr

09.05.2015, 13:40 Uhr

Zizek's sittliche Substanz hat sehr wenig mit Ihrern konservativen Tugenden zu tun. Zizek erzählt ja auch gerne die Geschichte von der Reportage über den netten, vegetarischen Politiker der Hunde [...] mehr

09.05.2015, 13:31 Uhr

Wer von einem Unternehmen ein Produkt kauft interessiert sich normalerweise nicht für betriebsinterne Probleme. Und wer mit der Qualität eines Produktes nicht zufrienden ist, in diesem Fall weil [...] mehr

09.05.2015, 13:22 Uhr

Helmut Schmidt leugnet den Klimawandel und mag "capitalism with asian values" aka authoritäre Staatsformen wie in China oder Singapur (er ist mit Lee Kuan Yew befreundet und hat schon ein [...] mehr

22.01.2015, 08:55 Uhr

Natürlich habe ich in Dollar und nicht in Euro gerechnet. ^^ Wär das Geld in amerikanische Aktien investiert hätte der hätte einen deutlich höheren Gewinn als mit Gold gemacht. Anyway, I am [...] mehr

20.01.2015, 23:42 Uhr

"Reformen" ist ein Euphemismus für Sozialstaatsabbau. Hat allerdings wohl eher NEGATIVE Effekte auf das Sozialprodukt, sonst währen die skandinavischen Länder ja nicht so reich. [...] mehr

20.01.2015, 20:45 Uhr

Nö. Die Wertsteigerung war 2014 ist deutlich geringer gewwesen aber mit Fakten haben sie es ja nicht so. Natürlich kann man Gold und andere Metalle in sein Portfolio packen. Wäre mir allerdings [...] mehr

20.01.2015, 18:26 Uhr

Nö. Die Schuldenquote (öffentliche Schulden / Sozialproduklt) in Deutschland liegt leicht über der der USA. Schauen Sie sich einfach Sozialproduktszeitreihen an und sie werden sehen dass die [...] mehr

Seite 1 von 5