Benutzerprofil

grumpy53

Registriert seit: 13.12.2014
Beiträge: 290
Seite 1 von 15
19.10.2017, 13:03 Uhr

leicht verwundert Nehme ich zur Kenntnis, dass private Briefe von Menschen veröffentlicht werden. Entweder hat der Schreiber oder der Adressat, sie freigegeben - eigentlich würde ich erwarten, dass beide ihr [...] mehr

17.10.2017, 15:29 Uhr

Überraschung! Auf der einen Seite Entscheidungen für die Superreichen - und den anderen den Kündigungsschutz wegnehmen. Ist doch ein klar verständliches Konzept. Genau wie Trumps Steuerreform, während den unteren [...] mehr

15.10.2017, 10:31 Uhr

seriöser Politiker naja, dass jemand, der ein Regierungsamt übernehmen will, doch ein paar mehr gute Eigenschaften und Kenntnisse und Fähigkeiten haben sollte, als seriös zu sein, liegt auf der Hand. Herrje, mag sein, [...] mehr

11.10.2017, 11:57 Uhr

6 Minuten zu spät ist pünktlich?! Ich bin viel mit der Bahn unterwegs und weiß längst, dass es einfach zu viele Verbindungen gibt, wo beim Umsteigen laut Fahrplan 6 Minuten vorgesehen ist. Die Chance, dieses Umsteigen tatsächlich zu [...] mehr

10.10.2017, 08:58 Uhr

you made my day! Wenn man BoJos Aussagen und Verhalten die letzten Jahre aufmerksam begleitet hat, kann man getrost sagen, dass May halt bleiben soll. Im Vergleich ist halt der Einäugige immer König. Ansonsten teile [...] mehr

06.10.2017, 10:51 Uhr

unfassbar irgendwie hat man den Eindruck, die Vernunft geht verloren. In Unkenntnis aller Argumente aller Seiten mag man doch eines festhalten: Respekt für alle Sichtweisen, die Notwendigkeit zu Gesprächen, [...] mehr

06.10.2017, 08:49 Uhr

ernsthaft jetzt es reicht _ein_ Unterstützer, damit man für diesen Preis nominiert wird? Ist das jemand, der so viel Geld durch Waffenverkäufe hat, dass ihm Donald Trump friedlich erscheint? Ironie beiseite, Düdar, [...] mehr

06.10.2017, 06:41 Uhr

Verkaufsrekorde bump stocks Super, das ist genau der Beweis, dass die ganze Sache einfach nur paranoid und verlogen ist. 1. die Waffenindustrie freut sich über jedes Attentat, denn die Verkäufe gehen in die Höhe, also wird fett [...] mehr

03.10.2017, 14:42 Uhr

whataboutism Herrje noch mal. Es geht hier aber nicht um die deutschen Autofahrer, nicht um Menschen, die mit Messern andere niederstechen oder um die Tatsache, dass man sich auf illegalen Wegen grundsätzlich eine [...] mehr

01.10.2017, 16:36 Uhr

brexit means brexit und Boris ist Boris. Ein bißchen wenig Substanz nach alle der Zeit des Referendums. Halten wir mal fest, eine knappe Mehrheit der am Referendum teilnehmenden hat für brexit gestimmt. Warum und was sie [...] mehr

29.09.2017, 14:37 Uhr

Vorauseilender Gehorsam So ist richtig, jungen Menschen drohen, dass friedlicher Protest und freie Meinungsäusserung bestraft wird?! Louisiana hat ja so seine Erfahrungen mit Rassismus. Hat die Schule auch mitgeteilt, dass [...] mehr

23.09.2017, 17:09 Uhr

Interessant 500.000 Leute unterschreiben für Ausbeutung anderer. Für dumping-Löhne. Die, die über für cool halten, werden es sicher auch für cool halten, plötzlich nur noch ein Drittel Lohn für ihre [...] mehr

23.09.2017, 16:58 Uhr

Interessant 500.000 Leute unterschreiben für Ausbeutung anderer. Für dumping-Löhne. Die, die über für cool halten, werden es sicher auch für cool halten, plötzlich nur noch ein Drittel Lohn für ihre [...] mehr

20.09.2017, 08:32 Uhr

brexit means brexit Ich gehe mal davon aus, dass die vertraglichen Bindungen ziemlich konkret sind. Und somit ist ein spekulatives Geschachere darüber, was man moralisch zu hoch oder für total unverständlich hält, [...] mehr

13.09.2017, 19:14 Uhr

von welcher Seite aus gucken wir? ich unterstelle kritischen oder zweifelnden Beiträgen keinen Neid, das ist ein Totschlagargument. Aber zu einer ehrlichen Debatte würde auch gehören zu fragen, welche Ausbildung, welche Erfahrungen, [...] mehr

11.09.2017, 11:19 Uhr

hört sich fast zu perfekt an ... aber es soll ja Menschen geben, die einfach was richtig gut geregelt bekommen. Ob das mit dem empty-nest-Syndrom dann mal zu einem späteren Zeitpunkt und aus einer ganz unerwarteten Ecke noch mal [...] mehr

05.09.2017, 16:42 Uhr

old fashioned Ich merke, dass ich von der Altersintoleranz befallen bin. Ich begreife einfach nicht mehr, in diesen Zeiten, warum Menschen ihre Einkäufe, ihre Adressbücher, wo sie sich aufhalten und wer alles [...] mehr

03.09.2017, 17:49 Uhr

vielleicht überholt sich das ja mal... in irgendeinem Jahr in der Zukunft, überholen sich diese ganzen Konsumspinnereien. Früher gab es Jahreskalender für das kommende Jahr ab etwa September zu kaufen. Heute schon im Juli. Früher gab es [...] mehr

01.09.2017, 08:59 Uhr

eine Zensur findet nicht statt auch ich, als unregelmäßiger Forenbesucher bei SPON habe schon manchen meiner Beiträge vermisst, die vielleicht klar erkennbare Ironie enthielten - und dennoch weder Aufrufe zu Gewalt, die Kritik [...] mehr

25.08.2017, 20:47 Uhr

Musik-Geschmack darüber kann man sich streiten, oder auch nicht. Herrje, wenn man in so einer Blase lebt, wo jedes lalala Millionen Dollar bringt, kann man nicht erwarten, dass sich da auch noch Reife und Intellekt [...] mehr

Seite 1 von 15