Benutzerprofil

Barath

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 4611
Seite 1 von 231
14.05.2017, 20:50 Uhr

Alles relativ... Nicht, dass ich jetzt die SPD verteidigen will, aber mit einem Drittel der Wähler hinter sich steht man nun wirklich nicht "alleine da". Wie soll man denn dann das Ergebnis der FDP [...] mehr

14.05.2017, 17:24 Uhr

Nur mal so... "Die 20-jährige Frau war am Mittwoch kurz nach Beginn des Gottesdienstes mit Kardinal Joachim Meisner nur mit einer Art Lendenschurz bekleidet auf den Altar gesprungen. Sie hatte sich die [...] mehr

10.05.2017, 08:53 Uhr

... Da haben sie recht. es war der Mittelstand, der in Deutschland die unglaubliche Leistung geschafft hat, die Wiedervereinigung zu finanzieren. Der Mittelstand, das waren die wirklichen [...] mehr

07.05.2017, 22:27 Uhr

... Schon blöd, dass man es diesmal nicht wieder auf eine nicht ausgeschlossene Koalition mit der Linken schieben kann. Aber irgendwo findet man immer ein rotes Gespenst, gelle? mehr

06.05.2017, 22:09 Uhr

... Ich finde es auch interessant, dass ich als ehemaliger (Wehrpflicht-)Soldat mir in meinem Bekanntenkreis heute hauptsächlich von denen, die verweigerten (und denen die keine Kinder haben), anhören [...] mehr

06.05.2017, 18:00 Uhr

... Oh, da haben sie mich missverstanden! Ich habe dem Mitforisten bei seiner Kritik ja im Grunde zugestimmt! Nur den Satz, die SPD habe schon einmal die Rechten an die Macht gebracht, konnte ich (als [...] mehr

06.05.2017, 17:54 Uhr

... Ja. So Gedanken können einem manchmal schon kommen. Als die ersten deutschen Soldaten in die baltischen Staaten kamen dachte ich: Einer echten russischen Bedrohung könnten die paar Männer der [...] mehr

06.05.2017, 17:34 Uhr

... So war das zu meiner Wehrdienstzeit auch. Aber da gab es noch die Wehrpflicht (auch wenn das ganze dadurch verwässert wurde, dass die meisten "Linken" verweigerten - ich selbst bin wegen [...] mehr

06.05.2017, 17:29 Uhr

... Sie haben meinen Punkt nicht verstanden: Wenn die Bürger die Folgen einer EINZELNEN Entscheidung nicht abschätzen können, wie können sie dann die Folgen der Wahl einer Regierung (die in der Folge [...] mehr

06.05.2017, 17:10 Uhr

... Bis auf den letzten Absatz möchte ich ihnen zustimmen, aber eine der wenigen Glanzstunden der SPD war, als sie sich gegen die Machtergreifung der Nazis stellte! "Wir sind wehrlos, aber nicht [...] mehr

06.05.2017, 17:08 Uhr

... Nana, jetzt aber mal langsam. Es ist nicht gerade so, als wären unsere rechten/konservativen/neoliberalen Parteien/Politiker die großen Freunde direkter Demokratie. Das ist tatsächlich eher ein [...] mehr

06.05.2017, 17:00 Uhr

... Ich war auch mal Soldat, und ich weiß, dass die Leyen da (ausnahmsweise mal) durchaus nicht unrecht hatte. Das weiß jeder, der bei dem Verein war! Warum soll man sich also als nicht [...] mehr

06.05.2017, 16:56 Uhr

... Vorbildlich gekämpft? Unfassbar! Wie kann irgendjemand, der bereit war für Nazi-Deutschland zu kämpfen, zu sterben und zu töten, der am Vernichtungskrieg im Osten teilgenommen hat, vorbildlich [...] mehr

06.05.2017, 16:44 Uhr

... Ich bin ja selten ihrer Meinung, aber diesmal volle Zustimmung. Was mich an der Logik der Leute, die direkte Demokratie für gefährlich halten, immer am meisten entsetzt, ist dass diese Argumente [...] mehr

25.04.2017, 21:10 Uhr

... Das wird auch durch ewiges Wiederholen nicht wahrer. Man muss schon SEHR weit rechts stehen, um die deutsche Medienöffentlichkeit "links dominiert" zu nennen. mehr

25.04.2017, 20:54 Uhr

... Entschuldigung, aber wer das nicht spätestens bei der großen Koalition von 2005-2009 gemerkt hat, der merkt es nie. Wir hätten AUCH JETZT SCHON eine rot-rot-grüne Mehrheit im Bund. Die SPD hat die [...] mehr

24.04.2017, 19:19 Uhr

... Deswegen hat die USA ja auch gerade jemanden gewählt, der von "alternativen Fakten" redet. Das "Neuland" zeigt sich, dass ich hier in meinem Heimatdorf eine schlechtere [...] mehr

21.04.2017, 10:35 Uhr

... Ich sage nicht, dass ich eine Lösung habe. Aber meiner Erfahrung nach, ist es einer der häufigsten Fehler in Entscheidungssituationen, wenn man vor große Herausforderungen gestellt ist zu glauben [...] mehr

21.04.2017, 10:01 Uhr

... Tschuldigung, aber bevor sie derartig ausrasten und sich in selbstmitleidigen und/oder sadistischen Fantasien ergehen sollten sie dann doch erstmal den Beitrag des Mitforisten wirklich LESEN. Mit [...] mehr

21.04.2017, 09:48 Uhr

... Das stimmt schlicht nicht. Lassen sie mich raten: Sie sind 30 oder jünger? Früher (vor 30 Jahren) war Terror in Europa viel häufiger als heute. Die aktuelle Generation ist das einfach nicht [...] mehr

Seite 1 von 231