Benutzerprofil

Barath

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 4572
24.02.2017, 15:07 Uhr

... Ehrlichgesagt finde ich es eindrucksvoller, dass in diesem Jahrhundert noch jemand mit dem Glauben an die Existenz einer Seele FÜR irgend etwas argumentiert. Ich meine, ich bin sehr viel eher [...] mehr

24.02.2017, 13:10 Uhr

... Heißt das die Kinder in den USA sind auch am Placebo-Effekt gestorben? mehr

24.02.2017, 12:00 Uhr

... Es gäbe eine "linke" Mehrheit... schon seit JAHREN. Niemand hat die SPD gezwungen den Juniorpartner der Union zu mimen. Wer keine neue große Koalition will darf also nicht SPD wählen. [...] mehr

24.02.2017, 11:55 Uhr

... Es ist keine Koalition dafür notwendig. Einfach die entsprechenden Vorhaben einbringen und dann den Parlamentariern gestatten nach eigener Überzeugung und ohne Fraktionszwang (egal ob von Partei [...] mehr

24.02.2017, 11:47 Uhr

Es gibt doch schon jetzt eine Linke Mehrheit (wenn man SPD und Grüne zu den linken Parteien zählen will). Warum also nicht jetzt schon ein paar Änderungen vornehmen? Das wäre doch mal ein glaubhafter [...] mehr

20.02.2017, 23:01 Uhr

... Sie habens erfasst (auch wenn sie versuchen ironisch zu sein). Boco Haram ist wirklich ziemlich weit weg... Sagen sie mir doch gegen welche Bedrohung unsere Polizei und unser gegenwärtiges Militär [...] mehr

20.02.2017, 21:34 Uhr

... Was abzuwehren? Wenn die Russen kommen hätte unsere Bummelwehr noch nie viel machen können, wenn das nicht sowieso in einem nuklearen Weltkrieg geendet hätte, den Deutschland nicht überlebt hätte. [...] mehr

16.02.2017, 11:06 Uhr

... Krieg gegen die Russen? Ernsthaft? Dann wäre Deutschland eine atomare Wüste. Da brauchen wir dann auch keine Flieger mehr. mehr

12.02.2017, 09:22 Uhr

... Ich frage mich auch, wieso die Leute einfach nicht widerstehen können sich zu entblöden und Putin verantwortlich zu machen... Hätten die Leute nur den Artikel gelesen, wüssten sie, dass der [...] mehr

10.02.2017, 14:52 Uhr

... Weil die Regierungspolitik der letzten Jahre ja auch nichts mit der SPD zu tun hatte und Schulz in dieser Zeit keinerlei Einfluss darauf, was aus Europa wird... Nicht das ich Erika und den [...] mehr

10.02.2017, 09:29 Uhr

... Philosophie und Psychologie SIND Wissenschaft (nicht das, was der Laie unter "Philosophie" versteht, sondern das, was an den Universitäten getrieben wird). Religion ist was anderes. [...] mehr

09.02.2017, 21:24 Uhr

... Ich bin kein Physiker, habe mir aber von einem solchen mal bestätigen lassen, dass zB die heisenbergsche Unschärferelation eben NICHT ein epistemisches Problem ist, sondern dass die Teilchen bis [...] mehr

07.02.2017, 13:27 Uhr

Richtig. Aber es ist schon auffällig wie gleichzeitig in verschiedenen Medien (zB Panorama), bei verschiedenen europäischen Politikern (zB in Polen) und auch in den sozialen Medien überall [...] mehr

06.02.2017, 14:27 Uhr

... Ich wollte nichts gegen Superbowl oder ugandisches Cricket sagen. Ich war mir nur nicht bewusst, dass dieser Sport in D tatsächlich so viele Fans hat. Deswegen ja auch als Frage formuliert ;) Ist [...] mehr

06.02.2017, 14:25 Uhr

... Krass. Ja, dann macht das Sinn. War mir nicht bewusst. mehr

06.02.2017, 13:15 Uhr

... Ohne irgendjemandem zu nahe treten zu wollen, aber gibt es wirklich soviele Leute in Deutschland die das gucken? Ich war mir zunächst nichtmal sicher, um welche Sportart es beim Superball überhaupt [...] mehr

06.02.2017, 08:58 Uhr

... Die aufgeheizten Reaktionen zeigen doch, dass dem nicht so ist. Es geht um die Frage, was es heißt "deutsch" zu sein. Und ich denke durchaus, man sollte endlich mit diesem Blödsinn [...] mehr

06.02.2017, 08:50 Uhr

... Wer sonst? Nun, zum Beispiel wer gut ausgebildet ist oder die Sprache gut spricht. Warum sollte jemanden einen deutschen Pass bekommen, nur weil irgendwann mal Vorfahren von ihm hier gelebt haben? [...] mehr

06.02.2017, 08:27 Uhr

... Wenn ich das so lese sind mir die "Einwanderer" wirklich lieber als die Heimkehrer... und ich komme ebenfalls aus einer Familie von Ostpreußen, die noch einige Zeit in Polen gelebt hat. mehr

28.01.2017, 14:20 Uhr

... Wenn ein Militär es erfordert, dass man Menschen zu derart untugendhaftem und degeneriertem Verhalten ermuntert und dieses duldet, dann kann sich eine Demokratie wahrlich kein Militär leisten. Der [...] mehr