Benutzerprofil

Ulfbold

Registriert seit: 17.12.2014
Beiträge: 7
12.09.2018, 16:01 Uhr

Der böse Rechte und der gute Linke Der Artikel deutet an, dass rechts sein für sich schon ein Makel ist. Wer rechts ist, ist allein schon deshalb böse. Nur die Linken haben die Menschlichkeit gepachtet. So wird mit Begriffen [...] mehr

20.11.2017, 08:19 Uhr

Mutige Entscheidung...und richtig! Lindner hat dem Gewürge ein Ende berietet. Der Riss, der durch die Gesellschaft geht seit 2015, hat jetzt auch die Parteien erreicht. Er war offenbar nicht zu kitten - auch durch noch so lange [...] mehr

12.06.2015, 17:37 Uhr

Grenzen verschwimmen Der Autor hat schon eine abenteuerliche Methode, das Grundgesetz auszulegen. Art. 3 GG verlangt nicht dass alle Sachverhalte schematisch gleich behandelt werden müssen. Vielmehr sind ungleiche [...] mehr

22.01.2015, 15:03 Uhr

Es geht nicht um Pegida! Die öffentliche Diskussion (Augstein eingeschlossen) drehtsich viel zu sehr um Pegida. Dadurch versäumt sie (Augstein eingeschlossen, die richtigen Fragen zu stellen: Welcher Islam soll denn zu uns [...] mehr

19.01.2015, 12:53 Uhr

Es gibt noch andere... Es gibt nicht nur die in dem Artikel beschriebenen Dumpfbacken, die derzeit verunsichert sind. Ich gehöre nicht zu den sozialen Absteigern. Das macht mir auch kein Angst. Sorge bereitet mir die Art [...] mehr

18.12.2014, 18:47 Uhr

Eigentlich Zensur fällig! Würde Spiegel online seine Maßstäbe anwenden, mit denen er Beiträge von Lesern zensiert (auch meine eigenen!), hätte der Augstein-Artikel nie erscheinen dürfen. Demo-Teilnehmer pauschal als Idioten [...] mehr

18.12.2014, 17:33 Uhr

Echtes Meinungsbild? Interessant zu lesen, in welchem Umfang Spiegel online Beiträge zensiert und nicht veröffentlicht. Meinem Beitrag erging es genauso. Er fiel unter den Tisch, obwohl er zwar offen, aber durchaus [...] mehr