Benutzerprofil

kamau

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 316
   

28.06.2014, 08:58 Uhr Thema: Agrarlobby: Indiens Kleinbauern verschärfen den Hunger im Land Abstruse Behauptungen Dass Kleinbauern an der Misere der indischen Landwirtschaft schuldig sind bzw. durch große Investoren sich etwas ändert ist schon eine gewagte Behauptung. Große Investoren zielen auf die [...] mehr

29.11.2013, 18:29 Uhr Thema: Gabriel-Interview im ZDF: Seehofer kanzelt Slomka ab Danke Frau Slomka Herzlichen Dank Frau Slomka, dass Sie Herrn Gabriel einige Fragen gestellt haben. Der Herr hat ja nicht mal die Höflichkeit die Dame mit ihrem Namen anzureden. Seine Überheblichkeit stand ihm ins [...] mehr

06.10.2013, 17:08 Uhr Thema: Geiselnahme in Kenia: Womöglich nur vier Männer an Attentat beteiligt Schwer zu glauben Schwer zu glauben, dass vier Terroristen die Sache vier Tage durchziehen konnten, ohne dass die Sicherheitskräfte eine Ahnung über die Zahl der Attentäter hatte. Bemerkenswert ist ja auch, dass aus [...] mehr

23.08.2013, 07:55 Uhr Thema: US-Amokläufer von Kandahar: "Es war ein feiger Akt" Man darf auf das Urteil gespannt sein Manning bekam 35 Jahre für die Weitergabe von geheimen Material. Bales hat 16 Menschen ermordet. Man darf gespannt sein, welches Urteil in diesem Prozess gefällt wird. mehr

01.07.2013, 18:09 Uhr Thema: NSA-Affäre: Angriffsziel Berlin Naive Hanswurste Nachrichtendienste spionieren! Wer's nicht kapiert ist entweder naiv oder dumm. Verärgerung der Merkel, Trettin's Gelabber oder Gabriels Vermutungen: alles Wahlkampfthema. Jeder deutsche [...] mehr

01.07.2013, 15:29 Uhr Thema: US-Abhörskandal: Deutschland, Verbündeter 3. Klasse Anti-Amerikanismus en vogue Spione sind zum spionieren da, juppheidi und fallera!!! Wir sind Opfer unserer eigenen Dummheit! Alle Nachrichtendienste spionieren - außer dem BND: dessen Mitarbeiter lesen Zeitung und [...] mehr

01.07.2013, 12:25 Uhr Thema: US-Abhörskandal: Deutschland, Verbündeter 3. Klasse Opfer-Täter/Naiv oder dumm?! Es ist Schaumschlägerei vom größetn Spionageskandal aller zeiten zu sprechen. Nachrichtendienste sind zum Spionieren da und nicht zum Kruezwort-Rätsel lösen. Und zum spionieren gehört vor allem [...] mehr

01.07.2013, 07:25 Uhr Thema: US-Abhördienst: NSA spähte weitere europäische Botschaften aus Erstaunliche Zurückhaltung/erstaunliche Naivität Erstaunlich ist die Zurückhaltung der Regierungen aus Deutschland oder Frankreich. Wäre die Spionage von China oder Russland ausgegangen, wären doch längst deren Botschafter einbestellt und dann [...] mehr

30.06.2013, 20:09 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm in Deutschland: Dame, König, As, Spion Botschafter einbestellen Eine Regierung, die nicht Bescheid weiß, was im Land los ist, ist nur ein Kapserletheater. Ich erwarte, dass der US Botschafter einbestellt wird! Und zwar sofort. Doch Wester-Merkel werden kneifen [...] mehr

27.06.2013, 18:32 Uhr Thema: Bundestag: Schwarz-Gelb verhindert schärfere Regeln gegen Abgeordnetenbestechung Geschmacklos! Schärfere Regeln für Radfahrer sind ja prima, aber schärfere Regeln für Abgeordnete werden verhindert? SCHANDE für schwarz-gelb. Deutschland bleibt weiter in derselben Riege mit Ländern wie Sudan, [...] mehr

29.05.2013, 13:13 Uhr Thema: Datenlese: Die verborgenen Wege der Atomtransporte Mardor, Sie können gerne Recht haben, aber muss dann jemand "einfach mal die Fresse halten?". Geht es nicht ein bisschen höflicher? Muss man gleich so vulgär raus kotzen? Ich finde Ihre [...] mehr

27.05.2013, 18:05 Uhr Thema: Zum Tode Otto Muehls: Die Enthemmung der Kunst Manipulation Dass manche Künstler provozieren kann ich nachvollziehen. Aber Muehl war nicht nur ein Provokateur, sondern als Mensch niederträchtig und erbärmlich. Einige Bekannte aus meinem Umfeld sind in den [...] mehr

24.05.2013, 17:52 Uhr Thema: Messerattentat in London: Attentäter pflegte Kontakte zu Hasspredigern hassprediger Hassprediger wie Choudary sind die wahren Schuldigen. Sie verblöden junge frustrierte Männer und stacheln sie zu solch brutalen Gewalttaten an. Auch jetzt nach diesem Mord redet sich Choudary raus und [...] mehr

13.05.2013, 09:59 Uhr Thema: Befristete Verträge: Lehrer beziehen im Sommer Arbeitslosengeld Machen doch viele Firmen so Die asoziale Praxis Mitarbeiter auf Kosten der Allgemeinheit in die Arbeitslosigkeit zu schicken wird doch seit Jahren von vielen Firmen praktiziert. Gärtner werden im November arbeitslos und für [...] mehr

06.05.2013, 19:33 Uhr Thema: EU-Verordnung: Kampf um die Saat Saatgut Verlust Vermutlich liegen Bio-Saatgut Firmen wie "Bingenheimer Saaten" oder "Reinsaat" über der Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter und über dem Umsatz von 2 Millionen. Sie werden damit [...] mehr

03.05.2013, 18:28 Uhr Thema: Entwicklungsministerium: Niebel wehrt sich gegen Vorwurf der Vetternwirtschaft Bekannte Tatsache Es ist eine allseits seit Jahren bekannte Tatsache, dass Niebel erfahrene Mitarbeiter seines Ministeriums gegen imkompetente F.D.P. Mitglieder ausgetauscht hat. Ebenso ist bekannt, dass das [...] mehr

15.04.2013, 17:06 Uhr Thema: Englischer Fußball: Schwere Krawalle in Newcastle und London vereine müssen zahlen es wird zeit, dass jedes wochenende ausschließlich die vereine die millionen kosten für die krawallbrüder und rabauken übernehmen! mehr

10.04.2013, 08:11 Uhr Thema: Kinder in Deutschland: Gut dran, aber unzufrieden Schwer nachvollziehbar Die weit verbreitete Unzufriedenheit unter deutschen Jugendlichen ist erschreckend. Gerne hätte man mehr über die wahren Gründe dafür erfahren. Vielleicht ist Unzufriedenheit ein Ausdruck dafür andere [...] mehr

27.03.2013, 07:44 Uhr Thema: Tödliche Kollision mit Fischern: Indien setzt deutsche Seeleute fest Vertuschung Dass sich die indische Regierung darüber aufregt, dass die beiden Italiener nicht nach Indien zurück kehren ist lächerlich. Als den beiden die Ausreise nach Italien gestattet wurde, damit sie wählen [...] mehr

22.02.2013, 11:00 Uhr Thema: Warlord Joseph Kony: Dschungel-Phantom verzweifelt gesucht Das "Kony-Marketing" ist schon eine recht seltsame Sache. Wer sich mit dem Phänomen beschäftigt reibt sich verwundert die Augen. Kann man den Machern des Kony Hypers pure Geldgier [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0