Benutzerprofil

jj2005

Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 430
   

08.12.2014, 11:39 Uhr Thema: Kriminalität: CDU-Vize Laschet fordert mehr Engagement gegen Einbrüche Traumatisierung vieler Einbruchsopfer Danke, wirklich ein guter Kommentar! Als gruenlinker Gutmensch geht mir massiv gegen den Strich, dass dieses sensible Thema "EINBRUCH in die Privatsphaere" von der Linken dermassen [...] mehr

07.12.2014, 17:23 Uhr Thema: "Verlorenes Jahrzehnt": Europas ökonomischer Harakiri Japan ist ... ein reiches, ruhiges und stabiles Land mit der höchsten Lebenserwartung der Welt Wie der Autor ganz richtig schreibt, "Japan ist ... ein ruhiges und stabiles Land" mit einer Arbeitslosenrate von z. Zt. 3.6% (EU: 10.0%) und der höchsten Lebenserwartung der Welt. Dass der [...] mehr

06.12.2014, 12:11 Uhr Thema: Beichte des Amazon-Gründers: Warum Jeff Bezos Milliardenverluste kalt lassen Parasiten, die keine Steuern zahlen Es ist in der Tat skandaloes, dass einige EU-Staaten (mit freundlicher Genehmigung von Mutti) sich mit Niedrigsteuern diese Parasiten-Konzerne ins Land holen, nach dem Motto "1% von einer [...] mehr

04.12.2014, 22:31 Uhr Thema: Abgehörte Telefonate: Die Mafia regiert mit Feindseligkeit? Komisch, ich lebe in Italien, mache kein Geheimnis aus meiner Nationalitaet (trage auch Sandalen mit Socken etc), und dennoch haben mich die Italiener ganz offensichtlich ins Herz geschlossen. [...] mehr

02.12.2014, 02:57 Uhr Thema: Abspaltung von Kohle, Gas und Atom: Wie sich E.on neu erfindet Nachtigall, ick hör dir trapsen! Genauso wird es kommen, und Angie und Gabriel werden völlig unschuldig aus der Waesche gucken. Waehrend einige werte Mitforisten sich fragen, ob denn nachts die Sonne genug scheint, hat die [...] mehr

02.12.2014, 02:34 Uhr Thema: Bundesministerien: Staatsrechtler kritisiert Einfluss der Lobby-Leiharbeiter Was fehlt: Ackermann und die Vermögensteuer Stimmt: "Börsianer im Freudentaumel" ;-) Wobei dieser Artikel noch die grösste Schweinerei ueberhaupt, naemlich die Abschaffung der Vermögensteuer, garnicht antippt. Ansonsten nix [...] mehr

28.11.2014, 11:12 Uhr Thema: Internationaler Handel: WTO nimmt erstes weltweites Freihandelsabkommen an Kinderarbeit ja bitte? Der (von bestimmten Kreisen gewollte) Geburtsfehler der WTO ist das Verbot von Strafzoellen aus sozialen oder Umweltgruenden. Seitdem kann China hemmungslos CO2 ausstossen, und Indien u.a. koennen [...] mehr

26.11.2014, 22:13 Uhr Thema: Such-Alternativen: Meine Woche ohne Google Die Qualitaet stimmt, aber... Google ist einfach gut, stimmt. Windows ist auch gut - und dennoch ist mir als eingefleischter Google- und Windowsnutzer unwohl bei dem Gedanken, dass diese Konzerne mittlerweile so dominant sind, [...] mehr

26.11.2014, 16:20 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Mehr Marktwirtschaft! Sie haben vollkommen recht, dieses heillose Durcheinander ist nicht hilfreich. Anstatt hirnrissige Verbote auszusprechen, sollten die zulaessigen CO2-Mengen schlicht versteigert werden, und wenn [...] mehr

24.11.2014, 09:53 Uhr Thema: Autogramm Porsche 911 GTS: Mit 300 km/h in die Lücke Und immer feste druff... Bei regelmaessiger Lektuere des Autoteils kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die SPON-Autoredaktion bestens harmoniert mit denjenigen Forumsteilnehmern, die bei Artikeln ueber [...] mehr

19.11.2014, 03:04 Uhr Thema: Russland-Reise: Putin lädt Steinmeier überraschend zum Abendessen ein Ein bisschen zieren? Stimmt. Allerdings sollte man auch fragen, was der deutsche Aussenminister in Moskau zu tun haette, wenn ein Besuch bei Herrn Putin NICHT von Anfang an geplant war ;-) mehr

12.11.2014, 09:10 Uhr Thema: CO2-Reduzierung: Obama bekehrt Chinas Klimakiller Davon aber nur ein einziger in Westeuropa, Flamanville: "Anfang Dezember 2012 zog sich der italienische Konzern Enel aus der Finanzierung des Reaktors zurück. Enel begründete den Schritt [...] mehr

02.11.2014, 18:03 Uhr Thema: Psychiaterin Kastner über Wut: "Es stirbt keiner, wenn man ihn Trottel nennt" Ja, der Pöbel...! "Wer sind denn das für Leute, die Randale machen und für sich gerechten Zorn reklamieren? Kastner: Das sind ungehobelte, meistens sehr dumme Menschen, die es wahrscheinlich immer geben wird. [...] mehr

29.10.2014, 14:23 Uhr Thema: AfD-Vize Henkel über seine Partei: "Schäme mich in Grund und Boden" Chefideologe Henkel... 100% korrekt! Der gute Herr Henkel hat Ende der 90er Jahre als Chefideologe des BDI mit allen Mitteln die Umschichtung von Lohn- nach Energiesteuern bekaempft (siehe Tagesspiegel [...] mehr

28.10.2014, 06:54 Uhr Thema: Milliarden-Nachzahlung an EU: Cameron besteht auf Radikal-Rabatt So so, die Briten hatten also ein hoeheres Wirtschaftswachstum. Wie geht das in einem komplett de-industrialisierten Land? Ist es nicht eher so, dass der Finanzplatz London beim Zocken mit unseren [...] mehr

23.10.2014, 12:05 Uhr Thema: Umwelt-Strategie beim EU-Gipfel: Merkels Klimawandel Dummes Geschwaetz Dummes Geschwaetz allerorten: die Kanzlerin wird in wenigen Jahren abdanken, und die neue Regierung wird sich totlachen ueber irgendwelche Ziele von Frau Merkel. Hier im Forum wird spaetestens im [...] mehr

21.10.2014, 22:45 Uhr Thema: 1,7 Milliarden Euro: Italienische Polizei deckt gigantischen Steuerbetrug auf Wer ist bitteschön korrupt? Na Sie kennen sich ja bestens aus. Fragen Sie doch mal nach, warum der Ex-Bimbeskanzler den Namen seines "Sponsors" nicht verraten will, oder warum die amtierende Kanzlerin dem Chef der [...] mehr

14.10.2014, 16:08 Uhr Thema: Kampagne gegen Flüchtlinge: "Keine Chance - Australien wird nicht eure Heimat" Versteigern macht Sinn Wenn 0.01% von einer Milliarde Afrikanern, d.h. 100,000 Personen, von Europa aufgenommen werden, ist Afrika dann geholfen? Wenn davon 10% ertrinken, ist diesen Menschen im Schnitt dann geholfen? [...] mehr

12.10.2014, 13:24 Uhr Thema: Streit um Rückenlehne: Flugpassagier drohen bis zu 20 Jahre Haft Haitianer? Pech gehabt... Einfach einen Steward so am Arm packen, das ist schon zwanzig Jahre Knast wert, klar. Zumal er als Haitianer Extrabehandlung von der amerikanischen Justiz erwarten darf, siehe [...] mehr

07.10.2014, 12:17 Uhr Thema: Vermögensranking: Die Quandts sind erstmals die reichsten Deutschen Geld hat ... politische Dimensionen Das ist ein interessanter Gedanke, und kommt der Wirklichkeit vermutlich recht nahe. Allerdings sind Plutokratie und Demokratie nicht kompatibel. Sie wären also im Prinzip dafür, die Wahlen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0