Benutzerprofil

jj2005

Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 1397
Seite 1 von 70
15.06.2018, 17:36 Uhr

There ain't no such thing as free lunch Das Internet war noch nie kostenlos - irgendjemand bezahlt die Infrastruktur. Zur Zeit zahlt jeder wohl seine 10, 20 Euro Flatrate, egal ob man damit ein paar kBytes Wikipedia oder SPON runterlâdt, [...] mehr

12.06.2018, 09:36 Uhr

Friedensnobelpreis! Sie haben 100% recht! Meine Hoffnung ist, dass die amerikanische Presse diese Themen aufgreift, und dann auch Vergleiche zu den Garantien zieht, die der Iran liefern musste - insbesondere die [...] mehr

11.06.2018, 13:50 Uhr

Doch, doch, man kümmert sich hier in Italien. Zwei Briefe bis jetzt von VW, aber da steht nix drin von a) Garantie für echte Verminderung der Abgase und b) Kostenerstattung für den Anfahrtweg [...] mehr

10.06.2018, 21:13 Uhr

Brain drain "Sie spricht von einer Abwerbung "qualifizierter Fachkräfte" aus armen Ländern." - gut so, da hat sie ein schlimmes Thema angesprochen! CSU und AfD wollen ja nur noch [...] mehr

08.06.2018, 15:07 Uhr

Naiv Aber Gehälter darf es zahlen, nicht wahr? Wieviel hat noch mal Frau Heidi Schäfer-Frischmann beim DRK verdient? mehr

07.06.2018, 13:01 Uhr

Google ist nicht böse "Don't be evil" war mal der Google-Slogan, und irgendwie war mir das immer sympathisch. Doch die erdrückende Marktposition ist schon Grund zur Sorge, deswegen finde ich das Vorgehen der [...] mehr

02.06.2018, 10:11 Uhr

Keine Krise? Das stimmt zwar, aber dennoch wird jetzt langsam vielen klar, was für ein Osterei sie sich ins Nest gelegt haben. Die Flat Tax ist ein gigantisches Geschenk an die Reichen, und soll wohl durch [...] mehr

02.06.2018, 02:42 Uhr

Schliessen! Wenn Amazon sich der Hehlerei schuldig macht, sollte man die Webseite gelegentlich mal ein paar Tage schliessen. Die USA machen ja dasselbe, wenn VW betrügt. Man muss von unseren transatlantischen [...] mehr

02.06.2018, 02:34 Uhr

Völlig legal - und legitim! Das ist Marktwirtschaft, Leute! Nicht aufregen, diese Art Mischkalkulation gibt's eben nicht nur bei Druckern, sondern auch bei Autos. Natürlich könnte der Gesetzgeber das korrigieren, etwa mit einer [...] mehr

31.05.2018, 22:35 Uhr

Oettinger Der Elefant im Porzellanladen hat Salvini eine tolle Steilvorlage geliefert: Das bringt ihm vielleicht die absolute Mehrheit bei Neuwahlen. Wann wird Oettinger endlich zurückgetreten? mehr

31.05.2018, 02:29 Uhr

Navona Mattarella hat seine Pflicht getan. Wenn Sie daran irgendeinen Zweifel haben, einfach mal "Mollare l’euro in un weekend: il piano B di Savona per tornare alla lira" suchen. Salvini und [...] mehr

29.05.2018, 16:40 Uhr

Natürlich strengere Grenzwerte? "Die Grenzwerte bei Pkw gibt die EU vor, erlaubt sind derzeit maximal 75 Dezibel bei einer Leistung von 200 Kilowatt (272 PS) pro Tonne Fahrzeugmasse. Bei höherer Leistung und einem höheren [...] mehr

28.05.2018, 19:07 Uhr

Es IST die Pflicht des Präsidenten Doch, doch, er darf das, und er muss sogar. Steht in der italienischen Verfassung. Warum nehmen Sie eigentlich die Politclowns mit der Flat Tax für die wirklich Reichen mit aller Gewalt in [...] mehr

28.05.2018, 17:09 Uhr

Der Präsident darf das. Das ist Unsinn. Der Präsident darf das, und muss das sogar, denn seine verfassungsgemässe Aufgabe ist es, zu kontrollieren, ob die Regierung gesetzeskonform handelt. Da Salvini & DiMaio [...] mehr

28.05.2018, 13:39 Uhr

Savona ist mehr als "eine Nase" Mattarella hat seine Funktion ausgeübt, Punkt. Dass Salvini einen 82-jährigen Eurohasser wie Savona mit Gewalt ins Kabinett drücken wollte, ist ein durchsichtiges Manöver. Salvini ist ein [...] mehr

28.05.2018, 12:56 Uhr

Draghi ist am Zug Cottarelli ist Fachmann, aber er wird sofort als Marionette der Finanzmärkte gebrandmarkt. Die Situation ist verfahren, Mattarella hat sicher "das Richtige" tun wollen, aber es ist [...] mehr

28.05.2018, 00:50 Uhr

Dumm gelaufen Man sollte sich vielleicht in Brüssel und Berlin mal fragen, warum die Italiener, einst das europafreundlichste Volk überhaupt, mittlerweile solche Politclowns wählen. Stichwort Dublin, um nur einen [...] mehr

25.05.2018, 09:57 Uhr

Heute schon "isch liebe Cookies" geklickt? Anstatt die Grossen der Branche anzugehen, z.B. mit einer saftigen Steuer auf Werbung aller Art, lässt man mal wieder ein völlig sinnfreies Bürokratiemonster auf die Menschheit los. Bis jetzt zähle [...] mehr

24.05.2018, 16:08 Uhr

Hassprediger Fleischhauer Ich stimme Herrn Fleischhauer ja gelegentlich zu, aber dieser Beitrag ist weit unter der Gürtellinie. Italien (die Nation) ist nach wie vor EU-Nettozahler, und steht wirtschaftlich ziemlich gut [...] mehr

24.05.2018, 12:47 Uhr

103 Minuten Verspätung? Das Urteil ist weltfremd: Die Bahn sollte in diesem Fall haften. Wäre zumindest ein kleiner Anreiz, etwas pünktlicher zu werden. mehr

Seite 1 von 70