Benutzerprofil

Charlie Hebdo

Registriert seit: 08.01.2015
Beiträge: 396
Seite 1 von 20
20.10.2018, 13:06 Uhr

Furchtbare Ignoranz Ich habe Verständnis dafür, dass Menschen Veränderungen wenig schätzen. Dazu gehört besonders die Veränderungen in der Arbeitswelt. Wenn ein Land sich aber den neuen Technologien verschließt, wird [...] mehr

11.09.2018, 11:48 Uhr

Danke für die Liste, SPON Hier sind meine Ergänzungen Through the ages Steam (age of steam, railroad tycoon) Terra mystica 7 wonders Isla Rica (Puerto Rico) Condado (San Juan) Tigris (Euphrat und Tigris) Shogun hex [...] mehr

10.09.2018, 21:40 Uhr

@40 vollkommen richtig, wurde aber wohl vergessen Die USA haben ihr Soldaten immer vor Kriegsverbrechen geschützt. Sollte ein us-Soldat Kriegsverbrechen begehen, kann er nur in den USA vor Gericht gedreht werden, weil er nicht ausgeliefert wird. [...] mehr

05.09.2018, 07:57 Uhr

Ern Trump nicht Präsident wäre Hätten diese Informationen wahrscheinlich als Indiskretionen nicht veröffentlicht werden dürfen. Die Peinlichkeiten, die dieser Mann sich leistet, sind vorbildlich unter der Würde des Menschen. [...] mehr

29.08.2018, 10:40 Uhr

Interessant ist die Menge der ablehnenden Meinungen Ich habe das Gefühl, dass immer mehr Menschen die Bedeutung von Kunst verkennen. Einige wenige interpretieren die Statue. Ich sehe es genauso wie diese, würde aber die Farbe Gold betonen. Ein [...] mehr

26.07.2018, 15:13 Uhr

Sicherheit und Billigflieger Letzter gehört mir eine Bewertung, ob Ryanair wirklich in recht ist. Oder habe ich die überlesen? Sauvage kann ich nur sagen, dass ich nicht mehr mit Ryanair fliege, seitdem vor wenigen Jahren bekannt [...] mehr

02.07.2018, 12:00 Uhr

Es geht nur um Waren Würde die EU Zölle auf Dienstleistungen von Google oder anderen New Economy Unternehmen erheben, sähe die Sache anders aus. Die EU würde also nicht drauf zahlen. Im Prinzip aber haben sie Recht. Es [...] mehr

23.04.2018, 12:45 Uhr

@ pom_muc #93 Zu den baltischen Staaten: ohne den Schutz der USA, nicht der Nato. Also bei einem Austritt USA aus der Nato bzw. Einer reduzierten Unterstützung. Zu Finnland: Finnland hat sich neutral erklärt. Das [...] mehr

23.04.2018, 11:26 Uhr

@simonweber1 #77 Russisch-chinesisches Militärbündnis? Wo haben sie denn das her? Russland wird von den Chinesen als Juniorpartner betrachtet und von der Führung als Siedlungsraum. Ständig ziehen Chinesen über die [...] mehr

23.04.2018, 10:09 Uhr

@yossiarania #32 Putin hat auch angekündigt, dass er Dänemark mit Atomwaffen angreifen würde, dass er den Zerfall der SU rückgängig machen würde u.s.w.. Alles angekündigt, also berechenbar. Sobald der Schutz der USA [...] mehr

03.11.2017, 17:33 Uhr

#5 nordstadtbewohner Ich zitiere: Wer legt denn fest, was "moralisch fragwürdig" ist und was nicht? Die Medien, der Staat oder religiöse Oberhäupter? Nein, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Dieser [...] mehr

06.09.2017, 14:46 Uhr

sag das doch China die verdienen doch an dem Ölgeschäft. Wir im Westen sind uns einig. Aber China spielt nicht mit. Also Sanktionen gegen China? mehr

06.09.2017, 14:40 Uhr

Warum verhält sich Putin vernünftig? Weil Kims Raketen auf Sowjettechnologie beruht. Außerdem ist er sein Verbündeter gegen die USA. Außerdem müssen Diktatoren zusammenhalten gegen die Demokratien mit freier Meinungsäußerung [...] mehr

06.09.2017, 13:56 Uhr

Danke, dass Sie mal das wirkliche Leben zitieren Es gibt keine friedliche Lösung, wenn ein Aggressor ungehindert seine Macht missbrauchen kann, wenn jemand nichts mehr zu verlieren hat. An die Kim-Versteher: Warum gehen Länder wie Russland [...] mehr

06.09.2017, 12:56 Uhr

und wenn Schritt 2 nicht erfolgt? was dann? Oder beim Schritt 3: Es wird verhandelt,. man beschließt, aber mindestens die nordkoreanische Seite setzt die Verhandlungsergebnisse nicht um? Begründungen so fadenscheinig wie die [...] mehr

06.09.2017, 10:01 Uhr

es gibt keine Lösung und es wird sich nichts ändern Leider wird keine Lösung der hier vorgeschlagenen funktionieren. 1. China will nicht, dass Nordkorea an Südkorea angeschlossen wird und wird alles tun, damit die Situation so bleibt wie sie jetzt [...] mehr

27.08.2017, 08:41 Uhr

Der eigentliche Skandal sind die Kosten Hat jemand mal eine Flugzeuge Bundeswehr mit einer Fluggesellschaft verglichen? Ein Flug auf die Kanaren kostet ca. 500€. Das sind hin und zurück acht Flugstunden. Bei zweihundert Passagieren 100.000 [...] mehr

25.08.2017, 07:50 Uhr

Ist es wirklich verboten...? Selbst wenn es kein Gesetz gäbe, ist es unmoralisch. Ich finde es bemerkenswert, was heutzutage alles in Frage gestellt wird. Menschen wollen sich nicht mehr an Regeln halten, weil es ja [...] mehr

09.08.2017, 10:15 Uhr

Sich nicht provozieren lassen, das sollen die USA tun Ein kleiner Diktator rüstet immer weiter auf. Aber gerade die USA sind die letzten, die bedroht sind. Kim wird keine einzige Rakete auf amerikanisches Territorium abfeuern und wenn doch wird dort [...] mehr

09.08.2017, 10:10 Uhr

das Schlimme daran ist, dass Sie vollkommen Recht haben Deshalb sollten auch die Staaten sich um das Problem kümmern, die tatsächlich von Nordkorea bedroht sind. Die USA sollten diese bedrohten Staaten nur schützen und im Ernstfall unterstützen. [...] mehr

Seite 1 von 20