Benutzerprofil

huppim

Registriert seit: 08.01.2015
Beiträge: 20
19.07.2018, 12:46 Uhr

So geht das nicht... ... Frau Rützel. Der wirkliche (70er-) Spruch heißt: "Die steht aber STRAMM im Strumpf" und bedeutet, dass die Gemeinte einen Strumpf gut bis sehr gut ausfüllt - also Waden mit einem [...] mehr

30.01.2017, 09:45 Uhr

Selbst meine Frau... ...die im Gegensatz zu mir fast immer zufrieden ist mit den Tatorten und auch schon mal mit überzogenen oder unlogischen Vorgängen, schaute mich immer wieder an und fragte sich, warum sie dermaßen [...] mehr

20.01.2017, 09:53 Uhr

So ein Quatsch! Wer darf so einen blühenden Unsinn schreiben? Die "Ursache" von weniger Geburten ist ja wohl nicht die sinkende Zahl an Großfamilien, sondern die sinkende Quote überhaupt, also die Zahl der [...] mehr

05.01.2017, 10:54 Uhr

Dröge.. genau. Einschläfernd. Auch richtig Ich habe die Sendung nicht gesehen. Ich muss aber seit Monaten auf WDR2 ertragen, dass dort die wirklich einschläfernde Stimme von Marco Schreyl gesendet wird - und zwar nicht mal zwischendurch für ne [...] mehr

03.01.2017, 13:59 Uhr

Tja - die nun wieder... hei-nun Heute, 12:11 11. Da ist SPON wirklich harmlos ... Zitat von hein-nun... wenn Sie mal im Vergleich Focus-Online und vor allem deren AfD-Foren betrachten würden. Alles für die Klick-Rate ! [...] mehr

03.01.2017, 10:06 Uhr

Was ist los? Warum wird SPON immer boulevardesker? Was soll das Wort "wüten" in der Headline? Klopp hat sich, wenn man den Artikel liest (und mehr Infos habe ich mir bisher nicht besorgt) aufgeregt, aber [...] mehr

21.11.2016, 10:52 Uhr

Tradition? ts, ts, ts Kann mir bitte mal jemand schlüssig erklären, was denn "Tradition" bei einem Verein ist, bei dem die Mannschaft in diesem Jahr aus jenen Söldnern und im nächsten Jahr aus anderen Söldnern [...] mehr

15.11.2016, 14:28 Uhr

Bei der Sache bleiben.... Irgendwie, Herr Glindmeier, sind Ihnen aber auch die Argumente ausgegangen. Bzw. haben Sie an den wesentlichen und berchtigten Kritikpunkten vorbei-argumentiert. Warum? Macht keinen Spaß, das [...] mehr

03.07.2016, 11:56 Uhr

Mal wieder typisch... ...Sportjournalisten alter Schule (oder nur alter Denke - oder gar keine Sport-, sondern nur Irgendwie-Journalisten): Das Spiel gegen Frankreich würde das leichtere, weil Frankreich zu den [...] mehr

05.04.2016, 13:49 Uhr

Leider alles ein bisschen dünn Als Unternehmer muss man Entscheidungen treffen. Das haben die Verantwortlichen des deutschen Recherche-Netzwerks getan. Gut so. Nun aber muss man leider feststellen, dass für die deutschen Medien [...] mehr

27.11.2015, 17:13 Uhr

Kucken wir... ...eigentlich Tatort oder müssen wir ein Cineasten-Seminar belegen? Ist alles ein bisschen sehr overdone, oder? mehr

29.10.2015, 16:25 Uhr

Zuwenig Relation Es ist ja gut und schön, dass nur auf die absoluten Zahlen geschaut wird. Demnach sind wir irgendwann auch bei 90% Abiturienten, die alle mehr wissen als die Schüler 100 Jahre zuvor. Aber wie ist es [...] mehr

14.09.2015, 16:17 Uhr

Kapiernix Mal ne ganz andere Frage: Abgesehen von dem Psycho-Spielchen, das Boris vor dem Finale wegen "SABR" gespielt hat - ist es wirklich so, dass die Sportler heutzutage auch "political [...] mehr

01.06.2015, 14:02 Uhr

Eingefleischter... ...Münster-Fan bin ich seit Jahren. Aber wenn "Erkläre Chimäre" der erste Münster-Tatort gewesen wäre für mich, würde ich nie wieder reinkucken. Das war wirklich schlimm. Wer keine Idee hat, [...] mehr

17.04.2015, 08:27 Uhr

Ist schon komisch... ...wie selbst für (vermutlich) jüngere SPIEGEL-Redakteure die Kleidung noch immer wichtig ist. Ich dachte eigentlich, das hätten wir seit 40 Jahren hinter uns. mehr

16.03.2015, 10:16 Uhr

Großartig: Schmeide Ich gehöre zu den tv-Guckern, bei denen die Regisseure fast immer tumb und die Schauspieler hohl sind. Damit versau ich leider den einen oder anderen Film für meine Familie. Dabei schau ich schon nur [...] mehr

17.01.2015, 10:51 Uhr

Wenn ich... ...hübscher wäre, könnte Frau Rützel ja meine Tochter sein - so nen schönen Sch*** braucht man häufiger. Darf ich Sie adoptieren, krud-amüsantes Hirn? mehr

12.01.2015, 11:25 Uhr

Kann nur zustimmen Der Tatort war gut bis sehr gut. Bis auf eine Ausnahme: Den Faber. Warum man solche Stromberg-Rollen mit ihrem ekelhaften, menschenverachtenden, pathologischen Verhalten verherrlicht statt deutlich zu [...] mehr

08.01.2015, 13:11 Uhr

Hat er verdient Eindeutig, wie das Ergebnis es aussagt mehr

08.01.2015, 12:09 Uhr

einfach nur daneben... ...vielleicht hat der DGB ja eine eigene Gehirnwaschabteilung für seine Führungskräfte, bei der man alle Fakten vergisst und sich einem kruden Geist anschließt. Der Interviewer von SPON muss aber auch [...] mehr