Benutzerprofil

spon-facebook-10000531708

Registriert seit: 10.01.2015
Beiträge: 140
Seite 1 von 7
13.01.2016, 23:29 Uhr

niedrige Oelpreise nutzen zum Umstieg Russlands Volkswirtschaft muss sich breiter aufstellen. Niedrige Oelpreise und fallende Rubelkurze werden Importe weniger attraktiv machen. Das ist gut fuer neue -einheimische - Produktionen und auch [...] mehr

08.01.2016, 16:58 Uhr

gegenlaeufige Trends Was die Spekulationsblase an den chinesischen Boersen betrifft, wuerde ich mich nicht gern placieren. Die Boersenspekulationen folgen auch Gesetzen weit ausserhab der realen Wirtschaft. Auch in China [...] mehr

05.01.2016, 07:25 Uhr

China s Wirtschaft nach ein paar Monaten in Beijing schon Experte fuer China? Dann bin ich ja mit knapp drei Jahren hier Topexperte und ich muss sagen, dass der Kommentar sehr, sehr oberflaechlich ist. Erst einmal weiss [...] mehr

16.12.2015, 01:10 Uhr

Feudalrelikt Wer Feldstudien ueber den Uebergang vom Feudalismus in den Kapitalismus machen will, kann das am besten in Saudi-Arabien in Angriff nehmen. Dieses Regime ist in keiner Weise demokratisch legitimiert! [...] mehr

15.12.2015, 15:17 Uhr

Ost und West Sicherlich ist der Ossi anders sozialisiert als der Wessi.Und nicht alles an seiner andersartigen Praegung st schlecht. Mit der Partei die Linke hat Herr Fleischhauer seine Probleme und auch viel [...] mehr

13.12.2015, 10:30 Uhr

Vergewaltigung der Mutter Natur Das Abkommen ist wichtig, aber es ist auch ein fauler Kompromiss, der den umweltfeindlichen Lobbies (Erdoel-, Kohleindustrie, usw.) noch Zeit gibt, ordentliche Profite zu Lasten von uns allen zu [...] mehr

06.12.2015, 02:26 Uhr

Chavismo Eine Niederlage der chavistas ist moeglich, aber auch noch nicht sicher. Wir haben eine Veraenderung der Umfragewerte vor den Wahlen, die von einer gewissen Erholung zeugen. Wenn idie chavistas [...] mehr

05.12.2015, 01:34 Uhr

intellektuelle Prostitution Huren vermieten ihren Koerper. So mancher Professor verkauft seine Seele. Die Probleme der europaischen Wirtschaft haben ihre Ursachen in den von diversen Interessenslobbys ueber ihre Professoren und [...] mehr

24.11.2015, 22:13 Uhr

Sultan Erdogan Der Islamist Erdogan hat Schwierigkeiten mit der Realitaet. Sein Versprechen, die Tuerkei in die Runde der 10 groessten Volkswirtschaften aufschliessen zu lassen hat keine Basis. Die tuerkische [...] mehr

21.11.2015, 15:43 Uhr

Saudi Arabien und die Tuerkei Herr Oezdemir, das muss man nicht weiter kommentieren: sie treffen voll ins Schwarze. Ideologisch sind die Unterschiede zwischen der Philosophie der Daesh und dem Wahabismus Saudi Arabiens minimal. [...] mehr

17.11.2015, 15:17 Uhr

Krieg ist die allerletzte Option der Westen wird lernen muessen, mit Russen, Chinesen und anderen Nationen in Der Auseinandersetzung mit dem Terrorismus zu kooperieren. Der Daesh kann ohne Nachschub aus der Tuerkei nicht langfristig [...] mehr

12.10.2015, 21:58 Uhr

krankhafte Machtgier der AKP in ihrer perversen Sucht nach Macht ueberschreitet die AKP seit langem Grenzen. eines ihrer Fundamente war ihre Glaubwuerdigkeit. weg. Ihr wirtschaftlicher Erfolg: weg. ihr Interesse an Transparenz [...] mehr

12.10.2015, 13:22 Uhr

neue Buendnisse auf dem Weg zum Frieden es ist sehr schoen, dass die sehr disziplinierten Kurdenmilizen nun Verbuendete finden. Und die Tuerkei wird sich wohl damit abfinden muessen, dass es sehr autonome Kurdengebiete an der Grenze und [...] mehr

11.10.2015, 00:34 Uhr

new world Einige Analysen sind schon klug. Die Welt aendert sich und zurecht. Die Asiaten - immerhin mehr als 60 % der Weltbevoelkerung haben es satt, sich von der NATO (wenger als 15 % der Bevoelkerung - ihre [...] mehr

09.10.2015, 22:47 Uhr

IS im Westen Syriens Der IS agiert also doch im Westen Syriens entgegen den Meinung von Frau Salloum. Oder befindet sich Aleppo im Osten Syriens? Die Amerikaner sind etws realistischer und bodennaeher als Frau Salloum [...] mehr

07.10.2015, 23:21 Uhr

Dash alles hervorragende Details, die aber nur eins belegen: der IS stabilisiert seine Staatlichkeit in einem grossen Teil Iraks und Syriens und jetzt auch in Libyen und demnaechst auch nach den saudischen [...] mehr

06.10.2015, 15:14 Uhr

martialisches Getoese was sollen die martialischn Gesten? Im Kajlten Krieg sind die U2-Spionageflugzeuge tausende km ueber die Sowjetuonion geflogen und Herr Power wurde wohl 3000 km oder mehr von den Grenzen entfernt [...] mehr

04.10.2015, 22:10 Uhr

Frieden fuer Europa und die Fluechtlinge Es ist Europa zu wuenschen, dass nicht direkt an seinen Aussengrenzen ein Krieg tobt und dass die Fluechtlinge in ihrer Heimat ihr Glueck finden. Am ehesten kommt die [...] mehr

03.10.2015, 01:49 Uhr

Alternativ-autos die Alternativen zum Dreckschleuder-Auto sind schon laengst da: e-Busse, e- Autos, e- SUV. Die kann man auch mit Solarenergie oder Windkraft auftanken! Und zwar zu 100 %. Man kann auch elektronische [...] mehr

24.09.2015, 21:56 Uhr

Assad Frau Salloum hat im Spiegel kannenweise Oel ins Feuer gegossen. Keine Herrscherdynasie hat saubere Haende. Auch nicht die Erdogans - Herrscher im Lande des NATO-Verbuendeten Tuerkei! Wofuer steht [...] mehr

Seite 1 von 7