Benutzerprofil

kuroro_luzifer

Registriert seit: 11.01.2015
Beiträge: 20
16.07.2018, 08:25 Uhr

1. Die hier angebrachte Kritik ist überzogen 2. Rethy ist trotzdem der schlechteste Kommentator. mehr

08.05.2018, 23:49 Uhr

Angemessen Halte ich für angemessen. Es ist hinlänglich bekannt, dass Usain Bolt nicht der schnellste Starter war, sondern seine Rennen erst hinten raus gewann. mehr

10.02.2018, 08:45 Uhr

Selbstverständlich fordert der Mann das Ende der Budgetierung und mehr Geld. Würde den Job der KBV, die eine gerechte Verteilung der Gelder nicht hinbekommt, wesentlich erleichtern. Dass dafür die [...] mehr

09.02.2018, 15:30 Uhr

Die SPD ist der HSV unter den Parteien mehr

08.02.2018, 10:20 Uhr

Generationswechsel Was manche als politischen Harakiri Herrn Kühnerts sehen, ist stellvertretend ein Generationenkonflikt der symbolisch für Deutschland ist und dringend notwendig. Junge Menschen fühlen sich durch die [...] mehr

13.01.2018, 22:25 Uhr

@121 Oidahund a) Ihr Verständnis von Demokratie heißt, eine Regierung sitzt nicht auf dem Schleudersitz und kann internationale Verhandlungen führen. Demnach wäre Nordkorea die Musterdemokratie. Ich verstehe [...] mehr

13.01.2018, 20:09 Uhr

Wieso Neuwahlen? Mich wundert, wie viele Foristen hier auf Neuwahlen kommen, sollte die GroKo nicht zustande kommen. Diese wären für die Zukunft der SPD natürlich genauso schädlich wie eine GroKo unter den [...] mehr

06.01.2018, 00:48 Uhr

Müdes Lächeln Und warum sollten Pep Guardiola oder Jose Mourinho jetzt vor Neid erblassen? Bei einem 10-Jahres-Vertrag, der übrigens erstmal erfüllt werden muss, liegt das Jahresgehalt bei 10 Mio. US-Dollar. Die [...] mehr

16.12.2017, 14:07 Uhr

Veto Ich habe das Album noch nicht gehört, kann mir aber sehr gut vorstellen, dass der Autor mit seiner Review recht behält. In einem Punkt muss ich aber deutlich widersprechen. Nämlich, dass Eminem seit [...] mehr

24.09.2017, 22:18 Uhr

Launisches Wählervolk Vor der Wahl war die Stimmung vernehmbar "Bitte nicht noch eine GroKo". Jetzt nach der Wahl wird der SPD vorgeworfen die Verantwortung abzulehnen, weil sie in die Opposition geht. Merkt [...] mehr

04.09.2017, 09:21 Uhr

Danke Spon Als ich Umfrageergebnisse und Analysen gesehen habe, dachte ich, ich bin im falschen Film. Merkel war vor allem in der ersten Hälfte fast ausschließlich in der Defensive und musste sich rechtfertigen. [...] mehr

02.09.2017, 13:41 Uhr

Losgelöst von den Personen Heufer-Umlauf und Helene Fischer. Ich stimme der mutmaßlichen Intention zu, dass wir in Deutschland mehr politischen Diskurs benötigen. Prominente haben die Aufmerksamkeit [...] mehr

18.06.2017, 20:52 Uhr

Zu Begrüßen Viele der Vorschläge würden das Spiel dynamischer und fairer machen. Besonders angetan bin ich von der Idee, dass es keinen Nachschuss nach einem Elfmeter geben soll. Wie inzwischen immer völlig [...] mehr

25.05.2017, 18:20 Uhr

lang lang(er) weg Allein 1,3 Mrd. potentielle Fußballer reicht aber nicht in einem technisch und taktisch komplexen Spiel wie Fussball. Die Talente müssen auch erkannt und ausgebildet werden und da fehlt es China noch [...] mehr

15.03.2017, 23:08 Uhr

Nach dem Abpfiff Das Spiel hat es nun ja gezeigt. Ein sehr sachkundiger Beitrag, was man von den ersten Kommentaren nicht sagen kann ;-) mehr

12.03.2016, 14:12 Uhr

Denkfehler Denjenigen, die hier allen ernstes behaupten, die PKV quersubventioniere die GKV, da sie Arztpraxen finanziere, unterläuft ein entscheidender Denkfehler. Durch die Abwanderung in die PKV wird dem [...] mehr

12.01.2016, 23:16 Uhr

@29 Ja, das Edeka einfach ihre eigenen Leute vor die Tür setzt ist absolut plausibel. Hunderte der eigenen Filialen werden trotz bestehender Mietverträge geräumt, man behält die neuen liebgewonnenen [...] mehr

08.01.2016, 21:28 Uhr

Wer immer Wolf ruft... Silvester in München, Länderspiel in Hannover und weitere Beispiele harmloser Koffer etc...der Eindruck entsteht jegliche Terrorwarnungen und "ernstzunehmenden Hinweise" entpuppen sich als [...] mehr

27.04.2015, 16:59 Uhr

2 Gegentore... vom FC. Es geht auf. mehr

11.01.2015, 12:21 Uhr

@fuenfegeradeseinlassen Das ist leider falsch. Bereits vor dem 01.01.2015 gab es einen Sonderbeitrag von 0,9 % nur für Arbeitnehmer und der Beitragsanteil von Arbeitgebern i.H.v. 7,3 % war eingefroren. mehr