Benutzerprofil

bruderlaurentius

Registriert seit: 16.01.2015
Beiträge: 275
Seite 1 von 14
22.06.2017, 15:55 Uhr

Brisanz der Debatte Die Brisanz der Debatte erkläre ich mir vor allem durch die Einsamkeit des Einzelnen heutzutage und die gestiegenen Anforderungen. Ich meine damit: Der Mann von heute muss heut nicht nur Geld [...] mehr

22.06.2017, 09:46 Uhr

Verzeihung, diese Debatte bin ich langsam leid Mutter Natur hat Mann und Frau nun mal mit gewissen Unterschieden erschaffen. Warum wehren wir uns so dagegen und versuchen krampfhaft alles gleichzuschalten? Es hat eben auch viel mit dem [...] mehr

22.05.2017, 13:52 Uhr

Finanz-Wetten gehören abgeschafft Wir wundern uns über den Sittenverfall und die Verrohrung der Gesellschaft, erlauben aber gleichzeitig derartige Wetten, die mit dem Scheitern eines Dritten Profit generieren. So was macht man einfach [...] mehr

27.04.2017, 16:43 Uhr

Hier die offizielle Statistik Tore 2 : 3 Tore Torschüsse 24 : 11 Torschüsse gespielte Pässe 675 : 300 gespielte Pässe angekommene Pässe 588 : 206 angekommene Pässe Fehlpässe 87 : 94 Fehlpässe [...] mehr

27.04.2017, 16:19 Uhr

Leute, Kirche im Dorf lassen Der FCB ist sehr unglücklich aus den Pokalwettbewerben ausgeschieden. Der Knackpunkt war sicherlich die Partie gegen Madrid. Wo sie eigentlich gut starten (ohne Lewandowski und Hummels wohlgemerkt!) [...] mehr

27.04.2017, 13:06 Uhr

Sorry aber schaut man sich an, wie der BVB ab der 20. Minute bis zur 60. Minute quasi auseinander genommen wurde, würde ich nicht darauf setzen, dass Tuchels BVB große Zeiten bevorstehen. Die meisten [...] mehr

27.04.2017, 09:14 Uhr

Bayrisches G´schenk Für den neutralen Fußballliebhaber war das gestrige Spiel doch sehr unterhaltsam. Klar muss man testieren, dass der BVB den Münchnern in allen Belangen unterlegen war und sich nach 60 Minuten nicht [...] mehr

20.04.2017, 16:17 Uhr

Doppelpassverbot absoulut richtig Irgendwann muss man sich im Leben entscheiden, wohin man gehören will. Mit einem deutschen Pass wird auf jeden Fall die Integration erleichtert. Alles andere ist Rosinenpickerei auf Seiten der [...] mehr

19.04.2017, 16:16 Uhr

So schlimm ist es schon Gestern war einfach alles gegen den FCB. Erst der Schiedsrichter und dann noch die Polizei...scheint also dass kein Weg an einem Videobeweis vorbeiführt. Nicht nur wegen des Schiris, sondern auch [...] mehr

19.04.2017, 13:49 Uhr

sehe ich auch so man musste sich ja nur mal die Gesichter von Ronaldo Ramos usw gestern angucken um die 80 Min...da sah man ein ziemlich verunsichertes Real Madrid, das durch die unterirdische [...] mehr

19.04.2017, 13:39 Uhr

Kirche im Dorf lassen Klar zeichnet sich ein Umbruch an und sicherlich ist der FCB gestern in Madrid unglücklich ausgeschieden. Man kann sich wirklich nur den Videobeweis wünschen, da müsste man über so massive [...] mehr

19.04.2017, 09:10 Uhr

Okayyyy!?!? Meine Sie wirklich das gleiche Spiel wie ich? Sie sind anscheinend der einzige, dem diese hinterlistigen Regelverstöße der Bayern aufgefallen sind...muss mir das Spiel noch einmal in Zeitlupe [...] mehr

19.04.2017, 08:51 Uhr

Seltsame Wahrnehmung Hier spricht wohl ein eingefleischter Bayernhasser, der schon viel leiden musste. Der neutrale Fußballzuschauer hat gestern einen großartigen Fight gesehen, bei dem der FC Bayern die bessere [...] mehr

19.04.2017, 08:16 Uhr

Ja gud eh Das Spiel war doch eine Paradebeispiel für den mehr als überfälligen Videobeweis. Sorry UEFA: Ronaldo 1 Meter im Abseits...so was sollte noch nicht einmal in der Regionalliga geschehen. Und der Vidal [...] mehr

13.04.2017, 15:23 Uhr

Habe die 1. Halbzeit gesehen die im ZDF übertragen wurde. Was haben Sie denn gesehen? Nach der ersten Halbzeit hätte es sogar 3:0 für Bayern stehen können. Zudem war die rote Karte für Martinez doch lachhaft! Normalerweise [...] mehr

13.04.2017, 12:45 Uhr

Möchte ich so nicht ganz stehen lassen "Beim 2:1-Sieg bewiesen Cristiano Ronaldo und Co., wie abgeklärt sie in wichtigen Spielen sind" Wenn man ehrlich ist, war doch Real Madrid in der 1. Halbzeit so gut wie nicht existent. [...] mehr

30.03.2017, 16:35 Uhr

Umweltverträglichkeit? In der ganzen Debatte kommt mir ehrlich gesagt der Umweltaspekt viel zu kurz. Die Digitalisierung inkl Internet verschlingt nicht nur Unmengen an Ressourcen und Energie, sie beschleunigt zudem [...] mehr

29.03.2017, 15:29 Uhr

Erde 2.0 Wir wissen doch alle, dass wir Getriebene des technischen Fortschritts sind. Angst man könnte von dem Silicon Valley oder den Chinesen abgehängt werden. Was aber vor hundert Jahren vielleicht noch [...] mehr

29.03.2017, 14:36 Uhr

100% Zustimmung Haben Sie sehr schön beschrieben! Ich stimme Ihnen 100% zu! mehr

29.03.2017, 14:05 Uhr

Digitalisierung wird überschätzt Natürlich hat die Digitalisierung bisher enorme globale Auswirkungen gehabt. Meiner Meinung nach wäre es jedoch ein Fehler zu denken, dass die Digitalisierung im gleichen Tempo davongaloppieren wird. [...] mehr

Seite 1 von 14