Benutzerprofil

Berg

Registriert seit: 22.12.2006
Beiträge: 17006
Seite 1 von 851
28.02.2018, 15:58 Uhr

Die SPD hat schon mehrere Lehislaturperioden mitregiert. Und auch in der letzten Bundesregierung hatte sie 6 Ministerien besetzt, darunter mit Nahle und Schwesig alles Soziale, Familie, Renten. So. [...] mehr

26.02.2018, 09:00 Uhr

Danke für Ihre Entgegnung. Doch warum sollte ich mir jede andere Meinung zu Gemüte führen? Ich sehe deutlich und unentwegt, dass wir in einer kapitalistischen Klassengesellschaft leben. Ja, die 17 [...] mehr

25.02.2018, 13:13 Uhr

Und weil das alles so gelaufen ist, kann man schlussfolgern: es ging nicht anders. Warum? Weildie Gesellschaftsgesetze des Kapitalismus über allem stehen: Profiterzielung, Konkurrenz, Effizient- [...] mehr

24.02.2018, 07:18 Uhr

Damit ignorieren Sie aber, dass die SPD 4 Jahre lang 6 Ministerien hatte, darunter alles Soziale (Renten, Familien, Löhne etc.) mit Nahles und Schwesig. Selbstverständlich haben beide SPDlerinnen [...] mehr

23.02.2018, 07:55 Uhr

Diese Unzufriedenen in der SPD, die sich mit den Ergebnissen der Verhandlungen über eine große Koalition nicht zufrieden geben, sind vor allem lautstark am Schreien und damit viel aufgeregter als [...] mehr

22.02.2018, 03:59 Uhr

Die Dresdner Pegida-Spaziergänger montags, ca 2000 Leute, sind ein Verein, in dem sie sich nicht politisch betätigen, also nicht wählen können. Deswegen wählen sie von sich aus AfD, ohne dass eine [...] mehr

18.02.2018, 23:20 Uhr

Und ich füge hinzu, dass ich ihn als Kanzlerkandidat gesehen habe, der eines Tages auf einem CDU-Parteitag antritt. Das aber war ihm offensichtlich zu viel des Guten..... mehr

12.02.2018, 17:15 Uhr

Gut, ich werde mir einen kleinen Abriss der SPD und der deutschen Geschichte seit August Bebel zurechtlegen, den ich jeder meiner Zuschriften vorschalten werde. Ironie aus. Durch Ihren Einwand [...] mehr

11.02.2018, 18:58 Uhr

Gut, ich vergaß den Satz "nach Brandt/Schmidt". Doch was ändert das? Je länger die Zeit fortschreitet, desto mehr schmkilzt diese "Arbeiterklasse", der sich die SPD widmen [...] mehr

11.02.2018, 10:04 Uhr

Vergleicht mal die Schicksale der vorigen SPD-Kanzlerkandidaten: Steinmeier, Steinbrück, Schröder, Scharping, Lafontaine, Vogel. Alle traten an - nur Schröder gewann, doch auch er endete nach knapp [...] mehr

08.02.2018, 13:33 Uhr

Da stellen Sie merkel quasi als Privatperson dar. Merkel wurde aber *gewählt*, und zwar zum Kanzlerkandidaten auf einem CDU-Parteitag lange vor der Bundestagswahl und zwar ohne Gegenkandidaten! [...] mehr

08.02.2018, 13:21 Uhr

Irgendwie scheint niemand wahrzunehmen, dass wir in einem *kapitalistischen* Wirtschafts- und Gesellschaftssystem leben, wo die Wirtschafts- und Gesellschaftsgesetze des *Kapitalismus* wirken: [...] mehr

30.01.2018, 07:43 Uhr

Nein, die CSU ist die legitime natürliche Unterstützung der CDU, beide vertreten die bürgerliche Mehrheit. Zusammen ergeben sie die demokratisch-christliche Union, die bereits die letzte [...] mehr

30.01.2018, 04:40 Uhr

Unser Bundesland Sachsen hat nicht alle Verbindungen zu Russland gekappt. Traditionelle Beziehungen zu St. Petersburg sind weiter gepflegt worden durch gegenseitige Besuche. Sächsische Maschinenbau [...] mehr

24.01.2018, 14:00 Uhr

Und nun schreiben Sie mal gernauso offen, was so eine ersponnene linke Mehrheit unter Kanzler Kühnert nun in Deutschland tun sollte. Den Sozialismus einführen? Enteignungen? Staatsbetriebe - [...] mehr

23.01.2018, 09:29 Uhr

Dazu möchte auch ich erstmal auf meinen Beitrag 176 verweisen. Ich finde,man sollte nun schnellstens aufhören, in Parteikathegorien zu denken und zu reden. Bald nämlich geht es nicht mehr um [...] mehr

23.01.2018, 08:11 Uhr

So kann nur ein passionierter SPD-Hasser schreiben. Klar, alle, die da sind, sollen weg. Doch diese halten die SPD z.Z. am Laufen! Kommt von Ihnen auch nur ein einziger Vorschlag, wer denn dann [...] mehr

22.01.2018, 12:15 Uhr

Nun können Sie ja nicht behaupten, Polizisten und Lehrer wären keine "normalen Arbeitnehmer". Sie haben allerdings einen Arbeitgeber, der eben ihre Dienste besser honoeriert, als [...] mehr

22.01.2018, 11:07 Uhr

Gute Frage. Antwort: weils nicht geht! Diese sog. "Reichen" sind nämlich auch deutsche Bürger und nicht nur reich, sondern auch zahlreich. Ich meine, man muss lieber dafür sorgen, dass [...] mehr

22.01.2018, 10:58 Uhr

Dieser angeblich "größte Fehler Merkels, sich zur Wahl gestellt zu haben" ist das Ergebnis des CDU-Nominierungsparteitages. Und da hat sich niemand weiter gemeldet aus der CDU-Reihen, um [...] mehr

Seite 1 von 851