Benutzerprofil

Berg

Registriert seit: 22.12.2006
Beiträge: 13660
   

19.12.2014, 19:56 Uhr Thema: Panne bei WM im Pasteten-Wettessen: Umsonst gestopft Ich will ja nicht oberlehrerhaft Ihre Annahme korrigieren, dass doppelt so lange Würste auch genau doppelt so viel wiegen. Doch ist es nicht naheliegend, dass längere Würste auch dicker sind? Und [...] mehr

19.12.2014, 15:34 Uhr Thema: Bildungswege nach dem Abi: Studium - was denn sonst? Ja, diese Fälle gibt es. Doch für alle anderen ist das nicht der Maßstab. Wie ganze Generationen von Gymnasiasten zeigen: sie ergreifen anschließend ihre Chance und beginnen eine Berufslaufbahn [...] mehr

19.12.2014, 15:24 Uhr Thema: Rekordjahr für Autohersteller Skoda: Die Millionen-Marke Es ist eine weit verbreitete Unsitte, bei Infos über andere Länder Preise, Einkommen, Mieten, Reisekosten in Dollar und Euro früher in DM anzugeben. Warum rechnen die Autoren mühsam um und [...] mehr

19.12.2014, 13:43 Uhr Thema: Rekordjahr für Autohersteller Skoda: Die Millionen-Marke In der Tschechischen Republik verdient NIEMAND Euro, sondern tschechische Kronen. Und jede Wechselkursumrechnung ist eine Farce, weil die Lebenshaltungskosten beachtet wreden müssen. mehr

19.12.2014, 10:29 Uhr Thema: Pegida: Nichts sehen, nichts hören, viel sagen Und ich gebe zu bedenken, dass Mensch nicht alle seine Empfindungen und Gefühle mit rationellen Argumenten unterdrücken kann. Parteien, Medien können noch so vernunftbegründete Argumente darlegen: [...] mehr

19.12.2014, 09:56 Uhr Thema: BVB-Star Marco Reus: Im Blindflug Sie fassen sehr richtig zusammen, dass es ein übler Auswuchs ist, solche jungen Kerle mit Millionen zu überschütten. Doch wieso "wir" (wer??) uns an die Nase fassen sollen deswegen, [...] mehr

19.12.2014, 09:29 Uhr Thema: Schülerantworten: Ein weibliches Sexualhormon? - Estragon! Lesen Sie bitte nochmal: diese bewusste Mappe wird in den Klassentreffen von ebendiesen Schüler/innen mit viel Vergnügen gelesen. DAS ist die "Nutzung". Und die ehem. Schüler übernehmen [...] mehr

18.12.2014, 15:16 Uhr Thema: Bildungswege nach dem Abi: Studium - was denn sonst? Zunächst: eine Abiturient ist 19, erwachsen, wird gesiezt. Wenn der 16-jährige Realschüler hinterm Bantresen stehen würde im T-Shirt, würden die Bankkunden verscheucht. - Und: den [...] mehr

18.12.2014, 13:20 Uhr Thema: Bildungswege nach dem Abi: Studium - was denn sonst? Und Ihre Skepsis teile ich eben nicht. Es geht beim Übergang ins Gym nicht um konkrete Berufe, sondern um die Unterschiede zwischen Lehre-Ausbildung und Studium-Ausbildung. mehr

18.12.2014, 13:17 Uhr Thema: Schülerantworten: Ein weibliches Sexualhormon? - Estragon! Und bei uns in einem Lehrerhaushalt liegt eine dicke Mappe mit schriftlichen Werken von Schüler/innen aus Jahrzehnten Lehrertätigkeit: Aufsätze, Klassenarbeiten, Eltern-Entschuldigungen, Anträge, [...] mehr

17.12.2014, 19:57 Uhr Thema: Lehrer im Ruhestand: So viele Pensionäre wie nie zuvor In den Neuen Bundesländern sind nach der Wende, also schon 25 Jahre, keine Lehrer verbeamtet worden, allenfalls die Schuldirektoren. Meinen Sie, dass die guten PISA-Ergebnisse dort daran liegen? mehr

17.12.2014, 12:25 Uhr Thema: Handyverbot im Internat Salem: Elite offline Das führt auf die Frage, warum manche mit dem Abi immer noch nicht wissen, wozu dieses eigentliche gedacht ist: nämlich um in einem Beruf arbeiten zu können, der ein Studium erfordert. Und wenn [...] mehr

17.12.2014, 11:30 Uhr Thema: Handyverbot im Internat Salem: Elite offline Und meine ganz persönliche Erfahrung dazu: nach unserem Abi wollten alle praktische Fächer studieren; Maschinenbau, Bauwesen, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik usw. Zu meinem Maschinenbaustudium [...] mehr

17.12.2014, 09:50 Uhr Thema: Handyverbot im Internat Salem: Elite offline Offenbar haben Sie Spaß an statistischen Erwägungen. Ich nicht, weil zu oft Äppel mit Birnen verrechnet werden und weil die Schlussfolgerungen meist falsch und überflüssig sind. mehr

17.12.2014, 09:45 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Wir drehen uns im Kreise. - Bausparen heißt: Sparen um zu bauen, oder modernisieren, reparieren, wärmedämmen, erweitern, ausbauen, rekonstruieren, umbauen. WIE das jeder macht, ist ihm überlassen. [...] mehr

16.12.2014, 17:28 Uhr Thema: Ärger bei der Geldanlage: So zocken Bausparkassen Kunden ab Na klar doch. Darum gehts ja. Das "Geschäft" mit Hohe-Zinsen-Nur-Sparern funktioniert auf die Dauer nicht.Drum werden die Verträge ja gekündigt. Also: baut, Leute!! Baut! Da genießt Ihr [...] mehr

16.12.2014, 17:24 Uhr Thema: Handyverbot im Internat Salem: Elite offline Wir drehen uns im Kreise. Wenn Salem Wert darauf gelegt hätte, neben den Medienpromis auch noch die halbwegs bekannten MINT- Leute bei Wikipedia aufzählen zu lassen, hätten Sie es getan. (Hieß [...] mehr

16.12.2014, 13:11 Uhr Thema: Angst vor Staatspleite: Ukraine ruft Europa zu sofortiger Finanzhilfe auf Wieso wird denn eigentlich immer von Dollar geredet? Russland hat den Rubel, die Ukraine den Hrywnja. Warum haneln diese beiden Länder untereinander in Dollar? mehr

16.12.2014, 11:56 Uhr Thema: Handyverbot im Internat Salem: Elite offline Die Aufzählung nennt *bekannte* Ehemalige. Im allgemeinen gehören Ingenieure, Architekten, Baumeister, Informatiker nicht zur den bekannten Persönlichkeiten in der Öffentlichkeit. Sie arbeiten [...] mehr

16.12.2014, 10:04 Uhr Thema: Angst vor Staatspleite: Ukraine ruft Europa zu sofortiger Finanzhilfe auf Mit den Wirtschafts-Sanktionen des Westen gegen den Osten, Boykotte, Embargos ging ein Gleichgewicht der Kräfte verloren. Die Großen wird das nur marginal stören, aber es gibt offenbar Leidtragende, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0