Benutzerprofil

Berg

Registriert seit: 22.12.2006
Beiträge: 13383
   

30.10.2014, 11:45 Uhr Thema: Kramp-Karrenbauer: "Nur noch sechs oder acht Bundesländer" Ihre Geschichtskenntnisse in Ehren. Zwischen den Bundesländern gibt es allerdings keine Zollschranken, keinen Faktor 10 bei den ALDI-Preisen, die Eisenbahn fährt längst durch alle Bundesländer und [...] mehr

29.10.2014, 12:09 Uhr Thema: Sozialsysteme: Jeder Sechste in Deutschland gilt als armutsgefährdet Das ist dann aber sehr nachlässig von diesen gepflegten Eltern. Wir kennen das anders. Da wird zwischen Kindern und Eltern ganz normal und emotionslos eine Übereinkunft zu den finanziellen Dingen [...] mehr

29.10.2014, 08:52 Uhr Thema: Sozialsysteme: Jeder Sechste in Deutschland gilt als armutsgefährdet Arbeitslosigkeit ist i.a. kein Dauerzustand. Es kann jeden erwischen, auch in gutbezahlten Stellen, wo man vorher Eigenheim und sonstwas finanzieren konnte. Und dann kommen mal ein paar Monate [...] mehr

28.10.2014, 15:58 Uhr Thema: Sozialsysteme: Jeder Sechste in Deutschland gilt als armutsgefährdet Wer soll denn dieser "man" sein, von dem Sie schreiben? Schon immer haben auch Paare mit geringem Einkommen eine Familie mit Kindern gegründet und dann eben bescheidener gelebt, als es [...] mehr

28.10.2014, 15:29 Uhr Thema: Moderne Sexualkunde: Oralsex für den Siebtklässler Das zeigt, dass diese Thematik sehr stark in die Gefühlswelt gehört. Und die ist individuell ausgeprägt - Gott sei Dank! Jeder empfindet das anders. Da lässt sich nichts normieren in irgendeiner [...] mehr

28.10.2014, 15:26 Uhr Thema: Sozialsysteme: Jeder Sechste in Deutschland gilt als armutsgefährdet Ach geh! Beacten Sie: es sind alles Phasen im Leben, bestimmte Abschnitte, die man durchläuft, mal aufwärts, mal abwärts. Und jeder ist in jungen Jahren zunächst "arm", weil ohne eigenen [...] mehr

28.10.2014, 13:50 Uhr Thema: Sozialsysteme: Jeder Sechste in Deutschland gilt als armutsgefährdet Vor Ihnen haben ungezählte Millionen Leute mit ähnlichen Verhältnissen gelebt - und gelassen, vernünftig, auch mal mit etwas Anstrengung Familie, Beruf, Kinder organisiert und dann eine gemischte [...] mehr

28.10.2014, 11:04 Uhr Thema: Weniger geheizt: Energieverbrauch in Deutschland deutlich gesunken Nur mal beiläufig: auch hierzulande gehören vor allem in ländlichen Gegenden Holzöfen zur Zimmereinrichtung. Und wieviel wir dort Holz aus Baumverschnitt zum Heizen nutzen, geht in keine Statistik [...] mehr

27.10.2014, 20:01 Uhr Thema: Linkes Bündnis in Thüringen: Mehrheit der Deutschen lehnt Rot-Rot-Grün im Bund ab Sehen Sie nicht, wie Sie in der verordneten Geschichtsbetrachtungsweise kleben? Die Fakten sind: Grotewohl verkörperte die SPD in der SED. Gemeinsam, mit den Stimmen der Kommunisten, wurde er [...] mehr

27.10.2014, 16:08 Uhr Thema: Linkes Bündnis in Thüringen: Mehrheit der Deutschen lehnt Rot-Rot-Grün im Bund ab Auch in so einer umfangreichen Geschichtsbetrachtung kommt bei Ihnen die Zeit nicht vor, in der die SPD mit Grotewohl den Ost-Kanzler, sprich den Ministerpräsident stellte und gemeinsam mit den [...] mehr

27.10.2014, 08:59 Uhr Thema: Linkes Bündnis in Thüringen: Mehrheit der Deutschen lehnt Rot-Rot-Grün im Bund ab Kompromisse werden schon ausgehandelt werden. Die Abstimmungen i8m Landtag sind jedoch maßgebend. Und da sage ich mal voraus, dass sich manches SPD-Mitglied seine alten Aversionen gegen die Linken [...] mehr

26.10.2014, 12:48 Uhr Thema: Kramp-Karrenbauer: "Nur noch sechs oder acht Bundesländer" Na, das ist doch mal ein offenes Wort. Danke, dass Sie mich tolerieren. - Es hätte ja sein können, Sie erwarten die Vereinheitlichung auf dem höchstmöglichen Niveau. Nun weiß ich, worum es Leuten [...] mehr

26.10.2014, 11:29 Uhr Thema: Kramp-Karrenbauer: "Nur noch sechs oder acht Bundesländer" Ach Gott, auch Ihre persönlichen Vorwürfe nehme ich gelassen. Ich nehme mich durchaus "nicht so wichtig", und die Unterschiede habe ich sehr wohl verstanden, weil ich beide Seiten erlebt [...] mehr

26.10.2014, 09:00 Uhr Thema: Kramp-Karrenbauer: "Nur noch sechs oder acht Bundesländer" Verstehe wieder nichts: - ich habe keinen "Traum von einem Europa als Einheit". Europa hat x verschiedene Kulturen, und das wird auch so bleiben, und zwar genauso mit deutschen [...] mehr

26.10.2014, 00:11 Uhr Thema: Linkes Bündnis in Thüringen: Mehrheit der Deutschen lehnt Rot-Rot-Grün im Bund ab Ganz einfach: zunächst versuchen alle, mit dem Wahlergebnis eine Landesreegierung zu bilden. Gelingt das mit einer Stimme Mehrheit, dann startet eben diese knappe Mehrheit eine Regierungszeit. Und [...] mehr

25.10.2014, 16:26 Uhr Thema: Kramp-Karrenbauer: "Nur noch sechs oder acht Bundesländer" Der Reihe nach, ohne dass Sie Ihre Meinung ändern sollten: - "Der Staat kontrolliert die Gerichte"? Die Gerichte urteilen nach geltenden Gesetzen, und die bestehen über alle Regierungen [...] mehr

25.10.2014, 16:14 Uhr Thema: Stimmung vor Wahl in Kiew: "Wir mögen die Russen, aber ihr Präsident ist ein Idiot" Leider gibt es viel zu oft dieses "Entweder-Oder"-Denken: entweder Westen oder Osten, das ist aber für so ein Land in dieser geografischen Lage kein guter Weg. Die Ukraine muss *sowohl* mit [...] mehr

25.10.2014, 16:06 Uhr Thema: Linkes Bündnis in Thüringen: Mehrheit der Deutschen lehnt Rot-Rot-Grün im Bund ab Da nenne ich Ihnen erstmal einige "Bürgerentscheide": in Brandenburg/Berlin über eine Zusammenlegung, in Dresden über die Waldschlößchenbrücke, in Stuttgart über einen Bahnhof. Weder [...] mehr

25.10.2014, 15:32 Uhr Thema: Früher DSDS-Gewinner: Mark Medlock muss für Beleidigung eines Moderators zahlen Dieser Mann ist ein Beispiel dafür, wie wenig so ein Titel aus einer Castingshow wert ist. Man kann selbt mit einer Siegerschleife nur noch ein Weilchen vor seinen Fans auftreten, bis auch diese sich [...] mehr

25.10.2014, 15:21 Uhr Thema: Linkes Bündnis in Thüringen: Mehrheit der Deutschen lehnt Rot-Rot-Grün im Bund ab Und Ihre Prozent-Interpretation ist hinfällig, nachdem die Sitzeverteilung feststeht; denn nun geht es nach Anzahl von Stimmen im Landtag. Und da gibt es eben nur eine Stimme Mehrheit. Gen. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0