Benutzerprofil

Berg

Registriert seit: 22.12.2006 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 16:58 Uhr
Beiträge: 13252
   

18.09.2014, 15:52 Uhr Thema: Schottische Unabhängigkeit: Es wäre schade um Großbritannien Schwache Argumentation. - Und falls Sie es tatsächlich nicht wussten: wir jedenfalls haben sehr wohl über die Wiedervereinigung demokratisch abgestimmt, nämlich zur Volkskammerwahl im März 1990 eine [...] mehr

18.09.2014, 15:41 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Mythos der Hartz-Reformen Zunächst Ihre Frage: ich lebe von der gesetzlichen Rente, seit ca 20 Jahren, zusammen mit Frau, ebenfalls gesetzliche Rente. Aber es geht im Thema nicht um mich oder um Sie persönlich, sondern [...] mehr

18.09.2014, 09:55 Uhr Thema: Schottische Unabhängigkeit: Es wäre schade um Großbritannien Ihr Vergleich mit Deutschland, das sich gerade eben erst wiedervereinigt hat, passt ja nun gar nicht. Egal, wie so ein Referendum ausgeht, es wird auf alle Fälle knapp zugehen. Aber danach [...] mehr

18.09.2014, 09:48 Uhr Thema: Schottische Unabhängigkeit: Es wäre schade um Großbritannien Abgesehen davon, dass ich völlig gegenteiliger Meinung bin: mag ja sein, dass immer "Menschen auf der Strecke bleiben". Doch dass eben diese dann bestimmen wollen bzw. sollten, wie sich [...] mehr

18.09.2014, 09:34 Uhr Thema: Schottische Unabhängigkeit: Es wäre schade um Großbritannien Auch nach dreimaliger Veröffentlichung erhellt Ihr Beitrag gar nichts: einige Vergleiche zwischen unvergleichbaren Situationen in anderen Ländern nützen gar nichts. Danach richtet sich niemand. [...] mehr

17.09.2014, 17:19 Uhr Thema: "Schoßgebete"-Verfilmung: Der Penis kann sprechen Sie schildern das aus der Sicht der Verbraucher/innen - nettes unpassendes Wort. - Aber wer sind denn die Anbieter dieser "völlig unrealistischen Bücher"? Und warum senden die [...] mehr

17.09.2014, 16:50 Uhr Thema: "Schoßgebete"-Verfilmung: Der Penis kann sprechen GV im Fernsehen Zu jeder erdenklichen Zeit sind Geschlechtsorgane Objekt von Fernsehsendungen, bildlich wie verbal beschrieben, - zuletzt: Adam sucht Eva (wurde von Raab schon aufgespießt.) Demnach nicht viel Neues. [...] mehr

17.09.2014, 09:52 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Nöö. Da sind Sie der Einzige, der einen "nach Westen drängenden Putin" erkennen. Viel deutlicher ist der Drang der EU und der NATO, sich *nach Osten* auszudehnen. Und dieser [...] mehr

17.09.2014, 09:46 Uhr Thema: Koalitionspoker in Thüringen: Ramelow will SPD zu Rot-Rot-Grün verführen Erst titulieren Sie "Volkspartei", dann machen Sie ihr Vorwürfe, dass sie nicht mehr Stimmen bekommen hat. Der Begriff spielt doch gar keine Rolle! Fakt bleibt: die SPD ist in beiden [...] mehr

17.09.2014, 09:41 Uhr Thema: Koalitionspoker in Thüringen: Ramelow will SPD zu Rot-Rot-Grün verführen Mir scheint, es ist Ihre ganz persönliche Wahrnehmung und Auslegung, - dass "von Lieberknecht ein *alleiniger* Anspruch auf Führung der Regierung abgeleitet wird", - dass der [...] mehr

16.09.2014, 16:38 Uhr Thema: Koalitionspoker in Thüringen: Ramelow will SPD zu Rot-Rot-Grün verführen Und ich seh gar nicht, dass die SPD "im Abseits steht". Sie wird in jeder der beiden Koalitionen als Koalitionspartner gebracuht und kann es sich heraussuchen. mehr

16.09.2014, 16:21 Uhr Thema: Koalitionspoker in Thüringen: Ramelow will SPD zu Rot-Rot-Grün verführen Nein, es genügt eben NCHT, nur Sitze oder "Stimmen" im Parlament zusammenzuzählen. Siehe Beitrag #64. Es müssen die Leute, die auf den Stühlen sitzen, eine Legislaturperiode lang [...] mehr

16.09.2014, 09:58 Uhr Thema: Wahlen in Thüringen und Brandenburg: Wenn Lucke bleibt Könnten Sie bitte diese These ein bisschen illustrieren? mehr

16.09.2014, 09:47 Uhr Thema: Koalitionspoker in Thüringen: Ramelow will SPD zu Rot-Rot-Grün verführen Das ist eine reine Stühlezählerei. Das waren *Landtags*wahlen! Für je ein Bundesland! Und die haben weder einen Außenminister noch einen Verteidigungsminister, sondern Landesminister für [...] mehr

14.09.2014, 12:16 Uhr Thema: Konflikt im Osten: Ukraine wirft Putin geplante Auslöschung des Landes vor Nein. Sie kolportieren weiter Ihre Lügen. Von der 68er Bewegung im Westen hatten wir 1968 nicht viel mitbekommen. mehr

14.09.2014, 11:15 Uhr Thema: Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg: Zitterpartien für CDU und SPD Und was, bitte, soll Ihr Bundesland von dieser "Klatsche" haben? Nehmen wir an, die AfD quirlt auch noch mit im Thüringer Landtag, dann also in der Opposition, nach Ihrer Hoffnung [...] mehr

14.09.2014, 10:12 Uhr Thema: SPD vor möglicher Wahl eines linken Ministerpräsident: Die Zerreißprobe Immerhin trägt die Linke noch andere Forderungen vor sich her: zur Bankenaufsicht, zur sozialen Gerechtigkeit, zur Steuerpolitik, zur Bildung, zur Kultur. Und man darf gespannt sein, wie sich [...] mehr

14.09.2014, 09:59 Uhr Thema: Konflikt im Osten: Ukraine wirft Putin geplante Auslöschung des Landes vor Sie brauchen sich nicht weiter fremdzuschämen. Die Fakten sprechen eine andere Sprache: die Volksarmee ist eben NICHT einmarschiert und hat Hitlers Völkerrechtsbruch NICHT wiederholt. Welche [...] mehr

13.09.2014, 17:06 Uhr Thema: Verein zur Verzögerung der Zeit: Lobbyisten der Langsamkeit *Schnellimbiss* war die gängige Bezeichnung für die damals aufkommenden Selbstbedienungskneipen. Und diese wurden ZUSÄTZLICH zu den überwiegend betriebenen "Langsam"-Restaurants genutzt. [...] mehr

13.09.2014, 16:55 Uhr Thema: 2. Fußball-Bundesliga: RB Leipzig bezwingt Braunschweig, Aue weiter ohne Punkt Gut, ich merke mir diese 5 Mannschaften und dann sprechen wir uns wieder. Einverstanden? Ich tippe mal, die jungen Kerle von RB gehen in diesen Spielen genauso beherzt vor. Ob sie jedesmal [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0